Dani

In meinem letzten Blogpost habe ich Euch viele hübsche Produkte zusammengestellt, die Ihr selbst auf Eure Wunschzettel schreiben, oder auch an die Liebsten verschenken könnt. Was aber wünscht sich der Gentleman? Ich habe den Unternehmer, Reisedesigner und Event-Manager Claudio Hermani dazu befragt, der – neben seinen hochwertigen Strümpfen Made in Italy Hermani Heritage – vor allem immaterielle Geschenke mit Überraschungseffekt empfiehlt. Doch lassen wir ihn einfach selbst zu Wort kommen. ein Gastbeitrag von Claudio Hermani

Wie wäre es mit einer Überraschungsreise?

Man sagt ja, dass die Spielzeuge der Männer mit dem Alter immer teurer werden – bis hin zu Yachten, Oldtimern, Mountainbikes aus Carbon. Ich finde aber, dass auch kleinere, ja sogar immaterielle Geschenke, große Freude machen können. Es gilt, den Überraschungseffekt zu nutzen! Eine besonders schöne Erinnerung: Als meine damalige Freundin mir an einem Freitag mitteilte, dass ich doch bitte eine Tasche packen solle, wir würden am nächsten Morgen verreisen, Ziel (mir) unbekannt! Am Samstag fuhren wir, nein sie, mit ihrem Auto, ins Nahe gelegene Italien, bis nach Genua und dann die Küste entlang nach Camogli. Dort stellten wir das Auto ab und ein Boot brachte uns in die wundervolle kleine Bucht von San Fruttuoso, wo ein Kloster aus dem zwölften Jahrhundert steht und ein paar andere Gebäude. In einem von diesen gab es bei einer Signora ein Zimmer für uns, vor der Haustüre lag der Strand, das Wasser war kristallklar. Später aßen wir auf einer in die Felsen gebauten Terrasse den besten gegrillten Fisch zu kalten Weißwein. Großartig!

Nicht grundlos Klassiker: Blumen + Wein

Etwas einfacher ist es, mit einem Blumenstrauß eine Freude zu bereiten, gerade – weil eher unüblich – wenn einem männlichen Gastgeber überreicht. Einen besonderen Strauß zusammenzustellen, oder sogar zu pflücken, ist sehr persönlich, sagt etwas aus über den oder die Überreichende(n), aber auch über die Einschätzung der Vorlieben des Gastgebers. Der den Strauss gleich in eine passende Vase stellen sollte, und diese an eine prominente Stelle, wo sich alle Gäste an dem Abend daran erfreuen können. Einem Weinliebhaber macht man natürlich mit einer besonderen Flasche eine Freude, leider existiert hier ein häufig sehr direktes Verhältnis zwischen Preis und Qualität. Ein richtig guter Chablis kostet schon mal 40 Euro. Es gibt aber tatsächlich auch sehr akzeptable Weine für viel weniger, gerade die Pfalz hat in den vergangenen 20 Jahren beachtlich zugelegt, da gibt es sogar gute Rotweine, aus Deutschland!

Claudio Hermani, was wünscht sich der Gentleman?

Essenseinladungen und schwingende Reden

Auch eine Einladung in ein neu entdecktes, besonderes Lokal ist schön. Es muss nicht Sternniveau haben, kann es aber freilich. Die Usancen habe sich ja dahingehend gelockert, dass eine Dame durchaus auch die Rechnung begleichen kann, man sollte das aber mit dem eingeladenen Herrn vorher klar absprechen. Zu bedauern sind die Ober, die entscheiden müssen, wem sie die Rechnung geben sollen, weil mehrere darum streiten. Abgesehen vom Weihnachtsfest kann zu einem Anlass wie Geburtstag, Hochzeitstag, ja sogar Beerdigung, meiner Erfahrung nach, eine durchdachte kleine Rede größte Freude bereiten (vor Gedichten warne ich, das können die wenigsten). Oder das entsprechende Schreiben, aus der Distanz. Man lässt einige herausragende Qualitäten der Personen passieren, Dinge, die man im Laufe der Zeit bemerkt hat, schätzt, bewundert. Man nennt die eine oder andere Anekdote, bei der die Benannten eine besonders gute Figur abgaben, aber ruhig auch weniger brillante, die sich im Nachhinein als witzig herausstellten.

Zu guter Letzt…

… bereitet ein gutes Kleidungsstück oder ein edles Accessoire wie beispielsweise Manschettenknöpfe immer Freude! Die Preisspanne ist natürlich riesig, aber auch hier ist nicht nur das Teuerste das Beste. Ein Cashmere Pullover ist toll, qualitativ hochwertige Handschuhe ebenso, aber auch ein Paar sehr guter Strümpfe z.B. von Hermani Heritage – wenn es zum Beschenkten passt, auch in einer gewagten Farbe – werden über lange Zeit nützlich sein, kleidend und gut!

Strümpfe von Hermani Heritage

Über den Autor

Seine Jugend verbrachte der Unternehmer, Reisedesigner und Event-Manager Claudio Hermani in Lugano. Nach dem Studium in Vancouver folgten Stationen in München und Frankfurt a.M. Mit zwei Pässen, fünf Sprachen und 150 bereisten Ländern im Gepäck lässt er aktuell mit seiner Businesspartnerin, der Designerin Pearl Mayer, unter dem Label Hermani Heritage beste Strümpfe in Italien herstellen. Als Autor widmet er sich den schönen Dingen des Lebens.

Bild-Credits: Claudio Hermani

MEHR ZUM THEMA


1 Kommentar

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kurz die Cookies, dann geht's weiter...

Deine Zufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel, deshalb verwenden wir auf dem Lady-Blog auch Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und unsere Inhalte immer besser werden. Mit dem Klick auf „Alles Akzeptieren“ erklärst Du Dich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Deine Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen. 


Impressum | Datenschutzerklärung

Newsletter für Genießer

Meldet Euch an und erhaltet monatliche Neuigkeiten rund um die klassische Lebensart
Mit einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ willige ich in die Übertragung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zur Sendung werblicher e-Mails ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Impressum | Datenschutzerklärung

Kurz die Cookies, dann geht's weiter...

Deine Zufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel, deshalb verwenden wir auf dem Lady-Blog auch Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und unsere Inhalte immer besser werden. Mit dem Klick auf „Alles Akzeptieren“ erklärst Du Dich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Deine Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung