{Enthält Werbung*} In der Rubrik „Lady-Tipps“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. Unsere heutigen Tipps drehen sich um dänisches Design. Wir stellen Euch mit MöbelFirst eine Plattform vor, die neben deutschen Traditionsmanufakturen auch zahlreiche dänische Design-Klassiker führt – und das zu sehr guten Preisen. Außerdem mit dabei sind Fröbelstern3 aus Holz von Boyhood Design und nostalgische Textilien von Eline Engen – beide Labels stammen aus Dänemark. von Virginia und Dani

1. MöbelFirst: Dänische Design-Klassiker*

Wer auf der Suche nach einem dänischen Design-Klassiker ist, für den habe ich heute einen besonderen Tipp: Schaut mal auf die 2016 von Dennis Franken und Christoph Ritschel gegründete Plattform MöbelFirst. Dort findet Ihr eine große Auswahl von Möbeln im Premiumsegment und darunter auch einige dänische Design-Klassiker z.B. von Carl Hansen & Søn, Fritz Hansen, Hay, normann COPENHAGEN, Hjort Knudsen oder &tradition (hier vorgestellt). Daneben bietet die Seite auch deutschen Traditionsmanufakturen und Werkstätten eine Plattform, wie z.B. die Bielefelder oder Coburger Werkstätten, form1 oder Weishäupl. Jedes Möbelstück stammt von einem lokalen Fachhändler; über 400 Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligen sich inzwischen. Bei den Möbeln handelt es sich um neuwertige Ausstellungsstück oder Lagerware, weshalb Ihr sie hier deutlich günstiger als woanders findet. Bei jedem Stück ist genau beschrieben was Ihr erhaltet. Trotzdem prüft das Möbelfirst-Team vor dem Versand noch einmal den Zustand und die Qualität. Etwa 1-3 Wochen nach der Bestellung haltet Ihr Euren neuen Schatz in den Händen. (dan)

Carl Hansen bei Möbelfirst

Mit jedem Einkauf auf MöbelFirst.de unterstützt Ihr ein stationäres Geschäft; Die Idee stammt aus den 1960ern: Der Großvater von Christoph Ritschel, Wilhelm Varnholt, verband Tischlereien zu einer Gruppe und bot ihnen eine zentrale Verkaufsplattform: Der Möbelkreis; MöbelFirst überträgt dieses Idee in’s digitale Zeitalter/Bild-Credit: Carl Hansen

*dieser Beitrag ist in Kooperation mit MöbelFirst entstanden

2. Boyhood Design: Hölzerne Papierklassiker aus Dänemark

Ein großer Lieblingsfund diesen Jahres: Boyhood Design, ein Brand aus Dänemark! Designer Jakob Burgsø greift Produkte auf, die die meisten von uns aus ihrer Kindheit kennen und verwandelt sie in Dekoobjekte, die das Herz höher schlagen lassen. Dabei verwendet er ausschließlich hochwertige natürliche Materialien wie Eichenholz  und Leder. So findet Ihr bei Boyhood Design Faltbote, Papierflieger und Fröbelsterne aus Holz statt aus Papier, Ballonhunde aus heller und dunkler Eiche statt aus Kautschuk und sogar hölzerne Gummibärchen, die garantiert ohne Gelatine hergestellt sind. Die Objekte wecken Kindheitserinnerungen und zaubern ein nostalgisches Lächeln auf die Lippen. Ich bin total verliebt in die schöne Idee und die wertige Umsetzung nach „stolzer skandinavischer Handwerkstradition“ – ein Fröbelstern aus heller Eiche darf dieses Jahr sicher noch bei mir einziehen! Boyhood Design verschickt europaweit. (vir)

Fröbelstern aus Holz von Boyhood Design

Nie wieder falten: Jakob Burgsø fertigt die hübschen Fröbelstern aus dauerhaftem Holz/Bild-Credit: Boyhood Design

3. Eline Engen: Nostalgische Textilien aus Dänemark

Noch eine kleine aber feine Entdeckung aus Dänemark: Eline Engen fertigt in liebevoller Handarbeit und in kleinen Auflagen Kissenhüllen, Scrunchies, Teekannenwärmer und gequiltete Pouches aus Vintage-Stoffen und Stoff-Überresten. Die Dänin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in einem wunderschönen, 200 Jahre alten Haus an der Nordküste von Fünen. Neben ihrer Arbeit in einem Einrichtungsgeschäft verbringt sie ihre Zeit damit, zauberhafte Homeaccessoires herzustellen. Jetzt in der Weihnachtszeit hat sie auch Christbaumanhänger und Nikolausstrümpfe im Angebot. Bei der Auswahl beweist sie ein ausgesprochen gutes Gespür für Farben und Muster und zeigt auf ihrem geschmackvollen Instagram-Account elineengenhandmade immer neue hinreißende Stoffkombinationen und -kreationen, die alle auch wunderbar miteinander kombinierbar sind. Sie selbst bezeichnet ihre nostalgischen und gleichzeitig modernen Kreationen als „Slow Decor“. I like! Eline versendet natürlich auch nach Deutschland. (vir)

Eline Engen: Nostalgische Textilien aus Dänemark

Eline lebt in einem alten Haus mit vielen Pflanzen und Schätzen, die im Laufe der Zeit gesammelt wurden, darunter natürlich auch ihre eigenen Textilien – einen kleinen Einblick bekommt Ihr auf ihrem Instagram-Kanal/Bild-Credit: Eline Engen

MEHR ZUM THEMA


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kurz die Cookies, dann geht's weiter...

Deine Zufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel, deshalb verwenden wir auf dem Lady-Blog auch Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und unsere Inhalte immer besser werden. Mit dem Klick auf „Alles Akzeptieren“ erklärst Du Dich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Deine Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen. 


Impressum | Datenschutzerklärung

Newsletter für Genießer

Meldet Euch an und erhaltet monatliche Neuigkeiten rund um die klassische Lebensart
Mit einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ willige ich in die Übertragung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Sendung werblicher e-Mails ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Impressum | Datenschutzerklärung

Kurz die Cookies, dann geht's weiter...

Deine Zufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel, deshalb verwenden wir auf dem Lady-Blog auch Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und unsere Inhalte immer besser werden. Mit dem Klick auf „Alles Akzeptieren“ erklärst Du Dich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Deine Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung