Dani

{Werbung*} Mein allerliebstes Reiseland? Schottland! Seit meinem Trip 2014 bin ich ein großer Fan des Landes mit der rauen Landschaft und den unglaublich freundlichen Menschen. Und aktuell wird meine Sehnsucht nach einem neuen Besuch befeuert durch die Serie „Outlander“, die wir jeden Abend gemeinsam schauen. Dementsprechend stehen auch meine Herbst-Highlights von THE BRITISH SHOP ganz im Zeichen des autonomen, britischen Landesteiles.

Schottland: Ein Land mit wunderbarer Mode

Schaut Ihr „Outlander“ momentan auch? Die US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie basiert auf den Romanen der Highland-Saga von Diana Gabaldon und spielt u.a. im Jahr 1743, zur Zeit des Jakobitenaufstandes. Zwei der Schauspieler, Sam Heughan und Graham McTavish, haben nun das Buch Clandlands geschrieben, eine Liebeserklärung an Schottland. Die beiden begeben sich darin mit Wohnmobil, Kajak, Fahrrad, viel trockenem Humor und nicht weniger Whisky auf eine Reise durch ihre Heimat. Dabei tauchen sie tief in die Geschichte und Kultur Schottlands ein – zu der u.a. die typische Tracht der Clans gehört. Wer sich schon immer mal einen Schottenrock, bzw. einen Damen-Kilt, zulegen wollte, wird bei THE BRITISH SHOP regelmäßig fündig. Aktuell gefällt mir vor allem dieses Modell in Midi-Länge aus, natürlich, Tweed. Ein Tartan-Muster findet Ihr auch auf der wunderbaren Umhängetasche Whitley von Barbour. Das Traditionsunternehmen wurde von einem Schotten gegründet und in jeder Saison verwendet der Hofausstatter sein Haus-Tartan auch auf zahlreichen Produkten. So auch auf dem hübschen, herbstlichen Tartan-Schal.

THE BRITISH SHOP: Mode für den Herbst

Nicht ganz so schottisch aber auch wunderhübsch finde ich dieses Outfit bestehend aus elegantem marineblauem Feinstrick-Twinset und edler Joggerpants aus Wollflanell von Charles Robertson/Bild-Credit: THE BRITISH SHOP

THE BRITISH SHOP: Mode für den Herbst

Herrlich schottisch ist auch der Steppmantel mit Fischgratmuster von Wellington of Bilmore, der sich dank des warmen Polarfleece-Futters durchaus auch für den Winter eignet. Die Ärmelbesätze sind aus echtem Harris Tweed gefertigt. Diese Bezeichnung darf laut Gesetz nur für den auf den Äußeren Hebriden Schottlands handgewebten, strapazierfährigen Tweed verwendet werden. Herbstlich wird der Look mit dem hübschen Cardigan in Burnt Orange von Charles Robertson, den ich Euch vor ein paar Tagen hier bereits gezeigt habe. Wunderbar harmoniert dazu auch die Hemdbluse „Autumn Leaves“ mit einem bunten Blätterregen und bordeaufarbenen Samtband am Kragen. Alltagstauglich wird Euer Look mit der schlichten Slimfit-Jeans, ebenfalls von Charles Robertson. Beannachd leat!

Übrigens: THE BRITISH SHOP und mehr Lieblingslabels findet Ihr auf unserer Seite „Hier shoppt die Lady“ aufgelistet

*dieser Beitrag ist in Kooperation mit THE BRITISH SHOP entstanden

MEHR ZUM THEMA


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.