Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Outfitpost: Ein Tag auf dem Golfplatz

Gerade erst zurück vom Festival Fashion&Music ging es für mich letzten Sonntag auf ein Charity-Golfturnier von unserem Lions-Club in Würzburg. Wir Leos, die Jugendorganisation der Lions, waren Mitveranstalter des Turniers für den guten Zweck und beispielsweise für das Catering sowie die Fotos zuständig, durften aber auch selber ein paar Bälle schlagen. Am meisten Spaß gemacht haben mir allerdings die Spritztouren im Kart. Outfittechnisch ging es natürlich etwas konservativer zu als Tags zuvor. Zu einer knallroten Chino habe ich eine klassische blau-weiß-gestreifte Bluse, meinen neuen Stoffgürtel und Segelschuhe kombiniert.

golf-2agolf-3golf-6golf-7

blouse: Ralph Lauren/chino: Vero Moda/belt: Tommy Hilfiger/
boot shoes: Barbour
/sunglasses: Chanel

Merken


12 Kommentare
  • Vanessa sagt:

    Sehr schön! Die Kombi von Hose und Bluse find ich super. Ich glaube, eine rote Hose muss ich mir auch mal zulegen…

  • Sieht klasse aus. Und so einen Gürtel hat mein Mann auch. Ob ich den mal ausleihe? Ich hoffe, dass er zu groß ist . . .

  • Liebe Daniela,
    für den Anlass genau das richtige Outfit! Schöne Bluse übrigens – genau die habe ich auch ;-)

    Herzliche Grüße
    Anna

    http://stil-box.net/

  • Ulla sagt:

    Sieht wirklich schön aus, dein Outfit. Besonders die rote Chino war auf dem Golfplatz bestimmt ein Hingucker. Schöne Grüße aus Würzburg nach Würzburg!

  • Corinna sagt:

    Tolles Outfit! Lässig, preppy, stilvoll – klasse! Vor allem die Bluse gefällt mir sehr, sehr gut.
    LG Corinna

  • Susanne sagt:

    Dani,
    du siehst klasse aus. Rote Hose – wow! Zum Glück ist meine gerade auf dem Postweg zu mir – nachdem mein Mann sich eine bestellt hat (hört-hört), musste ich nachziehen, so begeistert war ich.
    Und die Kombi mit deinen Segeltuchschuhen, echt schön.
    LG
    Susanne

  • Neeli sagt:

    Wow, das nenne ich Stil.
    Hat irgendwie etwas von den alten Filmen aus den 50ern, da sind die Ladies auch immer zu Picknicks oder sonstwo im Freien so herumgelaufen.

  • Susi sagt:

    sieht nicht schlecht aus. aber bootsschuhe auf dem golf rasen geht gar nicht. das ist ungefähr so, als ob man mit golfschuhen eine yacht/segelboot betreten würde. rosamunde pilcher lässt grüßen…

  • @Susi: Was schlägst Du denn als Alternative vor? Ich finde es garnicht verkehrt…

  • Brockdorff sagt:

    Also mit ,,klassischen “ Bootsschuhen segelt man heutzutage wenn überhaupt nur noch Dickschiff (beim Jollen/Regattasegeln sowieso nicht).
    Und selbst dann trägt man eher kurze ,rutschfeste Gummistiefel…

  • Jess sagt:

    Ich finde auch, dass Bootsschuhe mitlerweile so alltagstauglich sind, dass es beinahe egal ist, wohin man sie anzieht!

  • Susi sagt:

    Ja Bootsschuhe sind alltagstauglich, sofern die Sohle stimmt. Aber die Segler, die ich kenne wundern sich immer über die ganzen „Möchtegern“ Segler im Alltag. Mir persönlich ist es egal, aber es zeigt, dass man sich nicht sonderlich auskennt und nicht stilsicher ist. „Normale“ klassische Slippers ( z.B. von Tods) wären angebracht oder eben Golfschuhe (auf einem Golfplatz!). Mit dem richtigem Paar an Golfschuhen hätte das ganze Outfit perfekt sein können…

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.