Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Guten Freunden gibt man ein Früchtchen

So gerne ich gelegentlich gut Essen gehe, so sehr genieße ich auch das gemeinsame Kochen mit Freunden bei mir daheim. Es muss auch nicht jedes Mal ein großes Menü sein, häufig lassen schon ein paar Blätterteigteilchen, Rohkost mit Dips und andere Appetizer verbunden mit einem tollen Frankenwein den Abend unvergesslich werden. Denn bei diesen kleinen Speisen steht nicht das Essen im Vordergrund, sondern das Beisammensein. Ebenfalls eine schöne Idee für Mädelsabende: Schokofondue mit Erdbeeren, Trauben, Bananen und anderen Früchtchen, ein bisschen Sekt und natürlich jede Menge Sex-and-the-City-Folgen.

schokofondue-3schokofondue-1schokofondue-4schokofondue-6schokofondue-8schokofondue-10

Getestet haben wir für das Schokofondue dieses Mal weiße Schokolade, die man – extra für’s Fondue – schon in kleinen Portionen kaufen kann. Dadurch löst sich die Schokolade im Fonduegerät schneller auf. Beheizt wird das Porzellangefäß durch eine Kerze, die eingefülltes Wasser erwärmt. Seit Ihr auch solche Schokofondue-Fans wie wir?


1 Kommentar
  • Lauren sagt:

    Mmmmmh….Das sieht nach einem tollen Abend aus!
    Sex and the City kann man auch immer schauen, meine absolute Lieblingsserie!
    Schokofondue mit weißer Schokolade ist eine sehr gute sommerliche Idee. Wird die Schokolade durch die Kerzenwärme denn auch richtig flüssig? Bis jetzt habe ich mich immer gesträubt so ein Gefäß mit Kerzen zu kaufen, weil ich dachte, die Wärme reicht nicht aus.

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.