Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Geburtstagsgewinnspiel 6: Gewinnt ein Lundorf-Set!

In unserem sechsten und vorletzten Gewinnspiel verlosen wir ein Handschuh-Tuch-Set des dänischen Labels Lundorf an Euch: Die schwarzen Handschuhe in der Größe 6,5 werden aus feinsten Materialien von Hand in Italien hergestellt. Die Oberseite besteht aus Glattleder, die Unterseite aus weichem Veloursleder. Die Finger der Handschuhe sind mit einem feinen Lochmuster versehen. Dazu erhaltet Ihr außerdem ein rotes Tuch mit Leo-Muster von Lundorf.

lundorf-3

lundorf-2

Wenn Ihr das Handschuh-Tuch-Set von Lundorf gewinnen wollt, dann werdet ein Fan vom Lady-Blog auf Facebook und beantwortet bis zum 07. März die folgende Gewinnspielfrage: Wieviele Paar Handschuhe für welchen Einsatz sollte eine Lady besitzen – was meint Ihr?


45 Kommentare
  • Zita sagt:

    Ich habe bisher 4: Ein Paar sehr dicke Lederfäustlinge, damit ich auch an einem langen Skitag nicht friere. Ein Paar atmungsaktive Laufhandschuhe. Ein Paar Reithandschuhe und ein Paar schöne Lederhandschuhe für den Alltag. Die letzten sind allerdings mittlerweile schon ein kleines bisschen abgetragen, und könnten durchaus durch diese schönen von Lundorf ersetzt werden :-)

  • Mariam sagt:

    Ich finde es schwer zu beantworten… Es hängt von dem Alter, Lebenssituation, Klimazone, Hobbys und vieles mehr ab. Ich würde sagen, mindestens ein paar Lederhandschuche für Herbst/Frühling und Wollhandschuhe für den Winter, dazu noch Handschuhe für diverse Sportarten, festliche Angelegenheiten und nicht zu vergessen – Putzhandschuhe, um die Hände vor dem Wasser und Spülmittel zu schützen.

  • Sabine B sagt:

    Ich hab 2 Paar. Eins zum Toben im Schnee und Schlittenziehen und ein edleres Paar für den Weg zur Arbeit oder fürs Ausgehen. Mehr braucht es eigentlich auch nicht.

  • Nadine F sagt:

    So drei oder vier sollten es schon mindestens sein, welche für gröbere Arbeiten und dann feinere zum Ausgehen. Und dann unterschiedliche Farben, die zu unterschiedlichen Looks passen :)

  • Verena sagt:

    Ein Paar aus Leder wenn man schick ausgeht und ein paar warme Fleece-Handschuhe für jeden Tag, am besten Smartphone geeignet. :-)

  • Manuela sagt:

    Ja so 4-5 Paar. Einfach in verschiedenen Farben, schwarz, braun, bordeaux, dunkelblau und dann noch eines in Veloursleder :)

  • Nadine sagt:

    Ich habe bisher nur zwei Paare, ein elegantes und ein praktisches Paar. Ich würde mich über weitere Paare freuen, da Handschuhe ein tolles Accessoire sind, die jedes Winteroutfit abrunden.

  • Janinella van saar sagt:

    Hallo ihr lieben, ich selbst habe mehr als 10 Paar Handschuhe, einige sind für den Winter und paar für zwischendurch. Sind auch unterschiedlichen Farben und teilweise hochwertiges Leder. Bei mir werden die Hände sehr schnell. Ich glaube dieses Problem haben viele Frauen. Ich kombiniere auch sehr stylisch zu meiner Jacke und Schal . Ich würde sagen die Frau solle drei bis vier Paar Handschuhe besitzen um optisch zu ihrem Outfit tragen.

    Lieben Gruß Janinella van Saar

  • Mariko sagt:

    Ich denke 5 wären genau richtig. Ich habe zwei Paar für den Büroalltag aus Leder in dunkelbraun und hellbraun, zwei Paar aus fleece und soft Shell zum Wandern und spazieren gehen. Jedoch kein einziges paar Handschuhe in schwarz, daher würde ich mich sehr über dieses Paar freuen. Dann wäre meine Sammlung perfekt!

  • Stefanie sagt:

    Puh, also ich hab 3 Paar, glaub ich. Ein elegantes Paar, ein gestricktes Paar und ein dickes, wasserfestes für Schneeballschlachten und so. ;)

  • Claudia W. Moser sagt:

    Ich habe bisher nur drei Paar: Jeweils ein Paar Glattleder-Handschuhe (einmal dunkelbraun, einmal schwarz) von Roeckl und ein Paar champagnerfarbene Rauhleder-Handschuhe, die ich mal von einer lieben Freundin geschenkt bekam. Aber ich glaube, Frau kann niemals genug (Hand)schuhe haben. Sehen so edel aus!

  • Bettina Henke sagt:

    Mind. 5 Paar. 2 Paar Abendhandschuhe, gefütterte für den Winter, ungefütterte für die wärmeren Tage und welche zum Autofahren.

  • juliane p. sagt:

    habe selber nur 2 paar..

    aber eigendlich finde ich sollte man schon wenigstens 3 paar haben :D
    winterhandschuhe..handschuhe die schick aussehen..handschuhe zum ausgehen..handschuhe fürs arbeiten.. usw.

