Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Gentleman sucht Lady: Moritz

Ich bin Moritz, komme aus Kiel, bin 27 Jahre alt und mache zur Zeit mein Examen. Ich bin dort zuhause, wo meine Lieben sind: meine Familie und meine engen Freunde. Oft packt mich dann aber das Fernweh, sodass ich auch viel unterwegs bin. Ich suche eine Lady, die mich glücklich macht und die ich glücklich machen darf. Treue und Aufrichtigkeit sind für mich das Wichtigste.

 

1. Die größte Freude bereitet es mir… Zeit mit Freunden und Familie, insbesondere Neffen und Nichte, zu verbringen. Ich kann mich vor allem an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen!

2. Im Alltag kleide ich mich am liebsten… stylisch! Ich finde, man/Mann sollte durchaus Geschmack haben und das auch zeigen. Ich besitze wirklich viele Schuhe.

3. Aus einem Tief holen mich stets... meine Freunde, gutes Essen, aber auch frische Luft.

4. Wahre Größe ist für mich… wenn man eigene Interessen auch eimal zurückstellen kann.

5. Wohnen möchte ich am liebsten… im Grünen. Nicht in der Großstadt, aber auch nicht auf dem Land, wo so „gar nix“ los ist. Irgendwo im Speckgürtel resp. im Vorort einer Stadt.

6. Den Freitagabend verbringe ich… zusammen mit lieben Menschen daheim im Garten oder in der Wohnstube. Ein Glas Weißwein und anregende Gespräche – was gibt’s schöneres? Und am Wochenende bin ich dann gerne unterwegs.

7. Aus meinen Lautsprechern dringt meistens… gute Frage! Gezielt höre ich eigentlich nie Musik – das Radio läuft eher mal „nebenbei“ und ich habe auch keinen ausgeprägten Musikgeschmack. Vielleicht ist das einer meiner Schwachpunkte? Finde es heraus!

8. Aus meinem Buchschrank ziehe ich immer wieder… die Brautbriefe von Bonhoeffer!

9. Im Restaurant bestelle ich am liebsten… ein erstklassiges Steak.

10. Eine Lady ist für mich… eine Frau mit damenhaften Benehmen und elegantem Stil; sie weiß die Vorzüge eines Gentleman zu schätzen, und das Wichtigste: Sie hat Charakter.

 

Und zum Schluss noch: Hund oder Katze? – Eindeutig Hund. Als ich ein Kind war, hatten wir eigentlich immer einen, jetzt fehlt mir etwas/Norden oder Süden? – Es zieht mich irgendwie immer gen Norden. Vielleicht liegt das auch an der teilweise dänischen Geschichte dieses schönen Bundeslandes?/Bier oder Wein? – Absoluter Favorit: trockener Weißwein. Wenn ich in eine Kneipe gehe, trinke ich aber auch gerne ein Bier mit/Oldtimer oder Sportwagen? – Habe ich beides nicht. Würde aber eher zum Oldtimer tendieren. Ich gehe unglaublich gerne Kanu fahren – zählt das als Sportwagen?

 

punkt

Wir stellen in der Rubrik Lady sucht Gentleman wöchtlich eine Lady oder einen Gentleman vor. Wenn Ihr Moritz kennenlernen möchtet, dann schreibt eine kurze E-Mail mit dem Text: „Ich möchte Moritz kennenlernen“ an info@lady-blog.de. Wir leiten sie dann weiter.

Merken

Merken

Merken

Merken


2 Kommentare
  • Desirée sagt:

    ich muss ja ehrlich sagen- generell – es geht nicht um diesen jungen Mann hier!, dass ich ein echtes foto schöner fände. ich weiß zwar es kommt nicht aufs Aussehen an und deswegen wird es hier nicht gezeigt- aber ich finde ein profilumrissfoto zeigt auch das Aussehen und insb. das Profil kann finde ich eher unvorteilhaft wirken -nicht jeder hat ein tolles Profil, aber trotzdem eine wunderschönes Gesicht und aussstrahlung- das kommt mir bei dem Schattenriss einfach zu kurz.
    Daher meine Idee: Man könnte jemanden die Wahl lassen, ob er ein selbstgewähltes Foto, ein Profilumriss oder gar kein Foto möchte…

    Viel Erfolg den teilnehmenden Personen!

  • David sagt:

    Ich war am Anfang skeptisch, wie so etwas auf diesem Blog funktionieren sollte. Aber ich bin wirklich positiv überrascht. Die Betreiber haben sich große Mühe gegeben. Es hebt sich von dem typischen alltagsbrei ab. Ich würde alles so beibehalten. Auch das mit dem Foto ist gut gelöst, es passt zu dem Gesamtkonzept ladyblog.
    Ich wünsche den ersten 3 Singles viel Erfolg, es sind tolle Profile.

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.