Mitgemacht: So könnt ihr den Lady-Blog aktiv mitgestalten!
Dani

Unser Vorhaben für dieses Jahr: Den Lady-Blog aus dem Dornröschenschlaf wecken, in dem der Blog in den letzten zwei Jahren – dank Corona und diverser Buchprojekte – ein wenig geschlummert hat. Wir haben uns dafür ein paar wirklich spannende Neuerungen überlegt, die im Laufe des Jahres online gehen werden. Besonders wichtig ist uns, Euch mit einzubinden. Was bereits passiert ist und wie Ihr als Leserinnen den Blog mitgestalten könnt, erfahrt Ihr hier.

1. Neu, neu, neu: Ein Veranstaltungskalender!

Einige von Euch werden es schon mitbekommen haben: Es gibt neuerdings einen chicen Veranstaltungskalender auf dem Lady-Blog – im Header ganz oben, gleich neben unserer beliebten Shopping-Seite Hier shoppt die Lady. Aufgeführt sind dort wunderbare Termine rund um die klassische Lebensart, die wir so bislang auf keiner anderen Website vereint gefunden haben. Also zum Beispiel Verkaufsveranstaltungen wie die Werkstatt23 in München, Landpartien wie die auf Burg Adendorf, Gartenmessen wie das Fürstliche Gartenfest im Schloss Fasanerie und Weihnachtsmärkte wie der Christkindlmarkt auf Schloss Oelber. Wenn Ihr noch tolle Tipps für uns habt, oder selbst mit Eurem Label auf einer Veranstaltung vertreten seid, dann meldet Euch, wir binden die Veranstaltung gerne bei uns ein.

Lady-Blog Veranstaltungskalender

Wenn Ihr Termine oder Anregungen für unseren Veranstaltungskalender habt, dann meldet Euch unter veranstaltungskalender@lady-blog.de

2. Meldet Euch für unseren Newsletter an!

Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist ein Newsletter, den wir immer am ersten Dienstag im Monat an Euch verschicken werden. Auf unseren ersten Brief im Januar haben wir schon eine sehr nette Resonanz von Euch erhalten. Der Newsletter soll dabei viel mehr sein, als nur eine Zusammenfassung der Artikel des Monats. Er bietet Euch Geschichten, Gerichte und Geschenke rund um den Blog, die Ihr sonst nicht bekommen würdet. Also zum Beispiel eine Lady-Blog Frühlingsplaylist bei Spotify, ein Rabattcode von einem unserer Lieblingslabels, eine Empfehlung für ein Rezept, das wir gerade ausprobiert oder ein Buch, das wir gerade gelesen haben. Dazu gibt es ein Produkt des Monats und auch mal den einen oder anderen Blick hinter unsere Kulissen. Wenn Ihr weitere Ideen habt: Immer her damit!

Lady-Blog Newsletter

Morgen erscheint unser zweiter Newsletter, wenn Ihr Euch dafür noch schnell eintragen möchtet, dann meldet Euch hier an. Den Link findet Ihr auch ganz unten im Footer, links über dem Cookie-Symbol oder über den Linktree bei Instagram.

3. Lasst uns mal hereinspazieren!

Kennt Ihr unsere „Hereinspaziert-Rubrik“ auf dem Lady-Blog? Es ist eine meiner persönlichen Lieblingsrubriken, in der Ihr Eure Wohnungen, Häuser, Ateliers oder Werkstätten öffnet, um andere Leserinnen an Eurem Stil teilhaben zu lassen. Dabei ist es gar nicht wichtig, dass wir jeden Winkel Eurer 4 Wände sehen, sondern vielmehr einen Eindruck und ein Gefühl von Eurem Wohnraum gewinnen. Wir hatten hier schon spannende Einblicke in das Atelier der Journalistin Stefanie von Wietersheim, das Gut Daxau von Susanne Michalke oder die Altbauwohnung im britischen Wohnstil von Andrea und Markus. Wenn Ihr uns mal bei Euch hereinspazieren lassen möchtet, dann meldet Euch sehr gerne bei mir.

Lady-Blog Hereinspaziert

In das hübsche Zuhause von Insa Lachauer von The Salonette durften wir vor zwei Jahren zur Osterzeit hereinspazieren

4. Stellt eine Love-List für uns zusammen!

Eine unserer ältesten Rubrik, aber auch nach wie vor eine der beliebtesten, ist unsere Love-List. In dieser inspirierenden Collage stellt Ihr uns 10 Dinge vor, die Euch glücklich machen. Oder wie es im Teaser immer heißt: „Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht.“ Das kann ein Lieblingsbuch oder ein Lieblingsparfum sein, der Tee am Morgen, die besondere Joggingroute oder ein Pullover, der so kuschelig und bequem ist, dass Ihr ihn am liebsten täglich tragen möchtet. Wenn Ihr uns Eure ganz persönliche Love-List gerne einmal vorstellen möchtet, dann meldet Euch ebenfalls sehr gerne.

Lady-Blog Love-List

Sogar die Autorin Jessica Fellows („Mitford Manor“) hat für den Lady-Blog schon eine Love-List zusammengestellt

5. Werdet Eure Lady-Frage los!

Ebenfalls ein Lady-Blog-Klassiker ist die Lady-Frage. Inzwischen haben wir wohl schon an die 200 Fragen und Antworten auf dem Blog – vom passenden Outfit für die Festspiele in Bayreuth, den Spielplatz, die Tea Time oder den ersten Besuch bei den Schwiegereltern über die Frage nach Trinkgeld für die Kosmetikern und was eigentlich Formal Attire bedeutet, bis hin zu Diskussionsbedarf ob Damenverbindungen ladylike sind, man mit 40 Jahren graue Haare tragen und Kölsch nur in Kölsch-Gläsern servieren dürfe. Wenn Euch trotzdem noch etwas einfällt, das noch nicht beantwortet wurde, dann freuen wir uns sehr über eine E-Mail. Wir werden unser Bestes geben, diese zu beantworten.

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche erreicht Ihr uns unter der E-Mail info@lady-blog.de oder auch bei Instagram.

Newsletter Information

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit dem Klicken des Buttons „Kommentar Abschicken“ willige ich in die Übermittlung meiner personenbezogenen Daten ein, zum Zwecke der Veröffentlichung des Kommentars und Kontaktaufnahme im Falle der Klärung inhaltlicher Fragen. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. (Datenschutzerklärung, Impressum)
Mit einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ willige ich in die Übertragung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Sendung werblicher e-Mails ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Impressum | Datenschutzerklärung