Highclere Castle: Zu Besuch im Downton Abbey Schloss
Sabine

Als Fan von Downton Abbey, stand ein Besuch von Highclere Castle schon seit Ewigkeiten auf meiner Bucket-Liste. Im letzten Jahr war es endlich soweit und ich konnte dem Drehort der Erfolgsserie einen Besuch abstatten. Begleitet mich doch heute zu diesem prächtigen Anwesen und dem angrenzenden herrschaftlichen Garten! von Sabine

Wir erwarteten, dass jeden Moment Violet Crawley um die Ecke biegt…

Was war das für eine Freude, als wir Ende Mai letzten Jahres endlich eines der heiß begehrten Tickets für einen Besuch von Highclere Castle ergattern konnten! Denn das Anwesen von Lord und Lady Carnarvon in der Grafschaft Hampshire ist nur zu unregelmäßigen Zeiten für die Öffentlichkeit zugänglich. Das stark limitierte Kartenkontingent ist häufig schon Wochen, zum Teil sogar Monate im Voraus, ausverkauft. Die beeindruckende Kulisse von Downtown Abbey wollte ich mir schon lange einmal im Original ansehen, um hautnah zu erfahren, wie die Familie Crawley und ihre Belegschaft so lebt. Zunächst: Wer meint, die Ausstattung in der Serie sei nur Requisite, der irrt. Viele der gezeigten Einrichtungsgegenstände sind Originale und gehören genauso in die Räume, wie wir es aus Downton Abbey kennen. Auch die Eingangshalle ist genauso imposant, wie wir es in der Serie und den Kinofilmen erahnen können. Wir durften einen Blick in das Esszimmer und sogar die Schlafzimmer werfen. Ebenso wanderten wir andächtig durch das Wohnzimmer und erwarteten stets, dass jeden Moment Maggie Smith als Violet Crawley um die Ecke biegt.

Leider durften wir bei unserem geführten Rundgang vom Inneren des Schlosses keine Fotos machen.

Highclere Castle: Zu Besuch in Downton Abbey

Highclere Castle: Zu Besuch im Downton Abbey

Highclere Castle gehört „offiziell“ George Herbert, dem achten Grafen von Carnavon, und seiner Frau Fiona

Echte & fiktive Geschichten rund um das Schloss

Während der Tour erzählte unser Guide immer wieder amüsante Stories, die während des Downtown Abbey Drehs passiert sind. Doch Obacht: Nicht nur die Serie von Julian Fellowes wurde hier gedreht! Das Schloss diente zum Beispiel auch der Indiana-Jones-Verfilmung „Jäger des verlorenen Schatzes“ (1981) und einer Neuverfilmung von Frances Hodgson Burnetts „Der geheime Garten“ (2020) als Kulisse. Und auch das „echte Schloss“, in seiner heutigen Form 1839 errichtet, muss sich mit seiner Geschichte und zahlreichen prominenten Besuchern nicht verstecken. Sogar Queen Elisabeth II besuchte Highclere Castle mehrmals. Der 7. Earl of Carnarvon war nicht nur Manager für ihre geliebten Rennpferde, sondern auch bis zu seinem Tod 2021 ein enger Freund der Monarchin. Auch spannend: Der 5. Earl of Carnarvon, Georg Herbert., richtete 1922 zusammen mit dem Entdecker des Grabes von Tutenchamun Howard Carter ein Ägyptisches Museum im Schloss ein, welches noch heute für Interessierte der ägyptischen Geschichte geöffnet ist! Georg Herbert finanzierte viele Ausgrabungen in Ägypten. Hier gibt es einen interessanten Artikel zum Thema.

Highclere Castle: Besichtigung von Downton Abbey

Highclere Castle: Lohnt sich ein Besuch?

Erinnert Euch die Fassadengestaltung von Highclere Castle an ein ganz bekanntes Gebäude in London? Richtig – Denn es war der Architekt des House of Parlament Sir Charles Barry nach dessen Pläne das Schloss 1839-1842 erbaut wurde

A Walk in the Park von Highclere Castle

Ihr solltet Euch unbedingt auch ein bisschen Zeit für einen Spaziergang durch den vom ersten Earl of Carnarvon gestalteten Park nehmen. Hier gibt es einiges Sehenswertes zu Entdecken, wie zum Beispiel einen Tempel mit Korinthischen Säulen. Aber auch pflanzliche Besonderheiten wie die stattlichen Libanon-Zedern, die ein Freund des Hauses – der im 18. Jahrhundert bekannte Sammler von Pflanzen und Samen Bischof Stephen Pococke – von einer Reise in den Libanon mitbrachte. Und wer weiß, vielleicht habt Ihr ebenso viel Glück wie wir und wandert alleine durch die angelegten Beete und Hecken, die manchmal stark an den Geheimen Garten von Frances Hodgson Burnett erinnern.

Das Dorf Downton befindet sich übrigens ca. 1 h weiter östlich in Wiltshire: Lacock Village (hier vorgestellt)

Highclere Castle: The Secret Garden

Highclere Castle: Lohnt sich eine Besichtigung?

Highclere Castle: Unser Besuch im Downton Abbey Anwesen

highclere-castle-10
highclere-castle-12
highclere-castle-11
highclere-castle-7
previous arrow
next arrow
highclere-castle-10
highclere-castle-12
highclere-castle-11
highclere-castle-7
previous arrow
next arrow

Highclere Castle
Highclere Park, Highclere
Newbury RG20 9RN

MEHR ZUM THEMA

Besuch von Highclere Castle

Euch hat der Artikel gefallen? Dann meldet Euch doch für unseren Newsletter an und erhaltet neben einer Zusammenfassung der besten Artikel des Monats auch besondere Rabatte und Empfehlungen von unseren Lieblingslabels. (Anmelden).

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit dem Klicken des Buttons „Kommentar Abschicken“ willige ich in die Übermittlung meiner personenbezogenen Daten ein, zum Zwecke der Veröffentlichung des Kommentars und Kontaktaufnahme im Falle der Klärung inhaltlicher Fragen. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. (Datenschutzerklärung, Impressum)

Lady-Blog Newsletter

Meldet Euch an und erhaltet monatliche Neuigkeiten rund um die klassische Lebensart
Mit einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ willige ich in die Übertragung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Sendung werblicher e-Mails ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Impressum | Datenschutzerklärung