Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Luxusweiberl: Ein Geschenk für mein Schwesterlein

Am letzten Freitag ist meine kleine Lieblingsschwester 23 Jahre alt geworden. Und da man nur einmal im Leben 23 Jahre wird, musste der Tag natürlich auch gebührend gefeiert werden. Ich schenke meiner Schwester am liebsten Schmuck zu feierlichen Anlässen. Im letzten Jahr hat sie eine zarte Perlenkette mit einem Charm aus drei Schlüsselchen bekommen und dieses Jahr gab es ein passendes Armband aus Koralle von dem tollen Label Luxusweiberl dazu.

Das wunderschöne Armband Schlüssel zu meinem Herzen besteht aus echter Koralle. Diese wird jedoch nicht abgeerntet, wie mir die liebe Ulrike, Gründerin von Luxusweiberl, versicherte. Stattdessen werden bereits abgestorbene Reste eingesammelt und eingefärbt. Das Münchner Schmucklabel Luxusweiberl gründete Ulrike Alt, weil sie das Schöne, Ausgefallene und Besondere schätzt. Doch nicht nur sie selbst: „Schon bald nach der Geburt unserer Tochter Leonie konnte ich feststellen, dass auch sie diese Vorliebe für das Schöne teilt.“ So entstand ihre Idee, kindgerechte Schmuckstücke zu entwerfen. Mittlerweile erhaltet ihr bei Luxusweiberl jedoch nicht nur zauberhafte (Namens-)Armbänder für Kinder sondern auch viele wunderhübsche, personalisierbare Varianten für Mütter, Schwestern und beste Freundinnen.

Alle Schmuckstücke werden von Ulrike in Handarbeit und mit Berücksichtigung der Kundenwünsche hergestellt. So könnt Ihr bei dem von mir gewählten Armband beispielsweise die Verschlussvariante, Länge und Material des Bandes sowie die Art der Perlen wählen. Zur Verfügung stehen neben Koralle auch Rosenquarz, Mondstein, Jade (hellgrün oder dunkelpink), Rauchquarz (braun), Sodalith (dunkelblau) und natürlich Süßwasserperlen. Vielleicht könnt Ihr Euch von dem Label ja selbst für ein künftiges Geburtstagsgeschenk inspirieren lassen.

luxusweiberl

Luxusweiberl-Gründerin Ulrike Alt und ihre kleine, schmuckbegeisterte Tochter Leonie

luxusweiberl

luxusweiberl

luxusweiberl

Zum Glück: Das Korallenarmband passt (und gefällt) meiner Schwester wie angegossen.

Merken


3 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.