Jennifers Love-List: 10 Dinge, die glücklich machen

April 23rd, 2014, Dani

Love-List-jennifer

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die süße Münchnerin Jennifer ihre ganz persönliche „Love-List“ – schaut Euch unbedingt auch einmal ihre tollen Outfitbilder auf ihrem Instagram-Kanal Jenniferchr an.

Den gesamten Beitrag lesen »

Meine Lieblingsplätze auf Sylt – Teil 1

April 22nd, 2014, Anna

sylt
Sylt ist mein nach Hause kommen, zur Ruhe kommen und frei sein. Schon seitdem ich ein kleines Kind war, komme ich fast jährlich auf die nordfriesische Insel. Die Natur auf Sylt ist einfach einzigartig. Das Erste was ich bemerke, wenn ich die Nordseeinsel betrete, ist die Luft. Ich habe noch nirgendwo anders eine so reine und angenehme Luft gefühlt und gerochen. Sie riecht nach Salz und es gehört immer ein ordentlicher Wind dazu. In der letzten Woche war ich mit meiner besten Freundin und ihrer Familie dort und möchte jetzt die Gelegenheit nutzen, um Euch ein paar Dinge vorzustellen, die ich an Sylt ganz besonders liebe. von Anna

Den gesamten Beitrag lesen »

Der Lady-Tipp: OLIVEDA, MANDALA, Jaimie Jacobs

April 20th, 2014, Dani

lady tipp oliveda

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher oder Läden. Heute habe ich drei ganz besondere Produktvorstellungen für Euch, die Euer Wohlbefinden ganz sicher steigern werden: Das Schweizer Kosmetikunternehmen OLIVEDA produziert Duschgels, Shampoos und Bodylotions aus unterschiedlichen Bestandteilen des Olivenbaumes, MANDALA stellt hochwertige, fair produzierte Yoga-Bekleidung her und bei Jaimie Jacobs könnt Ihr Euch Schuhe nach Euren persönlichen Vorlieben kreieren – ich habe meine Favoriten für Euch zusammengestellt.

Den gesamten Beitrag lesen »

Hüttentour zum Rotwandhaus im Mangfallgebirge

April 19th, 2014, Dani

rotwand-6

Bevor ich Euch von unserer anspruchsvollen Schneeschuhtour in den Stubaier Alpen und unserer Klettersteigrunde in den Vogesen vom vergangenen Wochenende berichte, möchte ich Euch auf jeden Fall auch ein paar Bilder von unserer kleinen Tagestour im Mangfallgebirge zeigen. Die Bergwanderung zum Rotwandhaus und zur Rotwand in den bayerischen Voralpen eignet sich ideal für Anfänger, alle anderen können noch ein paar Gipfel in der Umgebung erkundigen. Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten auf dem Weg zur Hütte und zum 1884 Meter hohen Gipfel zu bewältigen und am Ende wartet  – in der angeblichen Lieblingshütte der Münchner – einfach fabelhaftes Essen. Alle Zutaten stammen von lokalen Anbietern und Biobauern. Besonders empfehlen kann ich die Spinatknödel – zum dahinschmelzen!

Den gesamten Beitrag lesen »

Freitagsfund: Schmuck von Marjana von Berlepsch

April 18th, 2014, Dani

marjana-1

Im Freitagsfund möchte ich Euch dieses Mal die farbenfrohen Armbänder und Ketten der Hamburger Designerin Marjana von Berlepsch vorstellen. Ihr Schmuck besteht aus facettierten Halbedelsteinen und anderen feinsten Materialien – hergestellt von einigen der besten Gold- und Silberschmieden Deutschlands. Dass Marjana von Berlepsch ein Gespür für edlen Schmuck besitzt, konnte sie schon den 90er Jahren unter Beweis stellen, in denen sie als Moderedakteurin für Zeitschriften wie die Vogue arbeitete und Fashion Shootings sowie Trendrecherchen weltweit umsetzte. Um die Materialien für ihre Kreationen persönlich auszuwählen, tourt die Schmuckdesignerin nun wieder regelmäßig um die Erde.

Den gesamten Beitrag lesen »

Emil bellt: Easy Rider

April 17th, 2014, Sybille

tweedrun-emil

Ihr wisst ja, dass ich gerne Auto fahre. Seit Sonntag habe ich aber eine neue Leidenschaft: Fahrradfahren. Frauchen und Dani haben mich nämlich zum Tweed Run mitgeschleppt. Ich fand es erst ziemlich langweilig. Da liefen zwar Leute in sehr stilvoller Kleidung rum und grundsätzlich fühlte ich mich als Dackel von Welt hier sehr wohl. Direkt nach meiner Ankunft am Startort, dem Stadtmuseum Gütersloh, stürzten sich aber gleich die Paparazzi auf mich. (Ich war in fast jeder Lokalzeitung zu sehen.) Bevor ich vor Langeweile rebellisch geworden bin, ging es endlich los. Ich nahm Platz im Körbchen an Frauchens Fahrrad und habe erst mal eine Weile gebraucht, bis ich es mir bequem eingerichtet hatte. Und dann wurde es richtig cool.

50 Radfahrer starteten im Pulk und ich war mittendrin. Zuerst hat es ziemlich geschaukelt und mir war leicht schwindelig. Als ich den Fahrtwind spürte, habe ich vorsichtig die Nase aus dem Korb gesteckt. Doch als die ersten Zuschauer bei meinem Anblick in Entzücken ausbrachen, konnte ich sie ja nicht enttäuschen und bin stehengeblieben. Zum Schluss war ich sogar sehr mutig, habe meine Vorderpfoten auf den Korbrand gesetzt und meine Ohren flatterten im Wind. Das Gefühl von Freiheit ist kaum zu beschreiben. Jetzt will sich Frauchen noch einen größeren Fahrradkorb zulegen, damit ich auch richtig bequem sitzen kann. Und dann kann der Frühling mit ganz vielen Radtouren kommen. Fahrt Ihr auch so gerne Fahrrad?

Euer Emil

Impressionen vom 1. Gütersloher Tweed Run

April 16th, 2014, Dani

tweedrun-19

Am vergangenen Sonntag fand der erste Tweed Run in Gütersloh statt – und ich durfte dabei sein! Das bedeutete nicht nur jede Menge nostalgische Räder, wunderbare Tweed-Jacken, Knickerbocker, Schiebermützen und andere (Original-)Kostüme der 20er und 30er Jahre, eine Spritztour durch Gütersloh, ein Rahmenprogramm mit Frisuren- und Tanzvorführungen sowie ein Besuch im Miele-Museum. Es bedeutete auch, dass ich die liebe Sybille einmal wiedergesehen habe und endlich endlich unseren Blog-Dackel Emil kennenlernen durfte. Und nicht nur ich bin ganz verliebt in den kleinen Hund – Emil war ohne Zweifel der Star des Tages.

Den gesamten Beitrag lesen »

Lady-Frage: Die perfekte Jeans für schmale Ladys?

April 15th, 2014, Constanze

Liebes Lady-Blog-Team,

erst einmal ein großes Kompliment an Euren Blog! Ich liebe und verfolge ihn schon seit einiger Zeit. Nun habe ich eine Outfit-Frage an Euch: Ich suche schon lange ein Label, das qualitativ hochwertige Jeanshosen im Sortiment hat, die auch schmalen Frauen passen und die als Farbe ein schönes Blau besitzen. Ich hoffe, Ihr könnt mir da weiterhelfen und würde mich sehr über verschiedene Anregungen freuen.

Herzliche Grüße,
Carla

Den gesamten Beitrag lesen »