Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Zu Besuch bei der Ameranger Schlossweihnacht

Den ersten Advent habe ich mit meiner kleinen Familie und Freunden bei der Ameranger Schlossweihnacht verbracht. Das fast 1000 Jahre alte Schloss bei Wasserburg öffnete seine weihnachtlich geschmückten Pforten an diesem Wochenende für einen traditionell-nostalgischen Weihnachtsmarkt mit ausgewählten exquisiten Marktausstellern und einem weihnachtlichen Musikprogramm. Schlossherr Ortholf von Crailsheim und seine Frau Giulia von Crailsheim kümmerten sich persönlich um die festliche Dekoration, der Schlossherr las im Rittersaal Märchen vor.

amerang-1

Die stilvoll geschmückten Stände luden im Schlosshof, im Stadl, im ehemaligen Pferdestall, im ehemaligen Richterhaus und natürlich im Schloss zum shoppen ein

amerang-13

amerang-12

Die Auswahl reicht von feiner Designer-Mode über ausgefallenen Schmuck bis hin zu originellen Dekorationsstücke für schönes Wohnen und Tischkultur – mir hat es ein Stand mit historischem Spielzeug besonders angetan

amerang-7

Ein optischer Höhepunkt in diesem Jahr ist das Weihnachtsbühnenbild im überdachten Innenhof – entworfen von Bühnenbildner Hendrik Müller gemeinsam mit Giulia von Crailsheim

amerang-2

amerang-3

amerang-4

Ein weiterer Stand, der mir sehr gefallen hat: The Great British Garden Company

amerang-11

amerang-9

amerang-6

Wie habt Ihr den ersten Advent verbracht?

MEHR ZUM THEMA

Merken


3 Kommentare
  • MissAnn sagt:

    Liebe Dani,

    es sieht einfach wunderbar aus! Und es bringt mich ein wenig zum Lächeln, denke ich daran, dass ich meinen ersten Advent (und vermutlich auch die folgenden) mit studiumsbedingtem Lernen verbracht habe. Die schöne Weihnachtsstimmung kommt dieses Jahr wohl erst recht spät bei mir :-)

    Liebe Grüße,
    MissAnn

  • Constanze sagt:

    Liebe Dani,

    das sind sehr stimmungsvolle Bilder.
    Wir waren beim Weihnachtszauber in Bückeburg. Der Ausflug ist in jedem Jahr unser Auftakt für die Weihnachtszeit. Für uns ist es der schönste Weihnachtsmarkt und er trägt seinen Namen zu Recht…man wird wirklich verzaubert.

  • Marisa sagt:

    Sieht wirklich total schön aus :) ich fühle mich noch gar nicht nach Weihnachten und Weihnachtsmarkt weil es noch so warm ist und der Schnee fehlt…

    Liebe Grüße, Marisa

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.