Dani
Outfitpost: „Ein Dirndl – Zwei Looks“ mit Josefine Tracht

Ich liebe Dirndl und besitze einige – mit verschiedenen Ausschnitten und in unterschiedlichen Längen. Doch wer ein bisschen Abwechslung in seiner Trachtengarderobe wünscht, muss sich nicht unbedingt gleich ein neues Dirndl zulegen. Schon mit einer anderen Schürze könnt Ihr den Look Eures Kleides komplett ändern. Beispiel gefällig? Das Label Josefine Tracht hat mir zwei Schürzen für mein grünes Leinendirndl geschickt – das Ergebnis ist verblüffend!

Josefine Tracht: Personalisierte Dirndl-Schürzen

Stefanie Carola Kumpf vom Münchner Label Josefine Tracht habe ich bereits 2017 beim Pop-up Store „Pimp up your Dirndl“ kennengelernt. Schon damals haben mich die farbenfrohen, außergewöhnlichen Schürzen begeistert. Außerdem sehr praktisch: Ihr könnt Euch nicht nur den Stoff für Eure Wunschschürze aussuchen, sondern auch die Länge und das Schürzenbändchen in einer passenden Farbe anfertigen lassen. Inzwischen führt Josefine Tracht neben handgefertigten Schürzen auch ein paar sehr hübscher Dirndl, Dirndlblusen und Accessoires. Im ersten Outfitpost zeige ich Euch einen farbenfrohen und außergewöhnlichen Look mit einer orangefarbenen Toile-de-Jouy-Schürze.*

Im nächsten Outfitpost zeige ich Euch das gleiche Dirndl dann mit einer Seidenschürze!

Josefine Tracht: Personalisierte Dirndl-Schürze

Ich habe mich für die Baumwollschürze Auguste aus einem orangefarbenen Toile de Jouy Stoff und einem Satinband in Bordeaux entschieden – ich finde den Kontrast zum grünen Leinendirndl großartig

Josefine Tracht: Personalisierte Dirndl-Schürze

Egal ob aus Baumwolle, Seide, mit Stickerei oder Druck – alle Dirndlschürzen von Josefine Tracht werden mit viel Liebe von Hand in Bayern hergestellt

Josefine Tracht: Toile de Jouy Schürze

Das Outfitshooting haben wir übrigens vor der Burg Mariastein aufgenommen – ein bekannter Wallfahrtsort in Tirol Josefine Tracht

In diesem Outfitpost habe ich Euch mein hübsches Vintage-Dirndl bereits gezeigt

Daniela Uhrich in einer Schürze von Josefine Tracht

Auch meine Ballerinas aus Lodenstoff vom Münchner Label Bayerinas habe ich Euch hier und hier bereits vorgestellt

Josefine Tracht: Ein Dirndl - zwei Looks

Blütenzone in Kiefersfelden

Den zur Schürze passenden Bauern-Strauß hat mir die liebe Lisa von der Blütenzone in Kiefersfelden angefertigt – neben Schnittblumen könnt Ihr bei der Tirolerin auch besondere Auftragsarbeiten wie Kränze oder Tischgestecke für Hochzeiten, Taufen o.ä. in Auftrag geben

Josefine Tracht Schürze

Übrigens: Josefine Tracht und noch mehr Lieblingslabels findet Ihr auf unserer Seite „Hier shoppt die Lady“ aufgelistet

Fotografin: Stefanie Mayer
*Die Schürze und der Blumenstrauß wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

MEHR ZUM THEMA

Josefine Tracht
josefine tracht

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.