• Uns reicht es nicht, Euch hier auf dem Blog schöne Labels zu präsentieren, wir möchten Euch auch die Köpfe dahinter vorstellen und besuchen darum regelmäßig Unternehmen in ihren Produktionswerkstätten und Showrooms. Die liebe Johanna v. Gilsa von Carlitos Handmade habe ich bei einem privaten Verkaufsevent in Berlin getroffen, und habe mich mit ihr unter anderem über Produktionsbedingungen in Polen, Designer-Kooperationen und Inspirationen unterhalten.

    Weiterlesen
  • Hallo liebes Lady-Blog Team, habt Ihr eventuell einen Tipp, wo man bezahlbare, klassische Mode kaufen kann, bei der man kein extrem schlechtes Gewissen haben muss? Ich versuche schon eine Weile Marken für mich zu finden, aber so ganz glücklich werde ich nicht. Also so wie Tommy Hilfiger und Co. – nur in fair!

    Herzliche Grüße Juliane

    Weiterlesen
  • Inzwischen sind schon wieder ein paar Wochen seit unserer großen Småland-Reise vergangen, aber ich habe es erst jetzt geschafft, die vielen vielen Fotos zu sichten. Die Landschaft und vor allem das Licht in Südschweden waren so einzigartig, dass ich das Land vor allem durch die Kameralinse erkundet habe. Heute möchte ich Euch zunächst 10 Tipps für die Gegend rund um Jönköping, Värnamo und den Vätternsee geben, in der wir 1,5 Wochen zu Besuch waren.

    Weiterlesen
  • Max Liebermann ist mein liebster Maler! Bei einem Lottogewinn würde ich vermutlich als erstes ein Werk von ihm erwerben. Mit dem Leben des Impressionisten hatte ich mich bislang jedoch nur oberflächlich auseinandergesetzt – und mit dem seiner Frau Martha noch viel zu wenig. Nach der Lektüre von Sophia Motts berührender Romanbiografie „Dem Paradies so fern“ betrachte ich die Liebermanns und ihr Werk nun noch einmal mit einem ganz anderen Blick.

    Weiterlesen
  • „Was, Du als Vegetarier willst Weidefleisch auf dem Blog vorstellen?“, fragte mich mein Mann heute erstaunt, als ich ihm von meinem Vorhaben berichtete. Aber die Simsseer Weidefleisch eG aus Stephanskirchen bei Rosenheim ist viel mehr als nur Metzgerei. Die Location beinhaltet auch ein sehr gutes Restaurant und ein Café mit herrlichem Außenbereich. Vor allem aber geht es den Schweinchen hier richtig gut. Deshalb: Wenn Fleisch, dann von einem Ort wie diesem hier.

    Weiterlesen
  • Weiter geht’s mit unserer Serie Der Stil meiner Stadt. Nach der Modemetropole Düsseldorf und dem Alpenstädtchen Rosenheim wenden wir uns heute Frankfurt am Main zu. Die Bloggerin Anna Köhler von Salonstories ist in den Nuller-Jahren der Liebe wegen an den Stadt- und Waldrand von Offenbach gezogen und liebt ihre Stadt mit allen ihren modischen Höhen und Tiefen. Auf Instagram findet Ihr die Grafikdesignerin und passionierte Gärtnerin hier.

    Weiterlesen
  • In der Rubrik „Lady-Tipps“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In den heutigen Lady-Tipps stellen wir das probiotische Creme-Deo von Sagitta vor, das in einer biologisch abbaubaren Dose verkauft wird. Außerdem mit dabei sind minimalistische Taschen aus Bananenfasern des Schweizer Labels Qwstion sowie eine Ausstellung in Salzburg, die sich mit der Mondlandung vor 50 Jahren beschäftigt.

    Weiterlesen
  • {*Anzeige} Über Massivholzmöbel haben wir hier ja schon häufiger berichtet. Denn ich finde: Wer keine schönen, alten Möbel von seinen Eltern oder Großeltern geerbt hat, der tut gut daran, in robuste Vollholzmöbelstücke zu investieren. Denn dieses überdauern bei guter Pflege Generationen. Außerdem gilt wie immer Großmutters Weisheit: Wer günstig kauft, kauft doppelt. Das oberbayerische Unternehmen Möbel Eins* stellt Massivholzmöbel zu einem guten Preis her.

    Weiterlesen