Dani
Lady-Tipps: The Happy Fox, Karbonoir Seife & KiKa Triff…

In der Rubrik „Lady-Tipps“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In den heutigen Tipps stellen wir Euch die klassisch-schönen Haarspangen für Mamas und Töchter im Liberty-Design von The Happy Fox vor. Außerdem mit dabei ist Schwarze Seife mit Aktivkohle gegen Hautprobleme und -unreinheiten von Karbonoir sowie das sehr empfehlenswerte Geschichtsformat „Triff…“ im Kinderkanal.

1. The Happy Fox: Haarspangen im Liberty-Design

Carinne Fuchs stellt unter dem Label „The Happy Fox“ ganz zauberhafte und hochwertige Haarspangen im Liberty-Design her – gerne im „Mini & Me“ Partnerlook, was ich ja immer sehr toll finde. Das heißt, zu fast jeder Mädchenschleife, gibt es auch eine große Schleife zu kaufen. Die kleinen Spängchen eignen sich gut für kleine Mädchen, vor allem für die Pony-Partie, oder auch als Schmuck über dem Haargummi. Die großen Schleifen schmücken Mädels mit dickem Haar oder eben auch die Mamis. Daneben sind auch Sets mit Glitzer oder Samt erhältlich – mir haben es vor allem letztere sehr angetan. Die Schleifen sind mit einer festen Klemme versehen und halten hervorragend im Haar. Gegründet hat die Düsseldorferin ihr kleines Label „The Happy Fox“ aus Ermangelung an schönen, klassischen Haarspangen für ihre beiden Töchter (3 und 1 Jahr), die beide mit sehr vollem Haar gesegnet sind.

The Happy Fox: Haarspangen im Liberty-Design

Neben den Haarschleifen im Liberty-Design haben es mir auch die Samt-Haarspangen von The Happy Fox angetan

The Happy Fox ist übrigens auch auf unserer Shoppingseite „Hier shoppt die Lady“ gelistet, auf der Ihr noch mehr kleine-feine klassische Labels entdecken könnt; hier stellt uns Carinne ihre ganz persönliche Love-List vor

2. Karbonoir: Schwarze Seife mit Aktivkohle

Habt Ihr schon mal die schwarzen Seifen von Karbonoir ausprobiert? Das slowenische Unternehmen hat sich auf Aktivkohle spezialisiert und möchte mit ihren Seifen Hautunreinheiten aber auch Neurodermitis, Akne und andere Hautprobleme bekämpfen. Neben Aktivkohle enthalten sie kalt gepresstes, bio zertifiziertes Olivenöl, Kokosöl sowie Sheabutter. Die Aktivkohle entfernt Unreinheiten und abgestorbene Haut, das Kokosöl reinigt die Haut, spendet Feuchtigkeit und sorgt auch für Schaum. Das Olivenöl ist die ideale Pflege bei trockener und rissiger Haut, die Sheabutter sorgt für die Regeneration der Haut und schützt sie auf natürliche Weise. Zwar leide ich kaum unter Hautunreinheiten, aber mein Gesicht hat sich nach der Anwendung herrlich glatt angefühlt. Neben den Schwarzen Seifen könnt Ihr bei Karbonoir auch Zahnpasta, Deo und ein Anti-Aging-Serum mit Aktivkohle erwerben.

Karbonoir: Schwarze Seife mit Aktivkohle

Neben dem Onlineshop könnt Ihr die Produkte z.B. beim dm und Bipa in Österreich finden

3. KiKA Bildungsprogramm: Triff…

In letzter Zeit wurden die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender zunehmend kritisiert, dass sie – anders als z.B. die BBC – zu wenig Bildungsfernsehen für Kinder in Lockdownzeiten anbieten. KiKA und Co. haben darum einige neue Formate aufgenommen und ganz besonders gut gefällt mir die Sendung „Triff…“, die zwar schon seit 2017 besteht, aber seit 13. Januar um neue Folgen sowie die Kurzclips „Triff berühmte Künstlerinnen“ und „Triff berühmte Wissenschaftlerinnen“ erweitert wurde. In der mehrfach preisgekrönten Serie begegnet die Moderatorin Clarissa Corrêa da Silva, alias Promireporterin Clarissa, dank einer Zeitmaschine berühmten historischen Persönlichkeiten wie Friedrich Schiller, Leonardo da Vinci oder Marie Curie, wodurch deren Leben und Wirken den Kindern anschaulich vermittelt wird.

KiKA Bildungsprogramm: Triff...

Die neuen Porträts zeigt KiKA ab 13. Januar 2021 immer mittwochs in der Wissens-Primetime um 19:25 Uhr, die Folgen sind online mit Untertiteln, Audiodeskription und Gebärdensprache verfügbar/Bild-Credit: KiKA

MEHR ZUM THEMA


3 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.