Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Love-List Lady-Blog

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns Franziska ihre Love-List. Die passionierte HR’lerin arbeitet in einem deutschen Großkonzern und lebt seit einem Jahr mit ihrem Partner in Pforzheim. Ihr Projekt, eine Jugendstilwohnung neu einzurichten, könnt Ihr hier verfolgen.

1. ASMR: oder auch Autonomous Sensory Meridian Response. Eine liebe Freundin hat mich darauf gebracht, da ich über Migräne geklagt hatte. Gute Kopfhörer auf, die Youtube Videos an und nach wenigen Minuten bin ich völlig entspannt.

2. Knomo London Handtasche: Ich war lange auf der Suche nach der perfekten Handtasche für’s Büro. Bei Knomo London bin ich fündig geworden: durchdachtes Design, hochwertige Verarbeitung. Meine begleitet mich seit 6 Jahren.

3. Hörbücher: Jobbedingt verbringe ich viel Zeit im Auto. Um diese Zeit sinnvoll zu nutzen oder nach einem langen Tag besser abschalten zu können, greife ich sehr gerne auf Hörbücher zurück.

4. Handlettering: Der Trend hat mich total erwischt und ich verbringe viel Zeit damit schöne Buchstaben zu malen.

5. Max Bill Uhr Junghans: Ich habe diese Uhr mit Anfang 20 in einer Zeitschrift gesehen und mich sofort in sie verliebt. Zu meinem dreißigsten Geburtstag habe ich mir diesen lang gehegten Wunsch erfüllt.

6. Jo Malone Parfums: Die meisten Düfte entwickeln sich auf meiner Haut leider eher unschön. Ausnahme: Die klaren Düfte von Jo Malone kann ich kombinieren ,wie es für mich am besten passt.

7. Capsule Wardrobe: Das Prinzip habe ich vor einigen Jahren auf Pinterest entdeckt. Ich versuche seitdem bei jedem Kleidungsstück das mich im Alltag begleitet, die „perfekte“ Version für mich zu finden. Weg von Fast-Fashion-Kompromissen, hin zu zeitlosen Klassikern, die perfekt sitzen. Wie z. B. mein schwarzer Hosenanzug von Drykorn.

8. Reisen: Als Tochter eines schwäbischen Seemanns und einer Samoanerin, wurde mir die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Als es mein Job noch zuließ, habe ich nebenher für einen Reiseblog geschrieben. Im Moment teile ich meine Reisen lediglich auf Instagram unter dem Namen frl_fruehling.

9. Gesichtspflege: Ich verbringe gerne Zeit mit der Suche nach spannenden Produkten und nehme mir am Abend viel Zeit dafür. Aktuell bin ich ein großer Fan der Marke „The Ordinary“, die mit sehr puristischen Rezepturen arbeiten.

10. Interior Design: Einen Faible dafür hatte ich schon immer, aber seit dem letzten Jahr kann ich mich in unserer neuen Jugendstil Wohnung komplett austoben. Unser größter Stolz: ein original Sideboard aus den 50er Jahren.


1 Kommentar
  • Katja sagt:

    Schöne Lovelist! Und endlich mal andere Dinge, als die ewigen Burberry-Schals, Schwester-Schwester-Ohrringe, Longchamps-Taschen & Co. ;-) Fiel mir schon bei der letzten Lovelist auf. Weiter so!

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.