Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Outfitpost: Der Frühling wird gelb!

Brrr, wann wird es endlich Frühling? Wann können wir endlich wieder die Ballerinas aus dem Schrank holen, die Cardigans, Röcke und die Kleidchen in fröhlichen Farben? Ich kann es kaum erwarten und habe mich heute für einen kurzen Spaziergang schon einmal in ein Frühlingsoutfit geworfen – vielleicht kann ich die Sonne ja herbeilocken?

Ich gebe es ja zu: So ganz ideal war das Outfit für diesen Vorfrühlingstag nicht gewählt. Zwar spitze die Sonne schon ab und an hinter den Wolken hervor, aber insgesamt ist das Wetter leider noch etwas zu frisch für Ballerinas. Allerdings wollte Euch sehr gerne meine fröhliche gelbe Eterna-Bluse präsentieren, die zu meinen persönlichen Keypieces der kommenden Frühlingsgarderobe zählt. Ich bin ein großer Fan von knalligen Gelb – mit einer gelben Bluse oder Hose muss man einfach gute Laune haben, denn der fröhliche Farbton ist ansteckend.

Kombinieren lässt sich die Farbe jedoch gar nicht so einfach. Mir gefällt sie am besten zu Weiß, denn so hat sie genügend Freiraum um sich zu entfalten und ganz im Mittelpunkt zu stehen. Zusammen mit Rot ergibt sie einen tollen, preppy Farbkontrast, der allerdings eher für den Sommer geeignet ist. Etwas weniger auffällig aber trotzdem stilvoll wirkt sie zu Jeans und Marineblau. Wie gefällt Euch Gelb und wie kombiniert Ihr die Farbe?

bluse-5Heute trage ich die gelbe Bluse zu einem weißen Rock von Tommy Hilfiger, einer weißen Steppjacke von Hauber und beigen Ballerinas von Salvatore Ferragamo. Um die Hüften trage ich ein Seidentuch von Chanel und um den Hals einen Schal von Burberry.

Mein erstes Outfit-Video: Der Lady-Blog ist jetzt auch bei der neuen Video-Plattform vine vertreten. Gefallen Euch solche Videos und wollte Ihr mehr davon sehen?

bluse-1

bluse-3

bluse-4

bluse-6

bluse-8

Für mich liegt die Schönheit eines Kleidungsstücks in der Liebe zum Detail: So gefallen mir die Manschettenknöpfe an der eterna-Bluse sehr, am Tommy-Rock haben es mir die goldenen Ankerknöpfe angetan.

Merken


7 Kommentare
  • classionista sagt:

    Ich will jetzt sofort Frühling haben! Sehr Schick, auf die Idee mir ein Tuch über die Jacke zu binden, bin ich ehrlich gesagt noch gar nicht gekommen. Und bei den goldenen Ankerknöpfen wäre ich auch schwach geworden… ;-)

  • Dani sagt:

    Liebe Mel,

    vielen Dank! Da die Steppjacke recht voluminös ist, dache ich, bringe ich mit dem Tüchlein mal ein bisschen Taille ins Spiel. :-)

    Herzliche Grüße
    Dani

  • Die gelbe Bluse ist toll. Muss einem aber stehen!! Wie Dir!

  • Ein wirklich erfrischendes Outfit. Da fehlt wirklch nur noch der Frühling. Wir stehen schon in den Startlöschern.
    Sag mal, ist das ein Dorothee Schumacher Becher? ;)

    LG Cla

  • Liebe Dani,

    die Stücke sind wirklich ganz bezaubernd und superschön. Ich liebe Gelb und Zitrone und den Marine-Look. Ich hätte nur zur Kombination eine weitere Idee: Ich denke, zuviel weiß sorgt für wenig Kontrast. Was hälst Du davon, wenn man statt des weißen Jäckchens zum Beispiel einen Mantel in marine trägt und auf Schal und Tuch verzichtet. Auf den Bildern wirkt es so, als ob die Farben der Accessoires sind ein klein wenig kneifen. Die Schuhe passen sehr gut dazu. Und zu einem Mantel in marine vielleicht einen dezenten Gürtel, um die Bluse und den Rock noch besser in Kontrast zu setzen?

    Die Bluse hat es mir aber, je länger ich drüber nachdenke, wirklich angetan! Eine richtig schöne, frühlingshafte Farbe :-)

    Liebe Grüße
    Anna

    P.S. Das Video ist zwar kurz – aber ich finde es klasse!
    http://stil-box.blogspot.de/

  • Dani sagt:

    Liebe Cla, ja das ist ein Kaffeebecher von der Dorothee!

    Liebe Anna, ja, die Idee mit dem marineblauen Mantel ist super, aber vielleicht auch eher etwas für den Sommer? Farblich passen die Accessoires schon gut zusammen – denke ich. :-)

    Liebe Grüße
    Dani

  • Aylin sagt:

    Supersüßes Outfit!

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.