Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Julias Love-List: 10 Dinge, die mich glücklich machen

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die liebe Julia, Lady-Blog Leserin und fleißige Fashion-Instagramerin ihre persönliche „Love-List“.

1. Mein Bett: Abends wenn die Beine schwerer werden und die Augen immer kleiner freue ich mich riesig auf mein Bett. Ich mache es morgens direkt nach dem Aufstehen und kann mich deshalb den ganzen Tag auf all die kuscheligen Kissen freuen. Das ist für mich ein Stück Glück.

2. Natur: Ich lebe auf dem Land und liebe es. Ich könnte mir in meinen kühnsten Träumen kein Leben in der Stadt vorstellen. Abends wenn ich von der Arbeit oder aus der Vorlesung komme, ist es für mich pures Glück mit Leroy ein paar Schritte zu laufen und direkt mitten in der Natur zu sein. Dort entschleunige ich und tanke meine Reserven wieder auf.

3. Mein Hund Leroy: Er ist in jeder freien Minute mein treuer Begleiter. Ursprünglich wurde er in einer kroatischen Tötungsstation freigekauft und nach Deutschland gebracht. Ein paar glückliche Fügungen brachten ihn dann letztendlich zu uns. Seitdem geht hier ohne ihn nichts.

4. Wollschals: Gerade jetzt liebe ich klassische Wollschals mehr denn je. Man kann sie zu Blusen, Hoodies, Dufflecoats und Daunenjacken kombinieren und ist stets vor der Kälte geschützt. Ich besitze mittlerweile eine schöne Auswahl und mein Favorit sind die des klassischen Preppyausstatters „Gant“.

5. Bootsschuhe: Ich liebe den Klassiker von Timberland und finde ihn in fast allen Lebenslagen passend. Sei es nun samstags auf dem Wochenmarkt, im Open Air Kino oder doch ganz klassisch beim Segeln: Dieser Schuh geht immer!

6. Pretty Ballerinas: Ich habe vor einigen Monaten meine Leidenschaft für die zauberhaften Schuhe der spanischen Schuhmanufaktur entdeckt. Seitdem fällt es mir schwer ein Paar dieser wunderschönen Ballerinas zurückzulassen. Selbst für meinen im Sommer sehr geliebten maritimen Stil habe ich ein Paar gefunden.

7. Der süße Zahn: Ich habe eine große Schwäche für Süßkram. Sei es nun Kuchen, Schokolade, Gummibärchen oder Eis. Immer wieder denke ich über einen Selbstversuch nach, bei dem ich eine Zeit lang weitestgehend auf Zucker verzichte. Allerdings fürchte ich, dass sich meine sonst immer sehr gute Laune schnell verziehen würde.

8. Die liebe Ordnung: Ordnung ist für mich essentiell. Der Tag hat bei mir leider 10 Stunden zu wenig, so dass ich alles gut strukturiere, um am Ende vom Tag auch noch die Füße hochlegen und ein gutes Buch lesen zu können. Und weil ich hübsche Sachen mag, kaufe ich auch leidenschaftlich gerne hübsche Schreibwaren und andere Dinge, die Ordnung schaffen.

9. Meine Brille: Letztes Jahr habe ich spontan zwischen Tür und Angel einen Sehtest gemacht und war erschrocken, dass ich eine Brille benötige. Ich habe zwar keine allzu großen Werte, aber der Unterschied ist beeindruckend. Dieses hübsche zeitlose Modell macht es mir leicht den Durchblick beim Autofahren und Fernsehen zu behalten.

10. Klassischer Schmuck: Hochwertige und zeitlose Schmuckstücke begleiten uns in der Regel unser ganzes Leben lang. Deswegen investiere ich dabei auch gerne etwas mehr oder greife stolz auf den vererbten Schmuck meiner Großmutter zurück. Letzterer hat es leider nicht auf das Foto geschafft, weil ich diesen Schmuck nur zu besonderen Anlässen trage. Sonst verweilt er sicher im Tresor. Ein absolutes Muss im Schmuckkästchen sind für mich Perlen.

