Make-up-Favoriten

Teil 4 unserer Serie gibt Euch Einblick in mein Kosmetiktäschchen.

Gepflegtes Aussehen ist für die Lady eine Selbstverständlichkeit. Mit unserem kleinen Haut-Grundkurs möchten wir Euch ein wenig Basiswissen zum Thema vermitteln. Im Teil 4 der Serie stelle ich Euch meine Make-up-Favoriten vor: Ja, ich liebe Make-up. Es macht mir einfach Spaß, neue Farben und Produkte auszuprobieren. Zum Glück habe ich eine sehr robuste Haut, die mir meine Experimente nicht übel nimmt. Für den Alltagslook mache ich es mir allerdings möglichst einfach. von Sybille Hilgert

Puder, Concealer und Lidschatten

Nachdem ich mein Gesicht mit einer Tagescreme verwöhnt habe, verwende ich das wundervolle Mineralpuder von Jane Iredale. Das Puder ist absolut unkompliziert, sieht natürlich aus und verhilft zu einem wunderschönen, ebenmäßigen Hautbild. Augenschatten, rote Stellen oder Unreinheiten decke ich mit einem Concealer ab. Ich habe beispielsweise mit dem Touche éclat von YSL (ein Klassiker) oder der Cover Cream von Horst Kirchberger gute Erfahrungen gemacht. Da ich Mineralpuder benutze, entfällt das Abpudern des Gesichtes. Für die Augenlider verwende ich eine Lidschatten-Basis von Laura Mercier.

Kajal, Wimperntusche, Rouge und Lippenstift

Wenn ich genügend Zeit habe, ziehe ich mit einem pflaumenfarbenen Kajal von Gertrau Gruber eine Linie ganz dicht entlang des Wimpernrandes. Der zartlila Farbton betont meine graugrünen Augen ganz wunderbar. Die Wimpern tusche ich im Moment mit einer Lancôme-Mascara. Billige Wimperntuschen habe ich ausprobiert und war immer wieder enttäuscht. Als Rouge verwende ich ein Cremerouge (Shiseido ist sehr empfehlenswert) oder ein Puderrouge in zarten Rosenholz- oder Pinktönen, da mir warme Farbnuancen nicht stehen. Je nach Laune kommt bei mir ein Lippenstift zum Einsatz. Auch hier ist Jane Iredale mein Favorit, da ihre Produkte die Lippen tatsächlich ein bisschen voller wirken lassen.

Wie schminkt Ihr Euch am liebsten? Was sind Eure Make-up-Favoriten?

Teil 1: Die Reinigung der Haut
Teil 2: Die Pflege der Haut
Teil 3: Das Make-up
Im nächsten Artikel unserer Haut-Serie verrät der Visagist Lutz Mohr seine Geheimtipps.


4 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.