Dorothee Schumacher Fashion Week 2014

Unsere Highlights der Fashion-Week in Berlin hat Euch Dani schon vorgestellt: die Shows von Lena Hoschek und Guido Maria Kretschmer, die Besuche auf der Bread&Butter und dem FashionBloggerCafé. Doch ein Bericht fehlt noch, die Show einer unserer liebsten deutschen Designerinnen: Dorothee Schumacher. Das Label steht für nonchalante Looks mit einer gewissen Leichtigkeit. Kein Outfit scheint gekünstelt, keines wirkt steif. Schumacher kreiert feminin-romantische Outfits, ohne aufdringlich zu sein. Und genausowenig war es die Show des Labels. von Nastasia

Nach einem kleinen Ausflug in die Welt der Schriftzüge im Comic-Stil – so zeigte sich Schumacher auf der vergangenen Fashion-Week im Sommer – kehrt das Label wieder zu seinen Wurzeln zurück. Es kombiniert kniekurze, schwingende Röcke mit überlangen, kuscheligen Pullovern. Die tief gezogene Taille der Kleider lässt diese wie einen Rock oder eine Tunika erscheinen. Aufgrund der schmalen Linienführung fließen sie am Körper entlang, machen diesen elegant und geschmeidig. Für die Wollmäntel wählt die Designerin cleane Schnitte und royales Blau, Chestnut oder ein sanftes Tannengrün als dominierende Farben. Die hohen Krägen der Mäntel peppt die Designerin mit Kristallen auf.

Schumacher Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Dorothee Schumacher: Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Schumacher Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Dorothee Schumacher: Fashion Week Berlin 2014/15Dorothee Schumacher: Fashion Week Berlin 2014/15Schumacher Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15

Zu lauter Rockmusik erschien auch das eine oder andere schwarze Lederoutfit mit Booties im Biker-Stil und mit überlangen Ketten aus Nieten und Kristallen auf dem Laufsteg. Doch ob Leder und Nieten oder Kristalle und Stickereien – Selbstbewusstsein scheint hier aus jedem Detail zu sprechen. Die gesamte Kollektion schien eine Aufforderung an die moderne Frau, ihre Stärken zu erkennen und diese dann auch auszuleben. Am Ende des Catwalks war übrigens ein Spiegel aufgestellt, sodass schon die Models die starke Frau in sich erkennen konnten.

Schumacher Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Dorothee Schumacher: Fashion Week Berlin 2014/15Schumacher Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Schumacher Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15

Dorothee Schumacher

Christiane Arp (Vogue), Patricia Riekel (Bunte/Amica/Instyle) und Annette Weber (Instyle)
Zur Show erschien die Elite des deutschen Modejournalismus: Christiane Arp (Vogue), Patricia Riekel (Bunte/Amica/Instyle), Annette Weber (Instyle), Sabine Nedelchev (ELLE), Margit M. Mayer (Harper’s Bazaar) und Marcus Luft (Gala)

Bild-Credits: Nastasia/MBFW Berlin

3 Kommentare
  • Dani sagt:

    Liebe Nastasia,

    danke für den schönen Bericht! Ich bin ja momentan ein bisschen im „Mecker-Modus“ und leider muss ich sagen, dass mich auch die Show von Schumacher dieses Mal nicht 100% überzeugt hat. Die XXL-Pullis über den Kleidern, der Lagenlook und vor allem die kurzen Shirts über langärmligen Oberteilen sind leider nicht so meines. Aber es sind auch wieder ein paar sehr schöne Teile dabei und so richtig enttäuschen kann Schumacher gar nicht. :-)

    Liebe Grüße
    Dani

  • Sybille sagt:

    Mir gefällt’s. Ist halt überaus tragbar, bequem und alltagstauglich. Sehr schön finde ich die Hosen – endlich nicht mehr so superenge Röhren.

    Lieben Gruß
    Sybille

  • Nastasia sagt:

    Ihr Lieben,

    mir gefällt’s auch….sehr sogar….besonders nach dem Kulturschock letzten Sommer. Diese Kollektion funktioniert auch ganz ohne kitschige Schriftzüge. Und das Layering ist mittlerweile auch schon zum Markenzeichen von Schumacher geworden – siehe Schumacher – Werbebanner oben rechts. :)….

    Ach, ich schau mir gleich noch einmal das Video an…..

    Liebe Grüße
    Nastasia

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.