triumph

Für die Kollektion Triumph Essence wurde mit einem sehr edlen Materialmix gearbeitet/Foto: Triumph

Man sieht sie nicht, aber sie wirkt trotzdem: Zu einem gepflegten Erscheinungsbild und einer tollen Ausstrahlung gehört auch die Unterwäsche. Denn wirklich wohl fühlen könnt Ihr Euch nur mit dem passenden Darunter. Daher möchten wir Euch in nächster Zeit einige bekannte Dessousmarken vorstellen. Die deutsche Firma Triumph macht heute den Anfang. von Sybille

Triumph ist nicht nur eines der weltweit ältesten Wäscheunternehmen, sondern auch eine der wenigen Textilfirmen, die sich noch in Familienbesitz befinden. Dabei waren die Ursprünge eher bescheiden: 1886, also vor mehr als 125 Jahren, gründeten der Kaufmann Michael Braun und der Korsettmacher Johann Gottfried Spießhofer im württembergischen Heubach eine Korsettwaren-Manufaktur mit sechs Nähmaschinen und sechs Beschäftigten. Ihre „Leibwäsche“ sollte die Körper der Damen schützen, wärmen, stützen, formen, aber vor allem verhüllen.

Komfortabel und unkompliziert

So wie die Mode unkomplizierter und bequemer wurde, wurde auch die Unterwäsche komfortabler. Weiche Stoffe wie Seide und Baumwolle lösten das ursprünglich verwendete steife Leinen ab. In der Wirtschaftswunderzeit waren dann „Spitzentüten“-BHs gefragt, und mit Diors New Look kam auch kurzzeitig das Korsett wieder zum Einsatz. In den Zeiten der Emanzipations- und Studentenbewegung wurde einengende Wäsche dann endgültig als spießig empfunden: Wenn schon BH, dann klein und transparent, ähnliches galt für den Mini-Slip. In diese Zeit fällt auch die „Erfindung“ der Sloggi-Kollektion und der Bee-Dees-Unterwäsche. Beide Marken führt Triumph heute noch im Programm.

Auch die Optik spielt eine wichtige Rolle

Seit den 80ern ist Wäsche nicht mehr nur funktionell, sondern auch die Optik spielt eine wichtige Rolle. In Mode kamen spitzenbesetzte BH-Sets, Bodys oder auch Negligés, biedere Wäschegeschäfte verwandelten sich in edle Boutiquen. Triumph konnte dank seiner unterschiedlichen Marken den aktuellen Trends immer folgen. Triumph Classic bietet – nun ja – eher stabilere Modelle. Dazu kommt eine Shapewear-Kollektion. Valisère ist die Premiummarke des Unternehmens. Bei diesen Dessous wird viel mit Spitze und edlem Materialmix gearbeitet. In diesem Jahr lautet das Motto „Villa Hollywood“ – durch abnehmbare Elemente können aus einem Dessous zwei Looks kreiert werden. Tragt Ihr Unterwäsche von Triumph?

ValisèreSpSu 2013

Valisere ist Triumphs Premiummarke, dieses Modell stammt aus der Kollektion „Villa Hollywood“/Foto: Triumph


6 Kommentare
  • Dani sagt:

    Liebe Sybille,

    danke für diesen schönen Bericht! Ich trage Unterwäsche von Triumph unglaublich gerne und viel, denn sie sieht nicht nur schön aus, sondern hält auch jahrelang.

    Herzliche Grüße
    Dani

  • Liebe Sybille,

    ein schöner und informativer Artikel! Auch alles, was man drunter trägt, sollte gut aussehen. Allerdings ist es mir persönlich total wichtig, dass die Wäsche bequem sitzt und der Stoff angenehm ist. Zu viel Spitze und Bügel etc. ist nicht immer angenehm.

    Herzliche Grüße
    Anna

  • Ein schöner informativer Bericht.
    Ich persönlich trage auch gerne Wäsche von Triumph. Außer das diese Wäsche komfortabel ist, gibt es auch schöne Modelle. Mir ist schon wichtig, dass Wäache auch sexy ist.

    Die Kollektion Shapewear finde ich genial, denn so ist alles an seinem Platz und sitzt, wo es hingehört.

    Ich sehe immer wieder, dass Frauen schlecht sitzende BH tragen, mit der richtigen Wäsche kann man das vermeiden.
    LG CL

  • Rena sagt:

    Es geht halt nichts über gute, alte deutsche Traditionsmarken.

    Danke dafür, dass diesem nicht nur qualitativ hervorragenden Label zu Recht hier ein gebührlicher Platz eingeräumt wird.

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

  • Mir kommt es so vor, als hätte Triumph mit der neuen Marketingstrategie Erfolg. In aller Munde, überall Geschäfte. Man kommt an dieser Marke kaum vorbei. Zu Recht, die Sachen sind ja auch super.

  • Samt &Seide sagt:

    Vielen Dank, für Euren wunderbaren Blog, er ist mein Wochenend Highlight !
    Ich finde bei Triumph das Preis/Leistungsverhältnis sehr angemessen und die Shapewear ist bequem und sportlich, mit tollen Farben !

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.