Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Wanderung zur Punta Licosa

Solltet Ihr einmal Urlaub in Castellabate oder im Cilento machen, dann empfehle ich Euch unbedingt die Küstenwanderung von San Marco nach Ogliastro Marina, über die Punta Licosa. Oberhalb der atemberaubenden Steilküste führt ein Wanderweg immer am Meer entlang durch ein blühendes Küstenparadies. Die Tour ist kinder- und hochsommertauglich.

Ein Ort der Mythen und Legenden…

Die Küstenwanderung führt rund um das Cap der Sirenen. Sie beginnt und endet im kleinen Fischerhafen von San Marco. Der erste Teil führt an schönen Villen und mediterranen Gärten vorbei bis zur Landspitze mit der Insel Licosa. Hier versenkte vor Jahrtausenden ein gewaltiges Seebeben Teile des Festlands im Meer – mitsamt der antiken griechischen Siedlung Leucosia. Ihren Namen erhielt sie von der Sirene Leucosia. Der Legende nach wurde der am Mast des Schiffes festgebundene Odysseus vom Gesang der Sirene Leukosia betört, die sich dann aus Verdruss über Ihren Misserfolg bei Odysseus in den Freitod stürtzte.

Ein herrschaftlicher Palazzo, die angeschlossene Mole und eine kleine malerische Badebucht bieten die perfekte Kulisse für die alten Mythen. Der zweite Teil des Weges bietet Natur pur: Ihr habt die Wahl zwischen einem schmalen Klippenpfad vorbei an verborgenen Felsbuchten oder einem schattigen Weg durch mächtige alte Pinienhaine. Bitte beachtet, dass es Öffnungszeiten für diesen Streckenabschnitt gibt, denn er ist privat. Beide Wege führen nach Ogliastro Marina, einem Badeörtchen mit schönen Stränden und hervorragenden Fischrestaurants direkt am Meer. Von hier aus gelangt Ihr mit dem Bus zurück zm Hafen von San Marco. Alternativ könnt Ihr den Ausgangspunkt auch auf einem Rundweg über den Monte Licosa erreichen.

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta Licosa

Am Strand von Ogliastro

Am Strand von Ogliastro: Amalia bestaunt das Meer

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta LicosaEin schmaler Pfad führt immer entlang der Steilküste

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta Licosa

Wanderung zur Punta Licosa

Der Hafen von San Marco und das Bergdorf Castellabate

Start- und Endpunkt: Der Hafen von San Marco//oberhalb: Das Bergdorf Castellabate

Merken


2 Kommentare
  • Bianca sagt:

    Diese Wanderung habe ich vor einigen Jahren auch gemacht. Sie war einfach toll
    Deine Bilder vom Meer und der Natur sind wirklich schön geworden.
    Viele Grüße Bianca

  • Leafina sagt:

    Danke für den guten Tipp mit den wundervollen Fotos!
    Schön wäre noch gewesen, wenn Angaben über die Länge (Zeit oder Km) den Beitrag sinnvoll ergänzt hätten….

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.