Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Dani
Jennifers Love-List: 10 Dinge, die glücklich machen

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die süße Münchnerin Jennifer ihre ganz persönliche „Love-List“ – schaut Euch unbedingt auch einmal ihre tollen Outfitbilder auf ihrem Instagram-Kanal Jenniferchr an.

1. Meine Stadt München: Ich bin hier geboren und würde die Stadt nie verlassen (außer für den jährlichen Urlaub natürlich). Ich liebe meine Fleckchen wie den Friedensengel, den Hofgarten, den Biergarten am Wiener Platz – hier könnte ich noch ewig weiter aufzählen.

2. Oper, Ballett, Theater, Kunst: Ich genieße die Abende mit meiner Mama, egal ob wir klassischer Musik lauschen oder den schönen Damen im Ballett zusehen. Diese Gänge haben sich bei uns beiden zu einer Art Tradition entwickelt.

3. Erdbeeren: Die Farbe, der Geruch, der Geschmack. Erdbeeren sind mein Lieblingsobst, egal ob pur, auf dem Kuchen oder mit Eis.

4. Alte Filme und Serien: Am liebsten habe ich Monaco Franze. Es ist einfach toll die Orte in seiner Stadt wiederzuerkennen. Aber auch schwarz-weiß Filme, vor allem Edgar Wallace, machen meine Abende zuhause unglaublich gemütlich.

5. Cartier Baiser Volé: Ich kaufe es immer wieder nach. Es duftet wie ein Blumenstrauß.

6. Meine Perlenohrringe: Natürlich habe ich auch andere Klunker, aber meine Perlenohrringe waren, sind und bleiben einfach meine Lieblinge.

7. Dirndl: Als echte Münchnerin habe ich natürlich einige Dirndl in meinem Schrank. Tracht an sich mag ich sehr gerne, auch Jacken, Hüte oder Blusen. Es ist schick, aber auch gleichzeitig jung und modern. Die Tradition muss natürlich gewahrt bleiben, komische Strümpfe, Schuhe oder Minidirndl finde ich unmöglich.

8. Der Lady-Blog: Nein, ich möchte nicht schleimen. Wenn ich in der Arbeit unendlich gestresst bin, dann schaue ich auf dem Lady-Blog oder auf Instagram vorbei. Das bringt mich wieder runter und ich freue mich über jeden neuen Artikel oder jedes neue Foto.

9. Tee: Bei mir gibt es morgens grünen Tee für Power, mittags einen schwarzen Tee um die Müdigkeit zu überwinden und abends anstatt Süßigkeiten einen leckeren Früchtetee.

10. Aveda: Ich empfinde den Duft der Produkte einfach als unglaublich entspannend und beruhigend. Besonders gerne mag ich mein Dry Remedy Shampoo.

Merken


7 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.