Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Landpartie Büdingen

„Frankreich erleben – Savoir-vivre la France!“ – Unter diesem Motto fand am vergangenen Wochenende zum achten Mal die Landpartie im Schloss Büdingen statt. Inmitten von Fachwerkhäusern, einer erstaunlich gut erhaltenden Stadtmauer und einem Schlossgarten mit uralten Trauerweiden trafen meine Freundin Annika und ich auf französischen Chanson und Jagdhornbläser, Macarons, Hüte, Landhausmode und jede Menge Oldtimer.

Sitz der Fürstenfamilie zu Ysenburg und Büdingen

Das Schloß Büdingen, rund 25 km nordöstlich von Frankfurt gelegen, wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Seit dem 13. Jahrhundert lebt auf dem Anwesen die Fürstendynastie zu Ysenburg und Büdingen. Einmal im Jahr stellt die Familie das Schloss, die Reitställe und den Schloßpark für eine besonders schöne Veranstaltung zur Verfügung: Die Landpartie. Über 150 Aussteller präsentieren auf der Verkaufsmesse ihre Waren – Bekannte Modefirmen wie Barbour und Dubarry of Ireland sind ebenso vertreten wie aufstrebende Nachwuchsdesigner.

In besonderer Erinnerung blieben mir dieses Jahr beispielsweise die schicken Blusen von Gürtelprinz aus Magdeburg, die Polos von Out of City.de und die wunderschönen Ballerinas mit Hornverzierung von Meier.Meier aus Hamburg. Die Kollektion der Zwillinge aus Norddeutschland konnte man bei einer Modenschau auf dem Schloßplatz begutachten, ebenso wie die Prämierung des schönsten Zuschauerhutes. Neben Reitern, Seglern und Jägern kamen bei der Landpartie vor allem garten- und interieurbegeisterte Ladys auf ihre Kosten. Kleine weiße Zelte mit französischen Landhausküchen beherbergten hübsches Geschirr und wurden für Kochvorführungen und Buchvorstellungen genutzt.

Landpartie Büdingen

 Die Landpartie Büdingen ist nicht nur ein Fest für Nostalgiker und Deko-Fans, sondern auch für Genießer: An jeder Ecke lockte eine andere französische Leckerei: Süße Éclairs oder deftige Crêpes, frisches Brot mit Trüffelbutter, Parmesan oder Salami, Weine, provenzalischer Flammkuchen, oder frischer Kuchen im Wohnen & Garten-CaféLandpartie Büdingen: Oldtimer

Oldtimer im Innenhof des Schlossgeländes

Landpartie Büdingen: Hüte sind PflichtHüte sind bei der Landpartie Pflicht

Konrad von Braunschweig am Stand von Druckateur

An einem Stand habe ich Konrad von Braunschweig kennengelernt, den Mann meiner Bloggerkollegin Silvia von Klüngelkram.de und Inhaber von Druckateur/Mit Hilfe von Druckateur könnt Ihr stilvolles Briefpapier, Einladungen oder Visitenkarten erstellen – ich habe es ausprobiert und werde Euch demnächst genauer davon berichtenLandpartie Büdingen: Dubarr of Ireland

Edle Stiefel von Dubarry of Irland

Landpartie Büdingen: Mode von Meier MeierLandpartie Büdingen: Mode von Meier Meier

Die Modenschau vom Hamburger Modelabel Meier.Meier überzeugte uns besonders  Landpartie Büdingen Landpartie BüdingenDie Reitställe und ein Teil des Schlosses waren verziert mit antiken Lüstern, edlen Stehlampen und Antiquitäten

Schloss Büdingen
Schloßplatz 1
63654 Büdingen
http://www.landpartie-schloss-buedingen.de


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.