Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Jeannys Love-List: 10 Dinge die mich glücklich machen

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In unserer neuen Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert Euch Jeanny vom zauberhaften Food-Blog Zucker, Zimt und Liebe ihre persönliche „Love-List“.

1. Tarterie St. Pauli: Sie ist mein liebster Nachmittags-Ankerpunkt in Hamburg. Wobei, meistens nehme ich nicht nur Kuchen, sondern auch das Mittagessen mit. Superlecker: Couscous-Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel.

2. Mein neues Backbuch Home Baked Comfort: Spannende neue Rezepte von bekannten amerikanischen Bäckern und wunderschöne Fotos. Ich habe es schon zweimal mit ins Bett genommen und es begleitet mich zur Zeit auf Schritt und Tritt. „Ab an den Herd, Jeanny!“ ruft es, und ich folge.

3. Ziegenkäse-Trüffel: Sie haben meine Küche, meinen Gaumen und mein Herz erobert. Wer mich einlädt, wird höchstwahrscheinlich derzeit mit diesen Schokoladenträumchen beglückt. Wer sie dann nicht mag: Um so besser, ich ess sie ratzfatz weg.

4. Ranunkeln: Wenn meine Lieblingsblumen auf dem Küchentisch stehen, freue ich mich jedes Mal beim Vorbeigehen so sehr. Diese Farben!

5. Lapp & Fao Chocolate Books: Die Schoko-Bücher würden im Buchregal viel schöner aussehen, als Reclam-Hefte. Und die Sortenvielfalt ist grandios: Gerade wäre mir beispielsweise nach Cherry Kiss – Edelbitterschokolade mit Chili und Kirschen. Oder doch lieber Marque’s Night – weiße Schokolade mit geröstetem Mohn und Portwein?

6. Hotel Helenekilde: Der Ort, an den ich immer wieder zurückkehren möchte: dänische Riviera, Wind, Wellen, Sand, hübsche Frauen in weißen Kleidern, Erdbeeren mit Sahne, Jazz und Wein. Meine Oase der Ruhe.

7. Tifamade: Ein Mädchen, das auf dem Fahrrad in pastellgelackten Fingernägeln durch Parks fährt und phantastische Sandwiches und kleine Kuchen verkauft – aus dem Koffer! Eine großartige Idee und so hübsch ausgeführt. Im Bremer Bürgerpark wird sie wohl leider nicht vorbeigerollt kommen.

8. Mein neuer pinkfarbener Plissee-Maxi-Rock: Dieser Rock von Dorothee Schumacher macht etwas mit mir, vielleicht eine kleine Prinzessin. Ich ziehe ihn an und drehe mich wie ein kleines Mädchen vor dem Spiegel. Die zarten Stoff-Lagen bewegen sich im Zeitlupe wenige Sekunden hinter mir her.

9. Clutch von Clare Vivier: Ich schleiche seit einem Jahr um die schicken Foldover Clutches herum und kann mich einfach nicht für eine Farbe entscheiden, denn realistisch betrachtet: Ich brauche sie alle!

10. Royal Copenhagen blue flueted series: Wenn der Sommer vor der Tür steht, kriege ich immer himmlisch viel Lust auf marineblau mit weiß. Daher jedes Jahr ein obligatorischer blau-weiß-gestreiftes Shirt-Kauf und diese Etagere würde auf einem Sonntagsmorgen-Frühstückstisch sicherlich wunderbar aussehen.

Foto von Jeanny: Jessica Preuhs

Merken


8 Kommentare
  • Nicole sagt:

    Liebe Jeanny,

    Deine Love List klingt einfach köstlich ;-) Bei Tifamade wäre ich garantiert Stammkundin.

  • Dani sagt:

    Liebe Jeanny,

    also ich habe mich ganz ernsthaft ist das wundervolle dänische Hotel verliebt – kommt sofort auf meine Liste mit potentiellen Urlaubsorten. Das mit den Trüffeln habe ich nicht ganz verstanden: Ist der Ziegenkäse von Schokolade umhüllt? Ranunkeln sind meine Zweitlieblingsblumen und die Farb-Entscheidung bei der Clutch habe ich Dir jetzt ja abgenommen. :-)

    Herzliche Grüße
    Dani

  • Jeanny sagt:

    Liebe Dani, das hat Spaß gemacht :) Ziegenkäsetrüffel: http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/2012/03/04/ziegenfrischkase-schokoladen-truffel/

    Trüffel bestehen im groben ja immer aus Schokolade und etwas, das sie zusammenhält. Sahne, Frischkäse… oder hier: Ziegenfrischkäse. Der ist also mit der geschmolzenen Schokolade und Zucker eins geworden und wurde dann noch in Kakao gewälzt. So eine Geschmacksexplosion! Wow.

    Liebste Grüße
    Jeanny

  • Dani sagt:

    Wunderbar! Da ich nicht zur Caprisonne-Fraktion gehören möchte, werde ich’s wohl mal ausprobieren! :-)

  • fiorella sagt:

    hey jeanny,

    bin ganz begeistert von deinem rad! hast du es irgendwo gekauft oder selbst lackiert??? falls gekauft, bitte den händler nennen ! =)

  • Rike sagt:

    JEANNY, will you merry me? Im Helenkilde? Mit pinkem Rock? Und Ranunkel-Strauß? hihi… just kidding. Troztdem: Zum verlieben deine Love-List! Hin und weg… as usual :)

  • S.G. sagt:

    Die Mode von Dorothee Schumacher finde ich sehr schön, aber auch sehr kostspielig. Eine etwas preisgünstigere Alternavie in ähnlichen Stil bietet COAST (gibt es auch bei Appelrath & Cüpper), z.B. dieser gepunktete Faltenrock:
    http://coast.andotherbrands.com///coast/fcp-product/CST_2283518505#IE

  • Dani sagt:

    @S.G.: Hmmm… 100 % Polyester

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.