Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Outfitpost: Am Strand von Castellabate

Unser Urlaubsort Santa Maria di Castellabate besitzt einen herrlichen Strand, der für seine hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet ist. Da er im Mai auch noch nicht von italienischen Touristen überfüllt ist, lässt es sich herrlich zwischen den Fischerhäusern, ehrwürdigen Palazzi und einem aragonesischen Küstenwachturm flanieren. Ich habe für einen Abendspaziergang am Lungomare ein elegantes Pailettenkleid von J.Crew und passende Ohrringe gewählt. Als Eyecatcher dient eine knallorangefarbene Tasche von Longchamp.

strand-5

strand-4

strand-1

Bietet der corallfarbene Lack nicht einen herrlichen Kontrast zu den Brunnenfliesen?

strand-6

dress & earrings: J.Crew/bag: Longchamp/sunglasses: Burberry/heels: JustFab

strand-3

strand-2

Sowohl  das Kleid als auch die Ohrringe stammen vom amerikanischen Preppy-Label J.Crew

Merken

Merken


4 Kommentare
  • Anni sagt:

    Liebe Dani,
    Dein Outfit sieht ganz fabelhaft aus. Erst einmal dazu ein Kompliment!
    Weiterhin möchte ich gerne erfahren, welchen Nagellack Du trägst?

    Herzliche Grüße
    Anni

  • Swenja sagt:

    Hallo liebe Dani,
    Dein Outfit sieht wirklich toll aus, steht Dir sehr gut! :)
    Aber mussten es Palietten sein? Die Produktionsbedingungen von Stücken mit Paliettenbesatz sind leider noch viel schlechter als sie es ohnehin schon sind. Oder kannst Du mir zufällig sagen, wie und wo J.Crew diese Teile fertigen lässt?
    Liebe Grüße aus Cuxhaven,
    Swenja

  • Vienna Lady sagt:

    Liebe Dani,

    ein wunderschönes Outfit. Wie immer sehr stilsicher mit den passenden Accessoires kombiniert. Kompliment – sehr elegant.

    Liebe Grüße – Vienna Lady

    P.S. Viele glückliche Stunden im neuen Heim.

  • Dani sagt:

    Liebe Anni,

    schau mal hier: https://www.instagram.com/p/BGbdJ0NtR07/

    Herzliche Grüße
    Dani

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.