• Heute besuchen wir Alice Ascherfeld vom Textillabel „Linodi“ im wunderschönen Hamburg. Alice lebt dort mit ihrem Mann und vier Kindern wunderschön klassisch und dennoch urban eingerichtet – alte Möbelstücke werden mit modernen Designstücken kombiniert und gewinnen ihren besonderen Zauber durch französische Toile-de-Jouy-Stoffe. Vor allem in den Kinderzimmern hat Alice viele der farbenfrohen Produkte von Linodi untergebracht.

    Weiterlesen
  • Amalia war schon als Baby mit uns in den Bergen unterwegs – am Anfang im Tragetuch, dann in der Kraxe und inzwischen läuft sie auch schon viele Strecken alleine – da darf natürlich auch das richtige Schuhwerk nicht fehlen. Wir haben uns nach einiger Überlegung für die mittelhohen Stiefelchen von Timberland entschieden. Diese eignen sich dank des stabilen Fußbettes und der Höhe nicht nur gut zum wandern, sondern sind auch ideale Alltagsschuhe.

    Weiterlesen
  • In der Rubrik „Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. Schon häufiger habt Ihr mich bei Instagram angeschrieben, ob ich nicht noch weitere Tipps für London parat habe. Die hab ich natürlich: Hier sind drei Tipps, die ich bei unserem letzten Aufenthalt in meiner Lieblingsstadt ausprobiert habe: das Burberry-Café, der neue BODEN-Store und das Buch „Afternoon Tea in London“.

    Weiterlesen
  • Sommerzeit, Reisezeit. Wohin es bei Euch auch gehen mag – an die See, in die Berge oder (nur) in den heimischen Garten – wir haben ein kleines aber feines, meerblaues Set für Euch zusammengestellt, dass Euch die schönen Sonnenstunden garantiert noch mehr versüßen wird. Gewinnen könnt Ihr eines von zwei Paketen mit jeweils einem Hamamtuch von Le Stoff, einem Buch über Astrid Lindgren sowie dem neuen Duft von Frau Tonis Parfum Berlin.

    Weiterlesen
  • Nach meinem ersten blau-weißen Sommerlook gibt es heute ein zweites Outfit in den Farben der griechischen Fahne. Die Kykladen mit ihren weiß getünchten Häusern, den blauen Fensterläden und Türen, dem weißen Sandstrand und dem strahlend blauen Meer lassen eigentlich auch gar keine andere Farbwahl zu. Dieses Mal möchte ich Euch meinen neuen Hut zeigen, den ich auf Paros erworben habe – ein absolutes Lieblingsstück in meiner Sommergarderobe!

    Weiterlesen
  • Welle für Welle treiben sie an die paradiesischen Strände von Naoussa: Plastiktüten, Kaffeebecher, FlipFlops, elektronische Geräte, Bekleidungsstücke. Wer morgens am Stadtstrand des griechischen Inselstädtchens spazieren geht, kann die verheerenden Konsequenzen unseres gedankenlosen Plastikkonsums sehen. Ob Griechenland oder Italien, Thailand, Ägypten oder Indonesien – von überall erreichen uns momentan die Horrorbilder von verdreckten Stränden und in Plastikmüll verendeten Tieren. Es geht jedoch auch anders: Nachhaltig und mit Stil.

    Weiterlesen
  • Wir suchen schon lange nach einem neuen Sofa – es soll groß sein, elegant, zeitlos mit Chaiselounge auf der einen Seite, aus hochwertigen Materialien gefertigt und – jetzt kommt’s: als Gästebett umfunktionierbar sein. Und weil die meisten Sofoas mindestens einen der Punkte nicht erfüllen, suchen wir schon sehr lange. Aber: Kürzlich bin ich auf das Unternehmen Renetti Sofa* aus Berlin gestoßen und möglicherweise hat die Suche dank „Teo“ nun ein Ende. {*Anzeige}

    Weiterlesen
  • „33 Walks durch London, die man erlebt haben muss“, so heißt mein neuster Reiseführer durch London. Kurz vor unserer Abreise nach Jersey fiel mir dieses Buch über meine Lieblingsstadt in die Hände. Da wir auf der Rückreise von den Kanalinseln noch fünf Tage in London verbringen wollten, stand eins fest: Wir probieren die Touren gleich aus! Und weil sie uns so gut gefallen haben, gibt es auf dem Lady-Blog in nächster Zeit eine kleine Serie mit London-Spaziergängen. Starten möchte ich mit dem „Alle-Zeit-der-Welt-Walk“, der quer durch Greenwich führt.

    Weiterlesen
  • Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns Franziska ihre Love-List. Die passionierte HR’lerin arbeitet in einem deutschen Großkonzern und lebt seit einem Jahr mit ihrem Partner in Pforzheim. Ihr Projekt, eine Jugendstilwohnung neu einzurichten, könnt Ihr hier verfolgen.

    Weiterlesen