Dani

Es gibt ein paar Spielsachen unserer Tochter an denen ich echt hänge: Der wunderschöne Puppenwagen von Moulin Roty, einige Kinderbuch-Klassiker aus meiner Kindheit und definitiv auch unser Puppenhaus aus Holz vom Bio-Label Drei Blätter. Unsere Kleine hat es vor drei Jahren zu Weihnachten bekommen, nachdem im Adventskalender jeden Tag sorgfältig ausgesuchtes Zubehör auf sie wartete: Püppchen von Grimm’s, Holzpferde von Ostheimer und Möbel von Maileg. Bevor das Puppenhaus samt Reiterhof unser Kinderzimmer verlässt, möchte ich es Euch unbedingt noch zeigen.

Drei Blätter: Puppenhaus & Reiterhof in einem

Eigentlich hatte sich unsere Tochter einen Reiterhof zu Weihnachten gewünscht. Ich habe allerdings keinen gefunden der mich so richtig überzeugte und mich stattdessen entschlossen, ein Puppenhaus als Reiterhof zu verwenden: Im Erdgeschoss des wunderschönen, geölten Holzhauses von Drei Blätter wohnen die Pferde, die auch einen Ausgang zum umzäunten Außenbereich mit Bäumen, Hindernisstangen, Pferdetränke usw. haben. In den ersten Stock ist eine 4-köpfige Familie eingezogen: Mama Margarete, Papa Anton, Pünktchen und das Baby. Sie können das Obergeschoss durch eine Treppe erreichen, die dem Haus beilag. Zum Zubehör gehören außerdem die wunderbaren Lampen in allen drei Stockwerken – ein Haus mit Beleuchtung, das habe ich mir selbst immer als Kind gewünscht! Drei Blätter ist ein Naturspielzeuglabel, das seit 1986 in Radolfzell Puppenhäuser, Holzpuzzle, Krippen und Bauklötze hergestellt. Die Spielzeuge sind so gestaltet, das sie vielfältige Spielmöglichkeiten bieten, ohne der Fantasie Grenzen zu setzen.

Drei Blätter Puppenhaus auf drei Etagen

Das Holz des Puppenhauses ist naturbelassen und wird von mir nur gelegentlich mit einem Leinöl eingerieben und gepflegt/Passend zum Haus haben wir unserer Tochter außerdem einen Wollfilzteppich geschenkt, auf dem eine Wiese und ein Fluss abgebildet sind, hier können die Pferde z.B. trinken, oder die Puppenkinder im Gras spielen

Drei Blätter Puppenhaus mit Licht

Drei Blätter Puppenhaus aus Holz

Das 79x47x33 cm große Haus verfügt über eine offene Vorderfront, 3 Etagen, drei Fenster, eine Leiter und zwei Außentüren – an diese kann ein Balkon angebaut werden – der Balkon ist aber wie das Haus nur noch antiquarisch erhältlich

Grimm’s: Biegepüppchen für’s Puppenhaus

Es gibt so hübsche Puppen für Mädchen und Jungen – warum nicht auch schöne Puppenhausfiguren? Diese Frage stellte ich mir bei meiner Recherche mehrmals, bis ich auf die unglaublich schönen Biegepuppen von Grimm’s stieß. Die handgefertigten Puppen überzeugten mich auf der Stelle: Die liebevollen, mit Wolle weich gestopften Gesichter sind von Hand gemalt, für die Kleidung ausschließlich zertifizierte Stoffe nach Oeko-Tex Standard 100 verwendet. Besonders süß: das rote Trägerkleid mit weißen Pünktchen von Puppenkind Lena, bei uns „Pünktchen“ genannt. Durch einen eingenähten Draht können Arme und Beine bewegt werden, die Puppen so auf einem Sofa Platz nehmen, die Treppe hochgehen, einen Wagen schieben, Hafersäcke tragen, schaukeln, das Baby trösten und – wichtig – stehen. Auch die Größe ist mit 14 cm ideal – passend zum Haus, Möbeln und Pferden, auf denen sie reiten können. Grimm’s wurde 1978 am Fuße der schwäbischen Alb gegründet und hat sich auf pädagogisch hochwertiges Holzspielzeug spezialisiert.

Maileg & Grimm’s: Zauberhafte Möbel

Ich wollte das Puppenhaus nicht zu voll stellen und habe deshalb nur wenige ausgewählte Möbel von Maileg und Grimm’s erworben. Vor allem das dänische Label Maileg hat unglaublich schöne, qualitativ hochwertige Puppenmöbel im Angebot. Ich habe mich für ein kariertes Sofa (das man bei Bedarf ganz klein zusammenfalten kann), einen Besen samt Schaufel für den Reitstall und einen zauberhaften Handwagen entschieden. Dieser wurde von meiner Tochter als Kutsche, als Transportwagen für Heu und Hafer sowie als Kinderwagen verwendet. Die Holzmöbel – ein Tisch, ein Stuhl und ein Waschbecken – stammen wie die Puppen von Grimm’s. Statt Betten habe ich für die Puppen-Familie Schlafsäcke genäht und sie durften im Obergeschoss – Mädchentraum! – in echtem Heu übernachten. Sowohl die Maileg- als auch die Grimm’s Möbel gibt es immer nur für kurze Zeit und sie werden danach bei Ebay und Co. recht preisintensiv gehandelt – immer mal wieder reinschauen und die Marken abonnieren lohnt sich. Dorthe Mailil gründete Maileg 1996 und verbindet mit ihren detailreichen Spielzeugen modernes dänisches Design mit einem Hauch Nostalgie.

