Dani
Positive Prints: Sternenkarten & Mond-Poster für Weltall-Fans

{Werbung} Während ich als Kind stundenlang mit Puppen gespielt, gebastelt und gelesen habe, schlägt unsere Tochter – ich wundere mich immer wieder – in die naturwissenschaftliche Richtung. Zwar stehen Basteln und Bücher anschauen auch hoch im Kurs, aber am allerliebsten beschäftigt sie sich mit Steinen, Mineralien, Insekten, Pflanzen, Vulkanen und neuerdings auch mit dem Weltall. Ich habe bei Positive Prints darum eine Karte vom Sternenhimmel zur Stunde ihrer Geburt sowie eines vom Mond ausgesucht. Beide Poster werden wir ihr zum 6. Geburtstag schenken.

Positive Prints X Strellas: Sternenkarten, Mondposter & Stadtpläne

Die Idee des polnischen Labels „Positive Prints“: Emotionale Momente stilvoll auf einem Poster verewigen. Neben Karten vom Sternenhimmel könnt Ihr – mit Hilfe einiger Design-Vorlagen – Mondphasen-Poster, personalisierbare Stadtpläne, Umrisse von Gewässern, Ländern oder Inseln sowie Baby-Zeichnungen personalisieren und nach Euren Wünschen gestalten. Hinter Positive Prints steckt übrigens das 2017 von Rafal und Marta Groszynska gegründete Label Strellas. Die zwei verbrachten ihr erstes Date unter einem Sternenhimmel: „Als wir zusammen gezogen sind, wollten wir, dass ein Element mit Sternen in unserer Wohnung erscheint, das an unser erstes Treffen erinnert. Nach einer langen erfolglosen Suche haben wir uns entschlossen, selbst eine personalisierte Himmelskarte zu erstellen“, erklären die Zwei ihre Motivation. 2020 wurde aus Strellas dann Positive Prints und bietet nun eine noch größere Auswahl an.

Positive Prints: Sternenkarten & Mond-Poster für Weltall-Fans

Positive Prints: Sternenkarten & Mond-Poster

Stehen bei unserer Tochter momentan hoch im Kurs: Die Bücher „Hier sind wir – Anleitung zum Leben auf der Erde“ von Oliver Jeffers und „Stephen Hawking – Little People, Big Dream“ von María Isabel Sánchez Vegara 

Ein personalisierbarer Nachthimmel

Ich war vor allem von der Idee des Sternenhimmel Posters ganz verzaubert. Mit Hilfe eines Editors könnt Ihr eine korrekte Sternenkarte von einem bestimmten Datum und Ort aus der Vergangenheit erstellen – wir haben die Geburt unserer Tochter gewählt. Möglich sind aber natürlich auch der erste Kuss, die erste eigene Wohnung, die Hochzeit oder andere wichtige Momente in Eurem Leben. Positive Prints greift dabei auf den Sternenkatalog vom NASA Astronomical Data Center zurück, der Informationen über alle Planeten, 100 Millionen Sterne und 1000 Himmelsobjekte, Kometen und Asteroiden beinhaltet. Ihr könnt die Hintergrundfarbe auswählen, aber auch die Details auf der Sternenkarte (sollen die Sternenbilder angezeigt werden, die Milchstraße, die Planeten?). Außerdem kann ein persönlicher Spruch hinzugefügt werden. Das Poster der Sternenkarte wird auf hochwertigem, matten 180 g/m² Papier gedruckt, kann in verschiedenen Größen und – wenn gewünscht – auch gleich mit Rahmen bestellt werden.

Positive Prints Sternenkarte

Positive Prints Sternenkarte

Ich habe mich für ein Zitat aus einem Interview mit Martin Rees – Hofastronom der Queen und Professor in Cambridge – sowie Ort, Datum, Uhrzeit und Koordinaten von der Geburt unserer Tochter entschieden

Ein personalisierbares Mondposter

Wir verschenken das Sternenhimmel-Poster in Kombination mit einem Mondposter. Auch die Idee dahinter gefällt mir sehr: Mit Hilfe des Positive-Prints-Editors könnt Ihr Euch den Mond an einem bestimmten Datum anzeigen lassen und damit den schönen Momente konservieren, der unter demselben Himmel stattgefunden hat. Wählt dafür einfach das gewünschte Datum und den Ort sowie eines von fünf Hintergrundfarbschemata (Nachthimmel, Schwarz, Weiß, Marine oder Beige) aus. Ich habe dieses Mal nicht das Datum der Geburt eingegeben, weil ich die Schönheit der Mondlandschaft in seiner ganzen Pracht zeigen wollte. Außerdem ist es wieder möglich, ein Statement zu platzieren.

Positive Prints Mondposter

Positive Prints Sternenkarten und Mondposter für Weltall-Fans

Wir haben uns erst einmal gegen einen Rahmen entschieden, weil wir vermutlich bereits vorhandene verwenden werden – wie gefällt die Idee der personalisierten Poster Euch?

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Positive Prints entstanden

MEHR ZUM THEMA


5 Kommentare
  • Sybille sagt:

    Was für eine schöne Idee!

    Liebe Grüße
    Sybille

  • gartenideengarten sagt:

    Das sieht wunderschön aus. Ich mag die Plakate.

  • Emily sagt:

    Die Poster sind zauberhaft!
    Darf ich fragen, was für ein hübscher Teppich (?) das ist, auf dem Du die Poster fotografiert hast?

  • Dani sagt:

    Huhu Emily,

    das ist ein runder Juteteppich von Zara Home mit kleinen Hühnchen. Haben wir im letzten Jahr gekauft – war auch ganz verzaubert und er passt so gut ins Zimmer unseres Mädchens.

    Herzliche Grüße
    Dani

  • Emily sagt:

    Danke für die schnelle Rückmeldung, da gehe ich doch gleich mal auf die Suche!
    Alles Liebe, Emily

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.