Merken

Merken

Merken


11 Kommentare
  • Dani sagt:

    Liebe Julia,

    ich find’s sehr sympathisch, dass hier auch einmal jemand sein Bett erwähnt! Schlafen ist einfach toll. Genauso wie Schokolade! Und kleine Sünden sollte man sich auch zugestehen. :-)

    Herzlichst, Dani

  • Janina sagt:

    Oh, ein Post von der lieben Julia!

    Sehr sehr sympathisch und in vielem bin ich absolut bei dir. Ich liebe meine Timberlands auch, aber trotzdem schaffen sie es kaum mehr aus meinem Schuhschrank. Das muss ich unbedingt ändern!

    Ganz ganz liebe Grüße
    Janina

  • One Moment sagt:

    Ein sehr sympathischer Post – Pretty Ballerinas kann ich dir nur zustimmen. Und ich kenne das – meine Arbeitstage sind sehr lange und manchmal bzw. immer öfter bedarf es sogar einer strukturierten Freizeitplanung um, wie du sagst, ein Buch zu lesen o.ä.

    Alles Liebe, Ulla

  • Hanna sagt:

    Wirklich eine schöne Love-List!
    Darf ich fragen, wo du die Brille her hast? Die gefällt mir sehr gut:-)

    Lieben Gruß
    Hanna

  • Tanja sagt:

    Ich liebe Bootsschuhe und die Natur auch!
    Ich finde die Ballerinas echt schön aber meine Füße hassen sie und deswegen ist das tragen eher nicht möglich :S
    Die LIndt schokolade habe ich seit kurzem für mich entdeckt. :)

    Liebe Grüße :)

  • Sabine sagt:

    Ich freue mich immer wieder zu lesen, wie Hunde, gerade auch augesetzte oder aus der Tötung Freude und Glück vermitteln. Ich habe auch so einen Freund an meiner Seite und bin sehr glücklich darüber.
    LG
    Sabine

  • Amalia sagt:

    Eine sehr schöne, praktische Liste!

    Die Instagram-Seite ist nicht öffentlich, oder? Schade :-(

    LG,
    Amalia

  • Anna sagt:

    Ich gebe Daniela recht: Schlafen ist doch sowas schönes….. hach! Und, liebe Julia, ich habe dieselben Pretty Ballerinas, finde es aber irgendwie schwierig, diese zu kombinieren! Wozu trägst Du sie?

    Liebe Grüße aus Mainhattan
    Anna
    http://stil-box.net/

  • Julia sagt:

    Hallo meine Lieben,

    erstmal vielen Dank für all die lieben Worte!

    @Hanna: Die Brille ist von Fielmann und war sehr günstig in der Zuzahlung. Wenn Du magst, gebe ich Dir gerne die Rahmennummer :-)

    @Amalia: Einfach beantragen, ich nehme das gerne an :-)

    @Anna: Ich habe sie im Sommer wahnsinnig gerne zu allem was irgendwie “maritim“ schreit getragen. Sowohl zum Ankerkleid, als zur weißen Hose und der Bluse mit Seemannsknotenprint, als auch einfach lässig zur Jeans.
    Auf meiner Instagram-Seite findest Du auch ein paar Outfits. -> Perlenjulia

    Viele liebe Grüße aus dem verregneten Rheinland,

    Julia

  • Amalia sagt:

    Liebe Julia,

    danke für das Angebot, sehr lieb! Ich gehöre jedoch so ein bißchen zum skeptischen Urgestein, was die Beteiligung an social networks angeht – daher bin ich bei Instagram nicht Mitglied (sagt man das so?). Sondern nur interessierte Beobachterin, die übrigens volles Verständnis für den Wunsch nach einem Rest von Privatsphäre im Netz hat.

    GLG,
    Amalia

  • Hanna sagt:

    Liebe Julia,
    das wäre wirklich nett. Ich bin nämlich gerade selbst auf Brillensuche ;-)
    Lieben Gruß
    Hanna

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.