Grimm's Biegepüppchen Lena

Grimm's Puppen-Familie für's Puppenhaus

Für die Püppchen habe ich Bettwäsche und Schlafsäcke aus einer alten Leinendecke genäht und gemeinsam mit unserer Tochter aus Fimo Brote und Brezeln gebacken, sowie einen Teppich gewebt

Grimms Biegepuppen für das Puppenhaus

Grimms Puppe Lena und Waschbecken

Ich mag sehr, dass alle drei Marken – Ostheimer, Grimm’s und Maileg – so wunderbar zusammenpassen

Ostheimer: Nostalgisches Spielzeug für einen Reiterhof

Für den Reiterhof habe ich hauptsächlich auf die wunderschönen Spielfiguren von Ostheimer zurückgegriffen – mit diesen haben schon viele von uns in ihrer Kindheit gespielt oder? In den Adventssäckchen erhielt unsere Tochter bereits ein Pferd samt Fohlen, zu Weihnachten gab es von den Großeltern dann noch ein Pferd und ein Fohlen sowie ein Schnitzmesser zum Selberschnitzen dazu. Bei Ostheimer habe ich auch die beiden wunderschönen Bäume aus Holz und die Hindernisstangen entdeckt, die man in der Größe variieren kann – sind die nicht toll? Hinzu kommen zwei Trinknäpfe, ein Futtertrog und diverse Zäune. Für die Pferde habe ich aus Leder je einen Sattel und aus Filz eine Decke genäht, aus Leinenstoff entstanden zwei handbemalte Futter-Säckchen, die mit echtem Hafer gefüllt sind. Mein Mann hat außerdem eine zauberhafte Schaukel gebaut. Die Ostheimer Holzspielwaren wurden 1939 von Adeline und Walter Ostheimer in Zell unter Aichelberg gegründet. Die Holzfiguren werden in Handarbeit aus nachhaltigem Holz hergestellt.

Ostheimer Holzpferde schnitzen

Die geschnitzten Holzpferde kann das Kind nach Geschmack natürlich auch bemalen und mit einem Schweif versehen

Ostheimer weißes Pferd mit Leder-Leine

Wunderschön: Das große weiße Ostheimer-Pferd hat Zügel aus Leder; Die hellen Weidezäune stammen von Drei Blätter, die dunklen sind – wie auch der Futternapf ein Fund von EbayKleinanzeigen

Grimms Puppenhaus-Puppen und Maileg Bollerwagen

Ostheimer Pferd und Hinderniss-Stangen

Immer wieder habe ich auch etwas selbst genäht, wie z.B. die Futtersäcke im Maileg-Wagen, der Sattel und die Decke

Ein nachhaltiges Puppenhaus mit Drei Blätter, Ostheimer, Maileg und Grimm's

Ein bisschen wehmütig blicke ich unserem wunderschönen Puppenhaus hinterher, das bald bei uns ausziehen wird – Adé!

Unter meinen Insta-Highlights könnt Ihr Euch die Entstehung des Adventskalenders noch genauer anschauen

MEHR ZUM THEMA

Puppenhaus Ostheimer, Grimms und Maileg

2 Kommentare
  • Undine sagt:

    Was für ein wunderschönes Haus mit liebevollen Details. Ich hätte es sicher nicht über mich gebracht, es wegzugeben, sondern es für spätere Enkelkinder aufgehoben. Liebe Grüße

  • Dani sagt:

    Liebe Undine,

    ja, es ist mir in der Tat schwer gefallen und ich habe mit dem Gedanken gespielt, das Haus samt Zubehör aufzuheben. Aber was, wenn es keine Enkel geben wird, oder männliche, die nicht damit spielen oder weibliche, die nicht damit spielen? So ein Haus wird ja über die Jahre auf einem Speicher nicht besser und es wäre zu schade darum. Ich habe eine sehr nette Käuferin gefunden, bei der ich es in liebevollen Händen weiß. Außerdem muss ich immer an den vollen Speicher meiner Eltern denken, das möchte ich nicht haben. Ich mochte es schon immer, mit „leichtem Gepäck“ durch’s Leben zu reisen. Und mit dem Artikel habe ich dem Haus ja eh ein kleines Denkmal gesetzt. :-)

    Herzliche Grüße
    Dani

    PS: Es gibt natürlich trotzdem eine kleine Kiste mit Babyspielzeug, den ersten Stramplern, besonderen Kinderbüchern etc. unserer Tochter.

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kurz die Cookies, dann geht's weiter...

Deine Zufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel, deshalb verwenden wir auf dem Lady-Blog auch Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und unsere Inhalte immer besser werden. Mit dem Klick auf „Alles Akzeptieren“ erklärst Du Dich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Deine Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen. 


Impressum | Datenschutzerklärung

Newsletter für Genießer

Meldet Euch an und erhaltet monatliche Neuigkeiten rund um die klassische Lebensart
Mit einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ willige ich in die Übertragung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Sendung werblicher e-Mails ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Impressum | Datenschutzerklärung

Kurz die Cookies, dann geht's weiter...

Deine Zufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel, deshalb verwenden wir auf dem Lady-Blog auch Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und unsere Inhalte immer besser werden. Mit dem Klick auf „Alles Akzeptieren“ erklärst Du Dich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Deine Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung