• Last but not least möchte ich Euch in unserem Reigen der schönsten Weihnachts- und Winterbücher dieses Jahr noch „Erzähl mir von Weihnachten“ von Alexander Höss-Knakal und Melina Kutelas ans Herz legen. Das Buch besticht nicht nur durch seine liebevolle und detailreiche Aufmachung, sondern vor allem auch durch die Einfachheit der enthaltenen Rezepte. Hier wird das Rad nicht neu erfunden und gerade das macht das Buch so empfehlenswert! von Virginia

    Weiterlesen
  • Zwei Monate lang habe ich mit dem Rest des Lady-Blog-Teams, also Sybille, Sabine, Virginia und Alexandra, jetzt die Naturkosmetikprodukte von puremetics getestet. Das niedersächsische Unternehmen richtet sich an alle, die „sich zwischen Weltretter und Beautyjunkie nicht entscheiden wollen“. Alle Produkte werden biologisch, vegan und plastikfrei hergestellt. Und das Team rund um Gründer Chido verfolgt dabei einige sehr kreative (Verpackungs-)Ansätze.

    Weiterlesen
  • Ich verschenke an Weihnachten so gerne kleine Grüße aus der Küche – Plätzchen natürlich und gebrannte Mandeln oder selbstgemachte Pralinen. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal Bratapfelmarmelade selbst gemacht und bin vom Ergebnis so begeistert, dass ich das Rezept gerne mit Euch teilen möchte – vielleicht ist es ja auch eine Geschenkidee für Euch. Denn ohne übertreiben zu wollen: Ich glaube, das ist die beste Marmelade, die ich je gemacht habe.

    Weiterlesen
  • Die liebe Laura von „Das Mädchen mit dem Perlenohrringen“ hat mich kürzlich gefragt, ob ich Ihr schöne Stoffpuppen empfehlen kann. Unsere Puppe Marie hat die Oma selbst genäht. Im Netz findet Ihr wirklich sehr gute Anleitungen zum Nähen von Stoffpuppen. Wer dafür aber keine Zeit hat, für den kommen hier 9 Tipps von klassischen Spielzeugfirmen und kleinen Newcomer-Labels. Außerdem habe ich ein Gespräch mit Puppenmacherin Katharina Engel geführt.

    Weiterlesen
  • Dieses Jahr haben wir Euch schon einige Schätze in Sachen Weihnachtsbuch vorgestellt: Bini hat Euch mit „Theresas Wundervolle Weihnachtsbäckerei“ ins weihnachtliche Allgäu und mit „Hello Snow“ in winterliche Lappland entführt. Bei mir ging die Gedankenreise dank „A Royal Christmas“ und dem Wintertagebuch von Nigel Slater dieses Jahr nach England. Dabei darf ein Buch natürlich auf keinen Fall fehlen: das Downton Abbey Weihnachtskochbuch! von Virginia

    Weiterlesen
  • Wir finden: Zu Lockdown- und Weihnachtszeiten dürfen Kinder auch mal ein paar mehr Serien bzw. Filme schauen. Zumal es da – wie bei den Kinderbüchern – auch wieder echte Klassiker gibt, die wir schon als Kind geliebt haben, und die wirklich Niveau besitzen. Ja, wir sind der Ansicht, die Kinderserien gehören zum Teil sogar zur Allgemeinbildung. Als zeitliche Begrenzung für unsere 40 schönsten Serien haben wir wieder das Jahr 1989 gewählt. von Virginia & Dani

    Weiterlesen
  • Und weiter geht es mit den schönsten Weihnachtsbüchern! Dass wir Lady-Bloggerinnen große Fans von Theresa Baumgärtner sind, ist wohl kein Geheimnis, denn wir haben Euch in den vergangenen Jahren immer wieder die Bücher und Hintergrundgeschichten der sympathischen Foodbloggerin vorgestellt. Auch ihr neustes Werk „Wundervolle Weihnachtsbäckerei – Nussknacker & Schwan“ ist wieder ein Genuss für’s Auge und den Gaumen! von Sabine

    Weiterlesen