Über uns

Daniela UhrichDaniela Uhrich/Würzburg: Nach dem Studium der Germanistik an der Universität Würzburg habe ich in der Medienlinguistik promoviert und arbeite mittlerweile als freie Journalistin u.a. für den Burda- und den Wieland-Verlag. Die Liebe zur Mode, zu Stoffen und zu hochwertiger Verarbeitung liegt in meiner Familie: Schon meine Großmutter wollte Modedesignerin werden und meine Mutter ist Schneiderin. Neben Mode und Sprache interessiere ich mich für Fotografie, Bergwandern, Reiten und engagiere mich im Leo-Club. Meine liebsten Designer sind Dorothee Schumacher und Salvatore Ferragamo.

 

Sybille HilgertSybille Hilgert/Gütersloh: Ich arbeite als freie Journalistin im Bereich Wohnen, Design, Architektur und als Redakteurin für das Magazin inwohnen. Ich bin verheiratet und habe einen 12-jährigen Sohn. Neben Mode und Kosmetik interessiere ich mich für Kunst und Theater, zeichne gerne und tanze Salsa. Eine weitere Leidenschaft ist die Literatur. Immer wieder gerne lese ich Julian Barnes, Evelyn Waugh, Lewis Carroll, Roald Dahl und Erich Kästner. Meine Lieblingsdesigner sind Wunderkind, Diane von Fürstenberg und Celine.

 
 

Constanze Siebert/Hamburg: Nach meinem Studium der Germanistik und evangelischen Theologie an der Universität Würzburg bin ich meinem Traumberuf ein ganzes Stück näher gekommen und habe mein Referendariat an einer Gemeinschaftsschule in Schleswig-Holstein angetreten. Als norddeutsche Deern liebe ich die See und mein Hamburg. Ich lese gerne Erich Kästner, spiele Klavier, schätze spannende Diskussionen und die kleinen Stilfragen des Alltags. Meine Lieblingsdesigner sind Marie Lund, Tommy Hilfiger und meine liebe Tante Cornelia Schütz, die mir die schönsten Kissen der Welt zauberte.

 

AnnaAnna Lehmkuhl/Hamburg: Nachdem ich vor einem Jahr mein Abitur gemacht habe, hoffe ich bald in Hamburg Kunstgeschichte studieren zu können. Ich interessiere mich dementsprechend sehr für Kunst und Kultur. Mir gefällt die klassische Mode und fotografiere für mein Leben gerne. Auch in der Literatur bevorzuge ich die Klassiker, lese aber auch gerne historische Romane. Meine Lieblingsdesigner sind Marie Lund und Barbour. Zudem liebe ich das Meer. Wenn ich auf die See schauen kann, fühle ich mich frei und bin glücklich.

 
 

AnnaSophie Passmann/Schwarzwald: Nachdem ich mich auf Poetry-Slam-Bühnen in ganz Deutschland rumgetrieben habe, arbeite ich nun bei einem Radiosender im Schwarzwald. Ich interessiere mich für Ladys im 21. Jahrhundert – also gutes Benehmen am Smartphone und PC, außerdem liebe ich die modische Zurückhaltung der Briten und Sloane Rangers. Meine freie Zeit verbringe ich im Reitstall, auf Reisen durch Deutschland und auf der Suche nach der perfekt sitzenden Jeans. Ich lese David Foster Wallace und John Jeremiah Sullivan, meine Lieblingsdesigner sind unbezahlbar: YSL und Bottega Veneta.

 

AlexandraAlexandra Münch/Berlin: Als Historikerin mit einigen Jahren Berufserfahrung in der Museumsarbeit sowie als Pressereferentin entdecke ich jetzt in meiner neuen Wahlheimat Berlin meine Fähigkeiten im Online-Marketing. Ich habe in Frankfurt am Main und Sheffield Geschichte, Politik und Englische Literatur studiert. Gerade Letztere habe ich während meiner Schulzeit in einem englischen Internat lieben gelernt. Zu meinen Hobbies gehören Reiten, Reisen und einfach die Freude an schönen Dingen. British Chic à la Burberry und der preppige Stil von Ralph Lauren haben es mir modetechnisch angetan.

 

Dackel EmilEmil von den Greenlands/Gütersloh: Ich bin ein Zwerg-Rauhaardackel, (Kuschel-)Bärentöter und Teichpflanzenerleger. Meine liebsten Hobbies sind Fressen, Toben, Spielen, Schmusen und Bellen. Ich lese sehr gerne Erich Kästner (Klar, wegen „Emil und die Detektive“) und reise am liebsten nach Bayern. Einen Lieblingsdesigner habe ich nicht. Hauptsache, ich kann reinbeißen.