Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Ein Winter-Picknick mit THE BRITISH SHOP

Die Sonnenstunden haben wir heute für ein kleines Picknick am Kieferbach genutzt, der direkt vor unserer Haustüre entlangfließt. Warm eingemummelt zwischen Wolldecken und Tweedkissen ließen wir uns einen herrlichen Hefezopf schmecken. Dazu gab es Butter, selbstgemachte Himbeermarmelade und heißen Tee. Passend zum Wetter habe ich mich für einen knallgelben Dufflecoat von THE BRITISH SHOP entschieden, dazu trage ich meine neuen Slipper – ebenfalls von THE BRITISH SHOP. Und auch den hübschen Korb könnt Ihr im britischen Onlineshop erwerben.

Daniela Uhrich vom Lady-Blog träg einen gelben Dufflecoat von London Tradition

Der fabelhafte knallgelbe Dufflecoat stammt von London Tradition (hier bereits vorgestellt). Das kleine, inhabergeführte Londoner Label stellt die typischen britischen Mäntel noch komplett in England her. Die charakteristischen Knebelverschlüsse sind aus echtem Horn gefertigt, die Kapuze und die Innenseite des Mantels ist mit einem traditionellen Tartanmuster versehen. Und der Materialmix aus 80 % Wolle und 20 % Polyamid sorgt nicht nur für Wärme sondern schützt auch vor einem Regenschauer. Perfekt für Frühling, Herbst und Winter!

Korbtasche und Thermoskanne von Barbour

Von Barbour stammen diese handgeflochtene Korbtasche aus Seegras sowie die Thermoskanne aus Edelstahl mit Wollüberzug. Sowohl der Korb, als auch die Isolierkanne sind mit dem für Barbour typischen Check versehen.

Tartan-Muster: Dufflecoat von London Tradition und Wolldecke von Bronte Tweeds

Die große, robuste Wolldecke von Bronte Tweeds ist perfekt für alle Outdoor-Aktivitäten, denn sie hält gemütlich warm, ist sehr strapazierfähig und man sieht Flecken nicht so schnell darauf. Das Plaid wurde aus reiner Wolle in Yorkshire, England gefertigt. Und passt das Check nicht perfekt zum Innenfutter des Dufflecoats?

Winter-Picknick: Selbstgemachter Hefezopf

Daniela Uhrich vom Lady-Blog träg einen Dufflecoat von London Tradition und Ohrringe von SchwesterSchwester

Statement-Ohrringe von SchwesterSchwester

Ich trage heute meine wunderbaren „Ladies“ in Dunkelblau/Rosé von SchwesterSchwester

Tartanmuster: Wolldecke von Bronte Tweeds und Thermoskanne von Barbour

Winter-Picknick: Daniela Uhrich vom Lady-Blog trägt einen Dufflecoat

Butterweiche Slipper von Kensington

Meine neuen, dunkelblauen Slipper von Kensington* gehören momentan zu meinen absoluten Lieblingsschuhen. Das Leder ist so unglaublich weich – das ist wie Urlaub für die Füße! Auch die weiche Fersen- und Kappenlederfütterung sorgt für ein großartiges Tragegefühl. Und chic sind sie dank der weißen Paseplierung noch obendrein. Ich bin überzeugt, dass mir die Schuhe lange Zeit einen treuen Dienst erweisen werden.

der Kieferbach

Zieht es Euch bei dem Wetter auch schon raus, oder genießt Ihr Euch Tea Time lieber vor dem heimischen Kamin?

*die Slipper wurden mir kostenfrei von THE BRITISH SHOP zur Verfügung gestellt

MEHR ZUM THEMA


2 Kommentare
  • Lieselotte H. sagt:

    Liebe Dani,
    GUT siehst Du aus in diesem Klassiker in einer besonderen Farbe. Eine sehr gute Wahl. Den Schuhen sieht man ihre Bequemlichkeit richtig an und auch der Korb und die Thermosflasche sind zeitlos schön.
    Ich liebe Pickniken aber zur Zeit ist es mir viel zu kalt, also Tea- oder Coffeetime zu Hause, vorm warmen Ofen.
    GLG aus Würzburg, Lotti

  • Hanna sagt:

    Liebe Dani, ich möchte mir für den kommenden Winter auch endlich einen Dufflecoat zulegen, am liebsten von London Tradition. Wie ist denn deine Erfahrung mit Größe und Passform? Ich habe bei verschiedenen Händler unterschiedliche Größenumrechnungstabellen für die Marke gefunden…
    Lieben Gruß
    Hanna

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.