Lady-Frage

Hallo meine lieben Damen!
ich habe eine etwas „intimere“ Frage: Wo kauft Ihr denn gerne Dessous oder auch schöne Strumpfware? Qualitativ hat mich die Unterwäsche von Palmers schon begeistert (leider hauen mich die Kollektionen nur selten vom Hocker), Strümpfe trage ich sehr gerne von der Marke Falke. Was bevorzugt Ihr bzw. könnt Ihr etwas besonders empfehlen?

Liebste damenhafte Grüße,
Denise

punkt

Liebe Denise,

wir haben ja schon einige Dessous vorgestellt. Mir persönlich gefällt die Wäsche von Triumph sehr gut, da sie für mich einfach den perfekten Sitz hat und langlebig ist. Wenn Du etwas Ausgefallenes, Farbenfrohes suchst, dann wirst Du sicherlich auch mal bei den günstigeren Ketten wie Hunkemöller fündig. Prinzipiell gilt jedoch, dass die Passform einfach das Wichtigste ist. Was nützt ein eleganter BH, wenn er rutscht oder kneift. Also ab ins Fachgeschäft! Die Damen verstehen etwas von ihrem Beruf. Aber nicht nur in kleinen Läden findest Du Beratung, auch einige Karstadt- oder Kaufhoffilialen haben Mitarbeiterinnen, die gerne und gut beraten.

Bei feinen Strumpfhosen bevorzuge ich ebenfalls Falke, bei Kniestrümpfen darf es aber gern auch die günstigere Variante sein. Ganz ehrlich, meist landen sie bei mir im Supermarkteinkaufskorb. Bei dicken Strumpfhosen bin ich ein absoluter Tchibo-Fan. Dort gibt es im Herbst und Winter regelmäßig bunte Farben und nette Muster für den kleinen Geldbeutel. Bei normalen Socken muss es bei mir bunt sein. Schwarz kann schließlich jeder. Die Klassiker sind natürlich Burlington und Happy Socks. Außerdem stöbere ich gern mal in der Kinderabteilung, wer sagt denn, dass 38-40 für Kinder nicht auch an meinen Fuß passt? Meine neuesten Söckchen zieren Sternchen, Punkte und Streifen.

Alles Liebe
Constanze, die ihren Freund immerhin von lila Kniestrümpfen zum Anzug überzeugt hat

Merken


6 Kommentare
  • Justine D sagt:

    Hallo zusammen!

    Ich bevorzuge bei Unterwäsche: Aubade. Sitzt immer sehr gut, auch in größeren Größen, sieht toll aus und ist langlebig. Bei Strümpfen: Wolford. Hier gilt dasselbe wie bei Aubade. Ich habe Wolford-Strumpfhosen, die ich schon mehrere Jahre trage. Da lohnt auch der höhere Preis. Wenn man gelegentlich Schnäppchen entdeckt, umso besser!

    Liebe Grüße
    Justine

  • MissAnn sagt:

    Abgesehen von der Marke bevorzuge ich Baumwollunterwäsche oder zumindest Wäsche mit einem hohen Baumwollanteil. Wenn man sich auf die Suche begibt, findet man auch unter diesen Bedingungen einige schöne Teile ;-)

  • Verena sagt:

    Liebe Denise,

    ich bin bei Unterwäsche eigentlich ein ganz großer Palmers-Fan – ich mag es im Alltag gerne elegant aber schlicht. Ansonsten kaufe ich auch gerne bei Passionata ein, dort findet man auch mal etwas Aufregenderes. Mit der Qualität war ich bei beiden Marken bisher sehr zufrieden.

    Lustig, bei den dicken Strumpfhosen bin ich ebenfalls ein großer Tchibo-Fan: Sie passen sehr gut, sind sehr widerstandsfähig und reißfest und noch dazu günstig. Bei den Feinstrumpfhosen mag ich die von Falke, Golden Lady Elegance und Quality first Seidenmatt recht gerne.

  • Elena sagt:

    Ich mag Passionata unglaublich gerne – gibt es sogar manchmal im Ausverkauf. Ansonsten finde ich auch Skinny gut, wenn es mal was bequemes aus Baumwolle oder Duo sein soll, wobei ich mittlerweile lieber Wäsche aus Mischgewebe kaufe, weil sie nach dem waschen eher ihre
    Form behält.
    Auch Esprit hat manchmal sehr schöne Wäsche – leider manchmal auch (zumindest für mich) unpassende Schnitte.
    Falls du mal nach Berlin kommen solltest, kann ich die Galerie Lafayette empfehlen, die haben tolle Wäscheund oft auch einiges runtergesetzt.

    Strumpfhosen kaufe ich gerne bei Wolford – die halten recht lange. Socken ehrlich gesagt nach Lust und Laune und Farbe – Ich habe mich da auch schonmal in ein paar aus der Drogerie verliebt :)

    Am besten einfach mal die Augen offen halten und vor allem darauf achten, dass die Wäsche kompromisslos gut sitzt.

  • Maja sagt:

    Ich wurde letztes Jahr in einem Wäschegeschäft super bedient und seitdem bin ich Fan von Chantelle (BH) und Hanro. Die Hanro Unterwäsche und Hemden sind seidig und auch nach 10x Waschen wie neu. Bei täglichen Unterhosen mag ich gerne die Baumwollhosen von Sloggi. Und gerne kaufe ich auch Unterwäsche von Tchibo.
    Da ich fast nur schwarze Socken trage bin ich bei DM gelandet. Die Bambussocken tracke ich sehr gerne.

  • Mariko sagt:

    Ich bin ein absoluter Fan von Burlington Socken, ich liebe die karierten bunten Socken. Ich finde die Strumpfhosen von dm für den alltäglichen Gebrauch super, wenn es dann doch etwas schicker sein soll, dann greife ich zu Falke (übrigens haben die für mich die besten Strumpfhosen und Socken für Kinder). Die Unterhemden von Triumph kann ich nur empfehlen! Und natürlich die Kollektionen von Intimissimi, die kaufe ich immer im Italienurlaub:-).

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.