Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Mels Love-List: 10 Dinge die mich glücklich machen

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert Euch die liebe Mel vom Tücher-Blog The Classionista ihre persönliche „Love-List“.

1. Seidentuch: Ich gehe fast niemals ohne. Es ist schon eine Art festes Ritual, morgens nach dem Schminken zu meiner Tuch-Schublade zu gehen und ein passendes herauszusuchen.

2. Knallrote Ballerinas: Ich habe sie lange gesucht und endlich gefunden. Im Moment möchte ich sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen.

3. Blumen: Es gibt nichts Schöneres, als morgens aufzustehen und vom Balkon aus auf ein riesiges Blumenmeer zu schauen. Macht sofort gute Laune!

4. Ringelshirts: Ich freue mich jedes Frühjahr wieder auf meine Ringelshirts, Frau kann nie genug davon haben.

5. Perlenkette: Wenn ich ausnahmsweise mal kein Tuch umbinde, dann weil ich meine Perlenkette trage. Sie ist einfach klassisch und schön.

6. Meine selbst zusammengestellte Bobbi Brown Palette: Für mich der perfekte Nude-Look. Ich freue mich immer wieder auf’s Neue, die Palette zu benutzen.

7. Nespresso: Zum perfekten Frühstück gehört für mich ein Glas Latte Macchiato, am liebsten zu noch warmen Schokoladen-Croissants vom Bäcker.

8. Chanel N°5: Es ist für mich der Inbegriff eines Parfums. Ich bin diesem Flakon schon so oft untreu geworden, nach spätestens 5 Tagen kehre ich reumütig zurück.

9. Basteln: Meine Perlenkiste hervorzuholen und einfach drauflos zu fädeln macht mich glücklich, erst recht, weil ich das Ergebnis später an mir sehen kann!

10. Bücher: Sie machen mich glücklich! Ich bin bekennender Querleser: Auf meinem Nachttisch stapeln sich zur Zeit Klassiker der Weltliteratur, Modebücher, Reitlehren und Philosophiebücher. Für unterwegs bevorzuge ich Hamburger Lesehefte oder Reclam, die sind schön leicht und wenn mal was dran kommt, tut’s nicht so weh. Zuhause hab ich dann doch lieber einen dicken Wälzer, der so herrlich nach Papier riecht beim umblättern.

Bild Ringelshirt: Petit Bateau 

Merken


3 Kommentare
  • Ulla sagt:

    Eine sehr schöne Liste. Bis auf das Chanel-Parfum, das finde ich immer sehr altbacken!

  • Maja sagt:

    Oh das sind ganz viele Sachen die ich auch mag. Chanel N° 5 finde ich an mir schrecklich und beneide immer die Damen bei denen es gut Duftet. Und Kaffee tausche ich gegen Tee.
    Ist das auf Deinem Bild rechts oben ein Arty Ring als Tuchhalter? Klasse Idee!
    Grüße
    Maja

  • Maja sagt:

    Mel, Dein Blog ist aber toll! Die Anleitungen für Seidentücher sind klasse. Hast Dir aber viel Mühe gegeben und sind dadurch schön verständlich und übersichtlich.

    Maja

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.