Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Lady-Frage: Stilvolles und zeitloses Armband?

Liebes Team des Lady-Blogs,
schon länger, aber leider vergeblich, suche ich nach einem zeitlosen, stilvollen Armband für jeden Tag, das das Potential zum „Markenzeichen“ hat. Habt Ihr entsprechende Tipps für mich?

Danke und herzliche Grüße aus Hamburg
Julie

punkt

Liebe Julie,

als ich Deine Frage las, habe ich darüber nachgedacht, welches meiner Armbänder ich eigentlich am liebsten trage. Ich denke, es ist mein Perlenarmband von CLICCESSORY. Eigentlich ist es im Alltag unpraktisch, groß, klimpert und klappert (gerade beim Schreiben am Laptop) und ich habe leider auch schon eine Perle verloren. Aber ich trage es unglaublich gerne, denn es peppt jedes noch so schlichte Outfit auf. Wenn Du ebenfalls auf der Suche nach etwas Besonderem bist, habe ich vier Tipps für klassische und trotzdem auffallend schöne Armbänder für Dich: Halsbandaffaire, SchwesterSchwester, Yana Nesper und Merci Maman.

Bei der Halsbandaffaire findest Du nicht nur mein wunderschönes Bettelarmband, sondern auch viele andere zeitlos schöne Stücke. Die Gründerin Christiane Scharrer-Sieb beweist meiner Meinung nach ein echtes Händchen für Schmuckschätze. Die trendigen Armbänder mit Quasten von SchwesterSchwester passen zu den Tassel-Ohrringen und sind in tollen Farben erhältlich. Yana Nesper ist seit Jahren einer meiner absoluten Schmuckfavoriten. Ich könnte fast jedes ihrer Perlenarmbänder kaufen – so dezent und doch so auffallend schön. Auch die tollen Armreifen von Merci Maman überlege ich mir gerade selbst anzuschaffen, und zwar in Gold, in dreifacher Ausführung und natürlich mit einer Inschrift. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

Herzliche Grüße
Dani

1: Halsbandaffaire/2: SchwesterSchwester/3: Yana Nesper/4: Merci Maman

Merken

Merken

Merken


2 Kommentare
  • Charlotte sagt:

    Liebes Lady-Blog Team, liebe Julie,
    sehr schöne Vorschläge sind das! Bei einem zeitlosen Klassiker, der auch zum „Markenzeichen“ werden kann, musste ich direkt an goldene Panzerarmbänder denken. Schön sind diese auch in einer etwas schmaleren/ zierlichen Version mit eingesetzten Cabochons- gerne auch mehrfarbig!
    Natürlich ist eine solche Anschaffung auch immer etwas kostspielig, aber ich könnte mir vorstellen, dass man sowas auch gut antiquarisch kaufen kann. Zudem handelt es sich dabei um eine wirkliche Investition!
    Viele liebe Grüße,
    Charlotte

  • Liebe Dani, Liebe Julie,

    in der Tat sehr schöne Vorschläge!

    Mein zeitloser Klassiker ist ganz eindeutig der Hermes Clic H aus Email. Es ist leider etwas kostspielig, aber keinerlei Modeerscheinung untergeben. Ich liebe dieses Stück un trage es täglich. Der Vorteil: es macht keine Geräusche, sodass man schon aus der Ferne ein Geklapper hört, wenn ich einen Raum betrete o.Ä.. Es passt zu allem, ob nun Business, Abendgarderobe oder Freizeitlook. Da es eine mannigfaltige Auswahl an Farben gibt, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Ich bin überzeugt, dass ich mein Clic H auch noch in 30 Jahren tragen und mir genau aus diesem Grund noch weitere Farben zulegen werde. Darüber hinaus ernte ich in aller Regel Lob für diese Wahl des Schmuckes. Schwarz und vergoldet ist im Moment mein Favorit und steht auf der Wunschliste. Mein jetziges ist rosé und vergoldet.

    Fazit: Klassisch, chic und einfach ideal für eine Lady, die ein langzeit-Investment tätigen möchte.

    Liebste Grüße und frohe Ostern im Kreise der Familie und Freunde
    Marie

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.