Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Dani
Outfitpost: Ein Herbstlook mit The British Shop & Bayerinas*

{*enthält Werbung} Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit. Vielleicht liegt es daran, dass ich selbst im Oktober geboren wurde? Wenn es draußen kühler wird, die Sonne dieses besonders warme Licht auf die Erde schickt, die Bäume ihr schönstes Kleid tragen und drinnen das große Backen, Einkochen und Haltbarmachen beginnt, bin ich rundum zufrieden. Mich selbst schmücke ich in diesen Tagen am liebsten ebenfalls in wunderbaren, warmen Herbsttönen.

Merinoschal von Barbour: Vereint meine Herbstfarben

Je älter man wird, desto genauer findet man heraus, was und vor allem welche Farben einem wirklich stehen. Ich habe über die Jahre festgestellt, dass Dunkelblau einfach meine Farbe ist. Sie harmoniert am besten zu meinen blonden Haaren, meinen blau-grauen Augen und meiner hellen Hautfarbe. Während ich im Sommer zu einem eher kühlen Marineblau greife, und dieses gerne zu Weiß und Coralle kombiniere, darf das Dunkelblau im Herbst gerne etwas wärmer ausfallen. Dazu trage ich dann liebend gerne Erdtöne wie Jagdgrün, Bordeaux oder ein dunkles Gelb. Meine liebsten Herbstfarben vereint mein neuer Tartan-Schal von Barbour, den ich bei THE BRITISH SHOP entdeckt habe.

Endlich Ersatz für meinen Charles-Robertson-Pulli

Ich habe den kuscheligen Merinoschal am Wochenende zu meinem Von-Dörnberg-Cape (hier vorgestellt) und einem dunkelblauen Merinopullover von Charles Robertson ausgeführt. Der Pulli ist ebenfalls neu in meinem Kleiderschrank und ersetzt meinen dunkelblauen Kaschmirpulli von Robertson, der mir abhanden gekommen ist (hier vorgestellt). Er ist ein mehr als würdiger Ersatz und wird von mir bereits heiß geliebt, denn er passt zu nahezu jedem Look. Außerdem erwähnenswert, aber nicht neu für alle, die mir auf Instagram folgen, sind meine fantastischen Ballerinas: Die spitz zulaufenden Schuhe stammen vom Münchner Unternehmen Bayerinas und sind aus fränkischem Loden gefertigt.

Daniela Uhrich vom Lady-Blog

Mein wunderbarer Merinoschal stammt von Barbour und ist zum Beispiel im THE BRITISH SHOP erhältlich; Egal was Ihr dazu tragt – Jeans, ein Wollkleid oder eine edle Bluse – der Schal „pimpt“ Euren Look sofort herbstlich auf

Loden-Ballerinas von Bayerinas aus München

Das i-Tüpfelchen auf meinen beige-grauen Loden-„Bayerinas“ sind die Schleifen – die Schuhe eignen sich einfach perfekt für’s Dirndl, sehen aber auch ganz schlicht zur Jeans sehr chic aus!

Rosalie von Landsberg Ohrringe

Meine großartigen grün-gelben Puschelohrringe habe ich bei Rosalie von Landsberg auf einer privaten Verkaufsausstellung erworben

Barbour Tartan Schal von The British Shop

Was da so verschmitzt unter meinem blauen Merinopullover hervorlugt, ist die Feincord-Bluse Huckleberry mit Libertymuster von LIBERTY London – Ihr könnt diese ebenfalls bei THE BRITISH SHOP erwerben

Loden-Ballerinas von Bayerinas aus München

Ich hatte auf der Tracht&Country übrigens das Glück, die alteingesessene fränkische Familie kennenzulernen, welche Mercè Gay de Cabanyes von Bayerninas mit ihrem Lodenstoff beliefert (hier mehr dazu)

Von Dörnberg Cape

Mein Cape von VON DÖRNBERG aus österreichischischem Doubleface-Loden trage ich im Herbst sehr gerne

Daniela Uhrich in einem Von Dörnberg Cape

*Der Schal und der Pullover wurden mir kostenfrei von THE BRITISH SHOP zur Verfügung gestellt//
die Schuhe wurden mir von Bayerinas kostenfrei überlassen

MEHR ZUM THEMA


2 Kommentare
  • Hanna sagt:

    Liebe Dani, ich war schon auf Instagram ganz begeistert von dem Look und freue mich sehr, dass wir jetzt noch ein paar zusätzliche Details zu sehen bekommen! Ich finde ja, dass die modischen Möglichkeiten des Herbstes klar zu den zahlreichen Vorzügen dieser Jahreszeit gehören: Da es auch mehrere Schichten sein dürfen, hat man viel mehr Spielräume, interessante und abwechslungsreiche Outfits zu kombinieren als im Sommer, zugleich erlaubt das Wetter es, diese auch zu zeigen und nicht unter dicken Jacken und Mänteln zu verstecken. Liebe Grüße von einem weiteren Herbstkind ;)

  • Lieselotte H. sagt:

    Liebe Dani,
    Ich liebe Deine Outfitposts, hier zeigst Du uns ganz wunderbar wie ein besonderer Schal selbst ein Luxusteil wie Dein Cape noch aufwerten kann und er passt zu so vielen. Denke an den schönen Duffelcoat in Honiggelb oder den grauen Mantel den Du uns vorgestellt hast. Schals sind immer eine gute Investition um vorhandenes aufzufrischen ich bin verrückt danach ;-)
    Ganz liebe Grüße, Lotti

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.