Dani
Kinder-Jazz-CD: Matze mit der blauen Tatze

{enthält Werbung} In der Rubrik „Lady-Tipps“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In den heutigen Tipps stellen wir Euch die Kinder-Jazz-CDs von Matze mit der blauen Tatze vor, produziert von der Münchner mini.Musik. Außerdem mit dabei sind hübsche Dekoobjekte und Möbel aus Rattan, die ich bei Rivièra Maison entdeckt habe, sowie das digitale Kulturportal foyer.

1. Fortsetzungen von „Matze mit der blauen Tatze“

Das Kinder-Hörbuch „Matze mit der blauen Tatze“ – erzählt von den mini.musik und BR Klassik Moderatoren Uta Sailer und Alex Naumann und gespielt von bekannten Münchner Jazz-Musikern – haben wir Euch 2016 hier vorgestellt. In der Fortsetzung „Matze, Mütze und der blaue Ball“ findet der jazzliebende Kater mit der blauen Tatze eine Freundin namens Mütze und nimmt mit seinen Freunden dem Löwen Leo Lässig, dem Swinguru, dem Affen Nicolo und dem Bossabär an einem Fußballturnier teil. Und seit Ende 2019 heißt es 3 – 2 – 1 – Start: Die tierischen Jazz-Freunde rund um Matze heben ab ins Weltall. Zu hören sind z.B. Klassiker wie „Dream a little dream of me“, „Fly me to the moon“ oder „Moon river“ aber auch groovige Eigenkompositionen von Alex Naumann. Momentan hört sich unsere Tochter die Matze-im-Weltall-CD jeden Morgen an – und zwar schon seit mehreren Wochen – und kann die Texte schon mitsprechen. Ich darf in der Zeit noch etwas schlafen – danke Matze! Drei wirklich empfehlswerte CDs um Kindern Jazz näherzubringen.

Kinder-Jazz-CD: Matze mit der blauen Tatze

Die hübsch gestalteten Matze-CDs basieren übrigens auf den gleichnamigen Mitmachkonzerten, die mini.musik seit 2007  für Kinder von 3 bis 7 Jahren und ihre Familien im Münchner Kulturzentrum Gasteig anbietet

Die CDs wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt

2. Schönes aus Rattan von Rivièra Maison

Ich stehe ja total auf Rattan. Gewonnen wird das Naturmaterial aus dem Stamm von Rattanpalmen. Feucht und unter Dampf wird es weich und elastisch genug zum Flechten. Und weil das feste Geflecht momentan sehr angesagt ist, findet Ihr auch bei – DEM Onlineshop für den Landhauslook – Rivièra Maison eine große Auswahl an Möbelstücken und Dekorationsobjekten. Die meisten Stücke werden von Hand gefertigt. So wie der Esszimmerstuhl, der in Indonesien komplett von Hand hergestellt wird wird –  jeder Stuhl ist so ein Unikat. Und natürlich Körbe! Für das Cap d’Antibes-Korbset wird Rattan in echter Handwerkskunst zu einem Fischmuster geflochten. Und apropos Fisch: Wie cool sind diese Rattan-Fische für die Wand? Und der Rattan-Sofatisch in Palmenform! Das Naturmaterial passt übrigens perfekt zum klassischen Landhausstil, zum skandinavischen Einrichtungsstil und zu allen, die gerne natürlich wohnen.

Möbel und Deko aus Rattan von Rivièra Maison

Schönes aus Rattan: Der Tisch in Palmenform ist etwas Besonderes, der Heißluftballon und der Wal schmücken ein Kinderzimmer, die Körbe aus Rattan sind eine Augenweide und die Stühle echte Klassiker

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Rivièra Maison entstanden

3. Das digitale Kulturportal foyer.de

Ich kann es gar nicht oft genug wiederholen, dass ich Kunst und Kultur vermisse. Nichts ersetzt für mich das Live-Erlebnis eines Konzertes oder einer Theateraufführung. Doch jetzt habe ich eine Plattform entdeckt, die meinen Hunger nach Kultur zumindest ein wenig stillen kann. Auf Foyer.de, dem digitalen Kulturportal des Crescendo-Magazins, gibt es Live-Streams, Videos und Filme aus Oper, Ballett oder Konzert. Ihr könnt Euch „Die Entführung aus dem Serail“ der Wiener Staatsoper, das neue John-Neumeier Tanzstück und vieles mehr ansehen. Die Auswahl begeistert mich ungemein. Sehr erhellend finde ich auch die Erklärungen zu den einzelnen Events. (von Sybille)

Das digitale Kulturportal foyer.de

Bei foyer findet Ihr Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus Oper, Konzert und Ballett vereint

MEHR ZUM THEMA

pinterest-matze

2 Kommentare
  • Alexandra Rosenbach sagt:

    Kennt Ihre Tochter schon die CDs „Eule findet den Beat“? Die könnten ihr sonst auch gut gefallen. Da reist eine Eule durch die Welt und lernt verschiedene Musikstile kennen. Von Klassik über Jazz über Raggae usw. Inzwischen gibt es 3 CDs aus der Reihe. Die ersten beiden haben unseren Kinder sehr gerne gehört.

  • Dani sagt:

    Liebe Alexandra,

    das ist aber ein schöner Tipp – vielen Dank!

    Herzliche Grüße
    Daniela

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.