Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Outfitpost: „Very british“ in den Weinbergen Teil 1

„Zu Klingenberg am Main, zu Bacharach am Rhein,zu Würzburg auf dem Stein, da wächst der beste Wein“, schrieb einst Johann Wolfgang von Goethe. Doch in Würzburg schmeckt nicht nur der Wein, auch die Weinlage ist wunderschön – egal ob im Sommer oder Winter. Als sich die Sonne am Sonntag kurzzeitig hervorwagte, habe ich darum schnell meine Gummistiefel geschnappt und mit meinem Liebsten einen kleinen Ausflug in die Weinberge unternommen.

Besonders schön kann man in Würzburg rund um das Bismarckwäldchen nördlich der Stadt spazierengehen. Lässt man den Wald hinter sich, läuft man zwischen den Weinreben der berühmten Weinlage Würzburger Stein und hat einen wunderbaren Blick auf die Stadt. Ich habe mich für ein Outfit ganz in Schwarz-Beige entschieden: Zu den Burberry-Gummistiefeln und dem Burberry-Schal trage ich einen Trenchcoat und meine neuen Handschuhe von Lundorf.

dolzer-3dolzer-1dolzer-7dolzer-15

Die zauberhaften schwarzen Lederhandschuhe mit goldenem Herz-Reißverschluss stammen vom dänischen Label Lundorf. Die Lieblinge werden aus feinsten Materialien von Hand in Italien hergestellt. In den nächsten Wochen werde ich Euch noch mehr über das Unternehmen erzählen und auch das eine oder andere Paar an Euch verlosen.

dolzer-6a

dolzer-2

dolzer-4

trenchcoat: Esprit/tights: Triumpf/rubber boots and scarf: Burberry/
bag: Longchamp/gloves: Lundorf

Merken


4 Kommentare
  • tanja sagt:

    dein outfit sieht echt toll aus :)

  • Lauren sagt:

    Liebe Dani,

    eine sehr schöne und gleichzeitig praktische Kombination!
    Mir gefällt es auch, wie du deine Haare momentan trägst. Lange blonde Locken sind immer toll:)!

    P.S.: was mir leider nicht so gefällt, ist diese neue Ipadtaugliche Variante des Ladyblogs. Ich muss immer erst auf die Kommentare klicken, damit ich zu der normalen Seite gelange. Irgendwie finde ich die IpadVariante so unübersichtlich.

  • Sandra T. sagt:

    Mir gefällt die neue iPad-Seite! Sie ist super-modern gestaltet und unterscheidet sich wohltuend von anderen 08/15-Seiten (wie auch der gesamte Lady-Blog ;o)

    Aber ich muss Dir zustimmen, Lauren, die moderne Gestaltung geht ein bißchen zu Lasten der praktischen Seite und mir ist auch aufgefallen, dass man mehrere „klicks“ benötigt, um die Kommentare oder ältere Einträge oder auch nur die Suchfunktion sehen bzw. nutzen zu können.

    Liebe Lady-Bloggerinnen, weiter so! Ich bin begeistert von Eurem Blog!
    Sandra T.

  • Dani sagt:

    Liebe Lauren, liebe Sandra,

    ich bin ehrlich gesagt auch nicht so 100% glücklich mit der mobil-Seite, eben weil man weder Kommentare noch Links sehen kann und beides ist ja essenziell für einen Blog. Ich nutzte darum jetzt bis auf weiteres erst einmal wieder die alte Version – an der mobil-Seite wird aber weiter gearbeitet.

    Herzliche Grüße
    Dani

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.