Lady-Frage

Hallo ihr Lieben,
anschließend an die Lady-Frage zu Frisuren und Co. brauche nun auch ich Euren Rat: Welche Frisur trägt die Lady zum Ball, wenn ihr Haar gerade nicht perfekt ist? Examensbedingt ist mein langes Haar sehr dünn geworden, sodass ein Dutt nicht mehr möglich ist. Im Winter bin ich aber auf einen Ball eingeladen und verzweifle nun. Könnt Ihr mir helfen?

Liebe Grüße,
Luisa

 

Liebe Luisa,

bei dünnem Haar hilft nur schummeln und tricksen: her mit den Haarteilen, dem Kamm zum Toupieren und den Schaumstoffkissen! So kannst Du auch mit wenig eigenem Haar eine tolle Frisur zaubern. Haarteile sollten aber unbedingt wirklich zu Deinem Haarton passen und am besten nicht direkt zu sehen sein, sondern eher von unten Fülle geben. Meistens hilft auch schon folgende Vorgehensweise: Binde die Haare weit oben auf dem Kopf zu einem Pferdeschwanz, toupiere sie dann mit einem Kamm von der Spitze zum Scheitel. Dann legst Du die Haare um den Haargummi herum und steckst das Ganze mit Haarnadeln fest.

In dieser Lady-Frage haben wir das Thema „Dünnes Haar“ auch schon aufgegriffen. Eine Leserin empfahl damals im Kommentar Extentions zur Verdickung der Haare – vielleicht ist das ja auch eine Option für Dich. Prinzipiell wirkt ein guter Schnitt oft Wunder, die Haare fallen gleich ganz anders und sehen gesünder aus. Lass Dir also die dünn gewordenen Längen abschneiden. Ansonsten: Muss es denn unbedingt eine Hochsteckfrisur sein? Wenn Deine Haare offen schön aussehen, dann steckt nur die Ponypartie zurück und trag sie ansonsten offen oder greif zum Haarband und trage eingedrehte Locken im 20er-Jahre-Look. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Feiern, Du hast es Dir nach dem Examensstress wirklich verdient!

Alles Liebe
Constanze, die gerade über 10 cm gelassen hat und sich freut, ihre Haare endlich nicht mehr ständig im Knödel zu tragen

Bild-Credit: Shutterstock.com

Merken


6 Kommentare
  • Marisa sagt:

    Ich persönlich würde vielleicht über einen neuen Haarschnitt nachdenken. Wenn dir das Haar momentan eh nicht so gut gefällt weil es dünn geworden ist wäre ein schicker Long Bob vielleicht die Lösung? Gut geschnitten sieht das super aus und dein Haar kann wieder gesünder nachwachsen.

    Liebe Grüße, Marisa

    http://www.myfairladies.net

  • M.Daniela sagt:

    Liebe Luisa,

    da ich momentan wieder im Downton Abbey Fieber bin, habe ich gerade zwischen den Jahren vieles über die damals gängigen Frisuren gelesen. Ich finde sie einfach traumhaft schön und habe mir die Haare dann am Silvesterabend auch so gesteckt.
    Ich bin sicher, dass dies auch mit dünnen Haaren möglich ist. Du benötigst, dazu wie schon erwähnt verschiedene Haarkissen, Haarnadeln und vor allem schöne Haarbroschen.
    Ich selbst habe mir dieses Jahr meine Locken kinnlang schneiden lassen und habe am Silvesterabend dann mit einem langen Haarteil nachgeholfen, dass ich „unsichtbar “ mit meinen Haaren verarbeitet habe.
    Schaue doch mal bei Youtube, da findest Du ganz entzückende Frisuren und die Anleitung dazu.
    Aber auch einen Bob ganz wie im Charlstenstil kann sehr schick aussehen.
    Ich fand tolle Anleitung unter den Suchbegriffen:
    Downton Abbey Hairstyle oder Frisuren
    Charleston Hairstyle
    Edwardian Hairstyle

    Eines davon für dünne Haare
    https://www.youtube.com/watch?v=8r5RO29BKbI

    Alles Liebe und viel Freude auf dem Ball

  • M.Daniela sagt:

    Sie hat Beispielsweise auch sehr dünne Haare.
    Die Frisur finde ich traumhaft
    https://www.youtube.com/watch?v=aJah23-gJNk

  • Nadine sagt:

    Hallo Luisa

    Ich gehe 1-2x pro Jahr an einen Ball und habe auch sehr dünnes, eher längeres Haar. Da ich null Erfahrung im Frisieren habe, gibt es für mich jeweils nur eine Lösung, nämlich ab zum Friseur. Einmal im Jahr finde ich die Kosten in Ordnung und dazu hält die Frisur auch wirklich bis zum nächsten Morgen. Ich lasse mir fast immer Hochsteckfrisuren (elegant, ohne Schnickschnack) machen und die gelingen auch ohne Haarteile bestens! Meine Friseurin macht mir zuerst Locken/Wellen ins Haar, damit es mehr Struktur hat. Danach wird ausgiebig toupiert und anschliessend mit viel Haarspray fixiert. Ich nehme auch immer ein Bild vom Kleid mit, damit die Friseurin eine Vorstellung hat und mich gut beraten kann.

    Ich wünsche dir einen schönen Ballabend!

  • Alexandra sagt:

    Liebe Luisa,

    ich würde zunächst immer empfehlen dich an einen Friseur deines Vertrauens zu wenden, um mit diesem auch den Aufbau deiner Haare zu besprechen. Kieselerdetabletten, die man zB bei DM kaufen kann, helfen Haare und Nägel wieder flott zu machen. Hinzu können Haarkuren kommen, die helfen, dass deine Haare nicht mehr so leicht ausfallen. Immer wieder die Länge reduzieren hilft zudem das Wachstum anzuregen.

    Für eine festliche Frisur empfehle ich auch, sich von einem Profi helfen zu lassen. Ich habe auch sehr sehr feines Haar und im Moment auch nicht besonders lang, jedoch konnte ich letzte Woche auf meiner standesamtlichen Trauung nur staunen, was die Friseurin da mit meinen Haaren gezaubert hat. Toupieren und eine gefühlte Tonne Haarspray ließen die Frisur den ganzen Tag halten und ich hatte plötzlich das Gefühl Haare wie Adele zu haben. Großartig.

    Viel Vergnügen auf dem Ball!
    Herzliche Grüße
    Alexandra

  • Birgit sagt:

    Hallo,
    ich habe auch dünnes Haar. Ich benutze seit einer Weile Produkte der Firma Aveda. Von dieser Firma gibt es diverse Produkte zum Stylen für dünnes Haar. Und es wirkt! Wenn auch nur ein bis zwei Tage, aber das reicht ja für eine rauschende Ballnacht :-) Leider sind die Produkte von Aveda sündhaft teuer, aber dafür auch ergiebig!
    Viele Grüße

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.