Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Lady-Tipps: Tiffany & Co., Champagner & Datteln

In der Rubrik „Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In unseren heutigen Tipps geht es luxuriös zu: Wir zeigen Euch das wunderbare Weihnachtsschaufenster von Tiffany & Co., das zusammen mit Rubelli entstanden ist. Außerdem mit dabei ist Champagner aus biodynamischen Anbau von De Sousa, sowie exquisite Datteln von Narafood. von Sybille und Dani

1. Tiffany & Co. X Rubelli

In der Weihnachtszeit lässt sich das Schmuck-Luxushaus Tiffany & Co immer etwas ganz Besonderes einfallen. Könnt Ihr Euch zum Beispiel an die wunderschöne Werbekampagne aus dem Jahr 2012 erinnern? Für ihre ausgefallenen Schaufenster ist das Traditionsunternehmen dieses Jahr eine Kooperation mit dem venezianischen Textil- und Möbelhersteller Rubelli eingangen. Diese haben einen aufwändigen Stoff gestaltet, der nun die Schaufenster der luxuriösen Läden weltweit schmückt. Das textile Kunstwerk mutet an wie eine magische, klirrend kalte Winternacht – edel und verträumt. Neben dem ikonischen Tiffany Blue wurden auch die Farbvarianten Midnight Blue und Emerald Turqoise kreiert. Andrea Favaretto Rubelli schwärmt: „Ich hoffe das ist nur der Anfang einer vielversprechenden Zusammenarbeit. Wenn Diamanten und Seide sich vereinen, kann das Traumland nicht mehr weit sein.“

Rubelli hat den ausgefallenen Stoff exklusiv in der eigenen Weberei in Como angefertigt/Bild-Credits: Rubelli

2. Champagner für den Jahreswechsel

In Frankreich stellt man sich jedes Jahr die gleiche Frage: Mit welchem Champagner begehen wir den Jahreswechsel? Wer sich ebenfalls noch über das passende Getränk den Kopf zerbricht, für den habe ich einen tollen Tipp: das Champagnerhaus De Sousa. Der Familienbetrieb in Avize (im Herzen der Côte des Blancs) wurde 1986 von Erick De Sousa in dritter Generation übernommen. Sein Gebiet vereint die besten Terroirs der Grands Crus de Chardonnay (Avize, Oger, Cramant, Le Mesnil sur Oger), aber auch Pinot Noir (Ay und Ambonnay). Das Besondere: Erick hat sich ganz dem biodynamischen Anbau verschrieben und verwendet weder Pestizide noch chemische Dünger. Stattdessen bearbeitet er einen Teil der Weinberge noch mit dem Pferdepflug! Definitiv eines der ersten Häusern der Champagne.

  Perfekt für den Jahreswechsel: Der „Grand Cru Réserve Brut Blanc de Blancs“ in einer Magnum-Flasche (1,5 L) – Mit seiner goldfarbenen Robe ist er geradezu prädestiniert für festliche Anlässe/Bild-Credit: De Sousa

3. Datteln – pur oder als Schokolade

Und zum Schluss noch ein Tipp von Sybille für alle Naschkatzen mit anspruchsvollem Gaumen: Wer Datteln liebt, der wird bei Narafood fündig. Hier gibt es nicht nur die unterschiedlichsten köstlichen Dattelsorten, sondern auch eine unglaublich leckere Dattel-Schoko-Creme, die ausschließlich aus Dattelmus und dunkler Schokolade besteht. Man kann sie aufs Brot streichen oder aber einfach pur essen – eine Geschmacksexplosion! Datteln sind nicht nur ein Genuss, sie wurden schon in der Bibel und im Koran gepriesen, dienten einst als Zahlungsmittel und werden seit Jahrhunderten sowohl als unverzichtbarer Bestandteil gesunder Ernährung als auch als Heilmittel angesehen.

Nara wurde 2014 von Georg und Raphael Huber gegründet, nachdem sie aus Jordanien mit einer Schachtel Datteln nach Hause kamen und diese die Qualität der hiesigen Datteln weitaus übertraf/Bild-Credit: Narafood


1 Kommentar
  • Dora sagt:

    Die Schaufenster von Tiffany sind wirklich jedes Jahr ganz bezaubernd, ich schaue sie mir auch richtig gern an. Als Lady-Tipp kann ich euch auch die Lebensbaumanhänger von Julie Julsen empfehlen. Richtig schöne Anhänger, die sehr naturverbunden sind und bei uns in der Frauengruppe das absolute Lieblingsstück. Ich trage meinen jeden Tag als Glücksbringer. :-)

    Dora

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.