Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Danis Wunsch-Liste: 10 Dinge, die mir sehr gefallen

Jede Woche präsentiert Ihr in Euren wunderbaren Love-Lists Dinge, die Euch glücklich machen. Da sich alle diesen schönen Sachen bereits in Eurem Besitz befinden, wird es Zeit, neue Begehrlichkeiten zu wecken. Gemein oder? Aber Ihr müsst jetzt mit mir leiden, denn spätestens seitdem ich Pinterest nutze und den Ordner Products I Love angelegt habe, werde ich täglich mit den schönsten Schuhen, Taschen und Schmuck konfrontiert. Heute zeige ich Euch meine aktuellen Highlights – 10 Dinge, die in mir ein Kribbeln auslösen und die nicht mehr aus meinem Kopf wollen. Was steht momentan auf Eurer Wunschliste?

1. Der Sommer ist zwar schon wieder fast wieder vorbei, aber ich möchte mir sehr gerne noch ein Maxi-Kleid zulegen. Diese Variante von Diane von Fürstenberg ist traumhaft: seidig-leicht und sie flattert bestimmt wunderbar bei einem Spaziergang am Meer.

2. In die Louis Vuitton Float Your Boat Ringe bin ich ganz schwer verliebt, seitdem ich sie das erste Mal am Finger von Luna gesehen habe. Leider sind sie mitterweile nicht mehr auf der Website von LV zu haben und wir haben gemeinsam einen Aufruf im Taschenforum gestartet.

3. Dass ich einen Faible für schöne Schirme habe, ist eigentlich nichts Neues. Aber der Guy de Jean von Jean Paul Gaultier hat es mir besonders angetan. Kombiniert mit roten Ballerinas und einem Pünktchenkleid fühlt man sich mit dem Streifenschirm doch gleich nach Paris versetzt.

4. Das weiße Armband Kelly Double Tour von Hermès steht schon lange auf meiner Wunsch-Liste, denn der Klassiker lässt sich einfach wunderbar chic und lässig kombinieren: Zu Jeans und Baumwoll-Bluse sieht es genauso toll aus wie zu einem weißen Kleid und Goldschmuck.

5. Seitdem ich die Ivory Canvas Spike Tote von Alexander McQueen bei Liberty London entdeckt habe, geht sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Durch die Farbgebung in Creme, Schwarz, Braun und Gold wirkt sie edel, der Spike und die Schnallen nehmen ihr hingegen die Ernsthaftigkeit.

6. Ich gebe es zu: Bei der Duftkerze Nature’s Own von Parks London lasse ich mich auch ein bisschen von der Optik leiten. Aber die Kombination aus Jasmin, Sandelholz, Muskatellersalbei, Patschuli und Rosmarin soll die mentale Kraft fördern, Körper und Geist beleben, die Kreativität und Leistungsbereitschaft anregen – was will man mehr? Her damit!

7. Das iPone-Etui aus Leder habe ich über Pinterest entdeckt. Praktisch: Ihr könnt nicht nur Euer iPhone sicher verstauen, sondern nebenbei noch ein bisschen Geld und eine Chipkarte unterbringen. Das Etui wird in Handarbeit hergestellt und kann bei Etsy erworben werden.

8. Wenn alles gut geht, dann landet dieser cremefarbene (oder doch der knallrote?) Standmixer von KitchenAid auf meinem Weihnachtstisch und ich muss meine Smoothies morgens nicht mehr mühsam mit dem Mixer meines Handrührgerätes zerkleinern.

9. Mein Schuhschrank ist voller Ballerinas und ich kann trotzdem nicht genug von ihnen bekommen. Vor allem die bequemen Knautschballerinas haben es mir angetan. Diese schlammfarbene Lack-Variante von Tory Burch mit kleiner Schleife ist doch wirklich fabelhaft.

10. Erickson Beamon gehört meiner Meinung nach zu den besten Schmuck-Designern – kaum ein Schmuckstück sieht zu einem Ballkleid glamouröser aus. Besonders gut gefallen mir diese Vintage inspirierten Modern Moghul Ohrringe mit Swarovski Kristallen.

Merken


8 Kommentare
  • Sonja sagt:

    Tolle Wunsch-Liste Dani! Das schicke Leder-Etui für das iphone ist ja auch gar nicht teuer, ich denke das werde ich mir mal zulegen! Mein Handy fliegt nämlich immer lose in der Tasche rum, kein guter Zustand. :)

  • Dani sagt:

    Danke Sonja! Und ja, lass Dir von mir sagen: Das ist wirklich kein guter Zustand, kauf Dir bloß ein Täschchen, sonst hast Du bald wie ich ein Sprung in der Scheibe. Teuer ist die Tasche wirklich nicht, im Gegensatz zum Rest auf der Liste… :-)

  • Miriam sagt:

    @Dani: Ein bisschen Luxus darf auch mal sein. :-)

    P.S.: Ich fürchte das tolle DvF-Kleid ist nicht ganz blickdicht.

  • Alexandra sagt:

    Das ist aber eine wirklich tolle Idee auch mal eine Wishlist zu erstellen! Großartig! Die Duftkerzen von Parks London liebe ich auch sehr. Je nach Tag und Stimmung werden andere aufgestellt!

  • Ach…ich muss mir auch mal so eine Wunschliste machen! Wenn sie dann auch nicht sofort in den Kleiderschrank wandern,, sind die Dinge ja wenigstens schon mal auf dem eigenen Blog zuhause.
    Der Schirm gefällt mir auch sehr. Und das schöne Armband wohnt ja schon seit Mai bei mir. Wirklich hübsch.
    : )
    Antje

  • Dani sagt:

    @Antje: Oh ja und seit Mai beneide ich Dich darum! :-)

  • Anita sagt:

    @Antje: Oh ich bin auch neidisch auf dein Armband! Wird Zeit, dass ich/wir (Dani und ich) mit dem Promovieren aufhören und anfangen zu (richtig) arbeiten – dann könnten wir uns vielleicht auch so ein schönes Armband leisten ;-)
    Und liebe Dani, deine Wunschliste ist echt toll! Wir sollten daraus eine neue Serie machen ;-) ich muss auch gleich mal meine noch genauer zusammenstellen, allerdings bin ich echt ein wenig anfällig für all die schönen Sachen in Onlineshops und weiche immer von meinen guten Vorsätzen ab…
    P.S. ich habe gehört (und schmerzhaft am eigenen Fuß erfahren), dass die TB Ballerinas leider nicht sonderlich bequem sind… Allerdings hatte ich nicht diese hier an, sondern die mit dem großen Metalllogo vorne drauf…

    Alles liebe Anita

  • Rilana sagt:

    Hallo liebe Dani,
    ich bin total begeistert von den Ohrringen! Sie sind großartig.

    Beste Grüße
    Rilana

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.