Coronet Cinema: Ein Kinobesuch in Notting Hill

Nach meinem Afternoon Tea im Le Meridien Piccadilly wollte ich mir als absoluter Cineast auch einen Kinobesuch in London nicht entgehen lassen. Aufgrund der Empfehlung einer Freundin entschied ich mich für das historische Coronet Cinema in Notting Hill. Das Besondere an dem Kino: Das Gebäude beherbergte lange Zeit ein viktorianisches Theater und so sitzt Ihr während der Vorführung auf einer Empore mit einzigartigem Ambiente. ein Gastbeitrag von Jessica

Notting Hill gehört zu meinen Lieblingsbezirken in London. Die Gegend ist wunderbar, um gemütlich in Platten- und Secondhandläden zu stöbern, am Samstag lohnt sich auch ein Besuch auf dem Portobello Market. Ob alte Uhren oder nostalgischer Vintage-Schmuck, Fotoapparate oder Gemälde – hier werden Liebhaber von Gegenständen mit Geschichte glücklich. Stärken kann man sich ebenfalls an jeder Ecke: Die Vielfalt reicht von Indisch, über Französisch bis hin zu den typisch amerikanischen Hot-Dog- oder den angesagten Frozen-Yogurt-Läden.

Mein Highlight war jedoch ein Kinobesuch im historischen Coronet Cinema…

Das Coronet wurde 1898 als viktorianisches Theater eröffnet und galt schnell als eines der schönsten seiner Art außerhalb von West End. Besucht wurde es von Mitgliedern aller Gesellschaftsschichten, einschließlich King Edward VII. Vielleicht kommt es Euch ja bekannt vor? Immerhin drehten Julia Roberts und Hugh Grant eine Szene des Film-Klassikers „Notting Hill“ in diesem Kino. Platzkarten erhaltet Ihr im Coronet keine. Das heißt, wer am frühesten da ist, ergattert auch die besten Plätze. Am besten plant Ihr eine halbe bis dreiviertel Stunde früher ein. Die Preise sind dafür allerdings mehr als passabel und dienstags kostet die Vorstellung sogar nur 3.50 Pfund.

London-Tipp: Notting Hill London-Tipp: Notting Hill Coronet Cinema: Ein Kinobesuch in Notting HillCoronet Cinema: Ein Kinobesuch in Notting HillCoronet Cinema: Ein Kinobesuch in Notting Hill

Coronet Cinema: Ein Kinobesuch in Notting Hill

The Coronet Cinema
103, Notting Hill Gate
W11 3LB London

Bild-Credit Coronet: The Coronet Cinema

2 Kommentare
  • Micha sagt:

    Liebe Jessica,

    das ist ein ganz toller Tipp, vielen Dank! Im September fahre ich nach London und wollte eh unbedingt auch nach Notting Hill, da werde ich dem Kino doch mal ein Besuch abstatten!

    Liebe Grüße
    Micha

  • Jessica sagt:

    Lieber Micha,

    sehr gerne :-) Ich habe mich rundum wohl gefühlt!

    Verpflegung kann man sich gegenüber vom „Feng Sushi“ holen!

    Viel Spaß Dir in London!

    Jessica

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.