• Eine der schönsten Entdeckungen auf unserer Tour durch den Norden war das Schloss Agathenburg zwischen Hamburg und Stade am Rande des Alten Landes gelegen. Agathenburg ist ein richtiges Märchenschloss: aus altem Backstein gebaut, mit üppig gewachsenem wildem Wein berankt und umgeben von einem wunderschönen, verwunschenen Park samt Teichen, in denen Schildkröten leben sollen. Ein absolut bezaubernder Ort!

    Weiterlesen
  • Eigentlich wollte ich ja Blog-Urlaub machen. Doch jetzt kann ich es doch nicht lassen, und möchte Euch gerne noch meinen Heiligabend-Look zeigen. Entschieden habe ich mich für einen Midi-Rock von Boden mit großen Block-Streifen in Rot und Blau. Dazu trage ich ein zartes cremefarbenes Oberteil mit Netzeinsatz, Perlen, roten Lippenstift und rote Nägel. Meine Haare, die ich kürzlich wieder schulterlang abschneiden lassen habe, trage ich über der Stirn geflochten.

    Weiterlesen
  • Ich mag es ja gerne Klassisch, auch bei der Weihnachtsdekoration. Wir besitzen deshalb fast ausschließlich alte Stücke aus dem Erzgebirge. Damit das Ganze nicht altbacken aussieht, kombiniere ich diese Klassiker gerne modern – z.B. mit dem edlen, skandinavischen Design von Kähler. Mit ein paar stimmungsvollen Bildern aus unserer Wohnung, und noch ein paar DIY-Ideen für den Adventskalender und die Weihnachtskarten möchten wir uns in den Weihnachtsurlaub verabschieden! Habt ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest, wir sehen und hören uns dann im neuen Jahr wieder!

    Weiterlesen
  • Wer dem Patenkind, dem Nachbarskind oder Kindern von Freunden zu Weihnachten eine Kleinigkeiten schenken möchte, der ist mit einem schönen klassischen Kinderbuch eigentlich immer gut bedient. Denn Bücher sind meiner persönlichen Meinung nach die einzigen „Spielzeuge“, von denen man nicht zu viel haben kann. Bücher bilden, regen zu Gesprächen an und fördern die Konzentration. Und es gibt einfach so wundervolle Exemplare! Beispiele gefällig?

    Weiterlesen
  • In der Rubrik „Lady-Tipps“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In den heutigen Lady-Tipps stellen wir Euch den wundervollen Weihnachtsmarkt „Victorian Christmas Market“ in Hamburg vor. Außerdem mit dabei sind der Krimi-Tipp „Tod in der Villa Saturn“ mit Londons mürrischstem Detektiv Sidney Grice in der Hauptrolle und die großartige Skybar „SkyGarden“ in London. von Sabine

    Weiterlesen
  • {*enthält Werbung für Krueger-Kleidung} Sie tragen so hübsche Namen wie Abendstern, Schneezauber oder Eiskristall und die einen schwören drauf, die andere verteufeln sie. Gemeint sind die Winterjacken von Wellensteyn*. Doch was ist dran, am Hype um die stadttauglichen, doch nicht eben günstigen Outdoorjacken? Wir haben uns mit dem Phänomen beschäftigt, denn: Auf der Suche nach einer guten Winterjacke sind wir doch schließlich alle seit Jahren oder?

    Weiterlesen
  • Robert Siebel ist 26 Jahre alt und leitet seit zwei Jahren zusammen mit seinem Vater das Unternehmen THE BRITISH SHOP. Der Katalog- und Onlinehandel wurde vor etwa 30 Jahren von seinen Eltern Elisabeth und Wolf Siebel gegründet und Robert ist quasi mit der Liebe zum Britischen aufgewachsen. Dass er nach seinem BWL-Studium ins elterliche Unternehmen einsteigt, war darum nie eine Frage. Im Interview verrät mir der Jungunternehmer, was er vom britischen Essen hält, welchen Einfluss der Brexit auf den Shop hat und warum es sich lohnt, in Meckenheim vorbeizuschauen.

    Weiterlesen
  • In der Rubrik „Lady-Tipps“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In den heutigen Lady-Tipps stellen wir Euch die Märchenausstellung „Stroh zu Gold“ im Deutschen Hutmuseum Lindenberg vor. Außerdem mit dabei sind der Family-Concept-Store „Tiefer Graben 8“ in Wien und der Dokumentarfilm über Prinz Charles und seine Visionen zur ökologischen Landwirtschaft „Der Bauer und sein Prinz“.

    Weiterlesen
  • Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich beneide Menschen, die nähen können. Ich kann einen Knopf annähen und wenn es sein muss, auch eine Hose umnähen, aber dann hört es bei mir schon auf. Dabei bin ich ganz verliebt in Selbstgenähtes. Für mich hat das etwas total Wertiges und Individuelles. Zum Glück habe ich mit Antje von „HolzundLeinen“ meine persönliche Dealerin für diese schönen Sachen gefunden, doch schaut selbst. von Alexandra.

    Weiterlesen