Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Outfitpost: Mit Cape, Charme & Schlapphut

Das hübsche Rosenheim erlebte ich am Wochenende in grauen Dunst getaucht. Um trotzdem ein wenig gute Laune zu verbreiten, habe ich zu Lederleggings, schwarzen Slippern und einer weißen Bluse mein leuchtend rotes Cape von Alexander McQueen kombiniert. Dazu trage ich einen großen Schlapphut und meine Reiselektüre, von der ich mich momentan gar nicht trennen mag: Northanger Abbey von Jane Austen in einer zauberhaften dtv-Ausgabe.

Ein rotes Cape sorgt für gute Laune!

Bevor es für mich am vergangenen Wochenende zum Bergsteigen ins Kaisergebirge ging, habe ich letzten Freitag eine Freundin in Rosenheim besucht. Vor allem die Innenstadt mit ihren schönen Gründerzeitfassaden, Gillitzerblocks genannt, lohnt einen Besuch. Allerdings spielte das Wetter nicht so ganz mit und die ganze Stadt war in Nebel getaucht. Mit der richtigen Kleidung hat das Wetter jedoch keine Chance, auf die Stimmung zu schlagen. Wie wäre es zum Beispiel mit einen knallroten Cape? Meine wunderbare Variante von Alexander McQueen habe ich Euch hier vorgestellt.

cape-2

northanger-abbeycape-3cape-8acape-9cape-10cape-1

cape: Alexander McQueen/blouse and trousers: Esprit (also here)/slipper: Paul Green via Reiterstiefel.de/floppy hat: Hutkönig (thank you Tina!)/silk scarf: Chanel/suitcase: Longchamp

Merken

Merken


18 Kommentare
  • Katha sagt:

    Ich lese euren Blog schon eine ganze Weile, allerdings eher still mit.

    Leider gefällt mir das Outfit nicht so gut. Ich finde es macht dich unglaublich „alt“. Du bist doch eine hübsche und junge Frau :)
    (das ist nicht böse gemeint:) )

  • Mariam sagt:

    Wunderschöne Fotos! Den Hut mag ich besonders gut! Ich habe auch in letzter Zeit verschiedene Hüte anprobiert mit dem Ziel, mir einen zu kaufen. Allerdings ist es noch nicht passiert, weil ich nicht sicher bin, wie ich den kombinieren würde. Ich würde nämlich am liebsten eine Fedora tragen. Daher wäre es sehr schön, hier noch Outfitposten mit Hut zu sehen oder einen besonderen Beitrag zum Thema Hut und Lady.

  • Bernadette sagt:

    Das ist ein zauberhaftes Outfit liebe Dani, ganz toll! und ich finde es macht dich kein bisschen alt, ganz im Gegenteil!

  • Marie sagt:

    Ganz süß! Mit dem Hut siehst du aus, als wärst du direkt aus dem Jane Austen Roman gesprungen. :)

  • Hanseatin sagt:

    Ich dachte auch spontan an England & Jane Austen!
    Das Cape ist wunderbar!!! Mädels, tragt mehr Capes… :-)

  • Maja sagt:

    Ich mag ja deine Bilder mit den Outfits auch sehr gerne, aber ich habe hier auch ein aber ;)
    Ich finde der Hut hat einen flatteriggen ausgestellten Rand und das Cape auch. Mir! gefällt halt 2x ausgestellt zusammengetragen nicht. Aber das ist meine Meinung!
    Sonst finde ich die Bilder sehr schön und immer mit Ideen/Posen die sich andere Blogger mal abschauen könnten :)

  • Larissa sagt:

    Liebe Dani,
    eine wunderschöne Kombination,die du auf den Fotos trägst, wie ich finde.
    Zwei Fragen hätte ich noch: Die Fotos wurden noch in Rosenheim geschossen, oder? Meine Vermutung kommt vom Kirchturm, da mir dieser wohlbekannt ist ;) Und welches Buch hälst du in deinen Händen?
    Liebe Grüße
    Larissa

  • Dani sagt:

    Liebe Larissa,

    ja genau, die Fotos haben wir im Rosengarten in Rosenheim geschossen. :-) Kommst Du aus Rosenheim? Mein Buch siehst Du auf dem ersten Foto: Northanger Abbey von Jane Austen. Eines meiner Lieblingsbücher, das ich immer wieder lesen kann.

    Liebe Grüße
    Dani

  • BeckiBloggt sagt:

    Der Schlapphut gefällt mir sehr gut. Steht Frauen mit etwas eckigem Gesicht super.

  • Sonja sagt:

    Also ich finde das Outfit gelungen, insbesondere auch den Hut. Genau die richtige Mischung aus Eleganz und Unterstatement. Aber sag mal, Dani, mit den Sachen bist Du doch nicht etwa im Kaisergebirge herumgestiegen :-)?

  • Dani, du siehst großartig aus. Der Hut ist wunderschön und so ein Cape, wie du es trägst, suche ich schon lange.
    Du bist wirklich eine Lady!

    Alles Liebe an dich Lara

    http://www.fromhearttoheel.com

  • Samt&Seide sagt:

    Kein Vergleich zu dem süßen Outfit in Paris, tolles Dress in 60 Jahren ! Erinnert mich auch an das Lied ein Männlein steht im Walde…
    Bei Deiner Figur und den schönen Augen bitte kein Oma Style, das Cape ist ganz nett aber ohne den Schlapphut.

  • Dani sagt:

    Liebe Sonja, nein, natürlich nicht! :-)

  • Sonia sagt:

    Wo bitte steht die mitfotografierte Mondsichelmadonna? Danke!

  • Dani sagt:

    Liebe Sonia,

    die steht im Rosengarten in Rosenheim. :-)

    Herzliche Grüße
    Daniela

  • Sonia sagt:

    Vielen Dank, Dani!

    Sie scheint für das Gros unwichtig zu sein… obwohl manch eine/r es speziell auf Mondsichelmadonnen abgesehen hat konnte ich im Internet nichts zu ihr finden.

    Ihr habt da ein besonderes Bild geschossen. Gewiß ist genau diese Mondsichelmadonna vielleicht/sicher nicht die begehrteste, dennoch wenn ich das Wort recherchiere kommen aberhundert Bilder und genau diese nicht, jedenfalls bei Betrachten der ersten Bilderseite. Mit dem Zusatz Rosenheim kommt überhaupt nichts.
    Gute Grüße, Sonia

  • vintagelife sagt:

    wundervolles Outfit! Das Cape ist ganz toll! Vor allem in der Farbe ein echter Hingucker :)
    und ich muss sagen deine Ausgabe von Northanger Abbey ist soo schön!! Meine Jane Austen Ausgaben sind alle so langweilig …

  • Tanja sagt:

    Ich muss sagen, ich bin verliebt in deinen Anker-ANhänger an deinem Armband ! :)

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.