Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Lady-Tipps: British Flair, Beach-Zelte & Herr von Welt

In der Rubrik „Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In unseren heutigen Tipps stellen wir Euch das Event „British Flair“ in Hamburg Klein Flottbek vor: Anfang August könnt Ihr Euch bei der Landpartie wieder in die britische Lebenswelt entführen lassen. Außerdem mit dabei sind die preppy Strandzelte von Lovin‘ Summer sowie der Onlineshop für Herren-Accessoires „Herr von Welt“, der kürzlich eine limitierte Kollektion mit dem italienischen Schirmherrsteller Francesco Maglia lancierte.

1. Das British Flair in Hamburg

Ich freue mich schon sehr auf den 5. August, denn dann werde ich zusammen mit meiner Freundin Sabine endlich einmal das British Flair in Hamburg besuchen. Schon 2013 habe ich in den Lady-Tipps auf das Event hingewiesen, aber bisher ist es sich zeitlich leider nie ausgegangen. Das Wochenende im August entführt alle „Anglophilen“ in die britische Lebenswelt – mit schottischen Hochland-Spielen, Hütehunde-Vorführungen, Polo- und Cricketspielen, Oldtimer-Shows und natürlich jede Menge Lifestyle-Ständen an denen typisch britische Produkte wie Wachsjacken, Hüte oder Single Malt Whiskys erworben werden können. Beim „British Flair Open Air Proms Concert“ mit dem „The Hamburg Festival Orchestra“ könnt Ihr am Samstag unter Sternen picknicken und den Klängen großer Komponisten lauschen.

Vom 4. bis 6. August öffnet das British Flair zum 27. Mal in Hamburg Klein Flottbek/Bild-Credits: British Flair

2. Lovin‘ Summer Strandzelte

Kennt Ihr das australische Label Lovin‘ Summer? Neben trendigen runden Strandtüchern und zusammenklappbaren Butterfly Chairs, die extra für den Strand gefertigt wurden, könnt Ihr dort auch wunderbare Strandzelte für Euren Sommerurlaub erwerben. Die Zelte kommen in tollen preppy-Designs und Farben daher, dienen als chice Schattenspender mit UV-Schutz und sind vor allem blitzschnell aufgebaut (wie genau erklärt dieses hübsche Video). Die A-linienförmigen Zelte sollen auch bei stärkerem Wind stehen bleiben. Mein Favorit ist das Familien-Zelt „Santorini“ in blau-weiß. Erwerben könnt Ihr die Zelte über den Onlineshop oder immer mal wieder bei Westwing.

 Aktuell könnt Ihr die Zelte in sechs verschiedenen Designs erwerben/Bild-Credit: Lovin‘ Sommer

3. Gutes für den Herrn von Welt

Wer dem Lady-Blog schon länger folgt, der kennt meine Vorliebe für schöne Schirme und vielleicht kann er sich sogar an diesen Beitrag über Francesco Maglia erinnern. Bei einem Espresso und guten Gesprächen entwickelten die beiden Berliner Ralph und Andreas nun gemeinsam mit Francesco eine eigene kleine, farbenfrohe Schirmkollektion und bringen sie in ihrem Onlineshop „Herr von Welt“ an den Mann. Verarbeitet werden besonders dicht gewebte Schirmstoffe und feines Leder aus Italien. Und ich finde: Mit dem hübschen Ergebnis können sich Männer wie Frauen schmücken. Daneben findet der Gentleman hier handgenähte „Dandy-Herrenschals“ aus Berlin, Hosenträger aus Frankreich und Italien sowie Produkte aus der ältesten Apotheke Englands „D. R. Harris“. Und da die Nachfrage nach persönlichem Kontakt sehr stark ist, bieten die beiden Herren seit kurzem den Gästesalon Berlin an.

Francesco Maglia (rechts) neben Ralph, dem kreativen Kopf des Onlineshops Herr von Welt und Designer des 2015 entwickelten Herrenschal-Labels RALPH | BERLIN/Bild-Credit: HerrvonWelt

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.