  • Saskia S. sagt:

    Ich habe leider gerade mal pinke Strickhandschuhe ( passend zu Schal und Mütze ). Ein paar gute Lederhandschuhe müssen aber eigentlich auch bei jeder Lady zu finden sein. Ich überlege schon die ganze Zeit, ob es sich jetzt lohnt endlich welche zu kaufen. Sieht schon schicker aus zu Mantel & co.
    Die Putzhandschuhe erwähne ich lieber nicht ;)

  • Renate sagt:

    Ich würde sagen 3: Einmal dicke Fäustlinge für die größte kälte, dann warme Fingerhandschuhe, wenn man noch eine Kamera bedienen will, und feine Lederhandschuhe, weil sie toll aussehen! Eventuell das Ganze noch in verschiedenen Farben…

  • J.-h. sagt:

    3-4 müßten eigentlich alles abdecken.
    Dicke lammfellfäustlingd für die eisige Kälte. Ein hübsches Lederpaar mit evtl Gold Elementen für etwa schicker und klassische wollfingerlinge dürfen natürlich auch nicht fehlen und da man ja in Abhängigkeit von Mantel-Schuh-Taschenfarbe wählen muß können es beiden den woll- und Lederhandschuhen natürlich paar farbauswahlen sein^^

  • andi sagt:

    denke mal 3 paar.. ich selber habe nur 1 paar aber diese handschuhe würden mir schon gefallen !
    einmal fürs ausgehen..ein paar sehr flauschige warmwe für die kalten tage..und einmal ausgefallene handschuhe

  • christina horn sagt:

    Ich denke die Farben schwarz und weiss sollten dabei sein, das passt zu sehr vielen Outfits

  • Sonia sagt:

    Eine echte und wahre Lady sollte Handschuhe für jede Lebenslage haben… angefangen mit ganz schlichten dünnen TextilHandschuhen zum Strumpfhosen etc… anziehen bis hin zu langen BallHandschuhen.
    Dazwischen Lederhandschuhe in mehreren Farben, mit und ohne Futter, kürzere, etwas längere. Das Futter kann aus Seide, Wolle oder gar Kaschmir sein.
    Dann Wollhandschuhe passend zu der jeweiligen Jacke oder Mantel zum Spazierengehen, denn Auto kann man damit ja wohl nicht fahren.
    Und last but not least gibt es auch Sommerhandschuhe… feine weiße Netzhandschuhe aus Baumwolle… Ich besitze ein Paar von meiner Mutter. Ich trage es wenn ich auf Schloß Fasanerie bei Fulda die Kinderführung mache – mit einer sogenannten Polonaise verkleidet als Prinzessin Caroline – nein nicht die aus Monaco, die nicht. Caroline von Hessen, Tochter der Auguste, preußische Prinzessin verheiratet mit dem Landgrafen von Hessen und befreundet mit den Brüder Grimm die sie bisweilen in Kassel besuchen.
    Aber Sommerhandschuhe lassen sich auch fein zu SommerKleid mit SommerHut tragen. Exquisit!
    ach Handschuhe, davon braucht man wirklich allerhand… Ach ja, dann noch englische RosenHandschuhe, solche dicken ledernen mit denen man Rosen einigermassen unbeschadet schneiden kann. Die Lady schneidet ja gelegentlich auch mal ein paar Rosen in ihrem Garten ab…

  • Charlotte sagt:

    Galahandschuhe bis über den Ellenbogen zum schulterfreien Ballkleid, Lederhandschuhe für kaltes Wetter, Skihandschuhe für den Wintersport, Gartenhandschuhe fürs Rosen schneiden, Ofenhandschuhe zum Backen und Reithandschuhe zum Reiten!

  • Sophie sagt:

    Ich finde es sollten wenigstens 3 paar sein: ein funktionales Paar, wenn es so richtig kalt wird zum Ski fahren, ein weiteres für den Winter Spaziergang im schwedischen Winter und dann natürlich noch die eleganteren Lederhandschuhe für die Stadt, zum shoppen oder Cabrio fahren! Die dürften dann auch gern etwas auauffälliger sein! Ein Accessoire, das jedes Outfit aufwertet!

  • Juliane sagt:

    Also ich bin der Meinung drei Paar Handschuhe. Ein Paar elegenate Lederhandschuhe, ein Paar richtig warme Handschuhe für verschneite Tage an denen man sein Auto vom Schnee befreien muss und ein Paar für den Alltag an denen es zu schade ist seine schönen Lederhandschuhe auszuführen.

    Liebe Grüße :-)

  • Jutta Fischer sagt:

    Es sollten schon mindestens 8 Paar sein, 2 verschiedene Farben elegant, 2 für den Wintersport, 2 warme Fingerhandschuhe und 2 kuschelige Fäustlinge :-) .

  • Lisa R. sagt:

    Ich habe mehrere Funktionshandschuhe – 4 Paar fürs Motorradfahren – 2 Paar für Nordic Walking – 1 Paar elegante und dicke Wollhandschuhe zum Schneeschippen … Lg

  • Carolin sagt:

    Liebes Lady-Blog Team,

    Handschuhe und Tücher kann man ja gar nicht genug haben!! In meinem Besitz befinden sich Handschuhe für den Sport, kuschlig warme aus Wolle von Ralph Lauren, die feine Variante aus Leder in hellbraun und bordeaux, sowie ein Paar zum Auto fahren von Roeckl.

    Herzliche Grüße,

    Carolin

  • Rilana sagt:

    Hallo libes Lady-Blog Team!

    Handschuhe haben neben dem Status, ein hübsches Accessoire zu sein, ist erster Linie eine Funktion: sie sollen die Hände schützen! Daher würde ich sagen, eine Lady braucht jedenfalls 2 schöne (Leder-)Handschuhe für den Alltag, passend zur Tasche / zu den Schuhen, 1 Paar sportliche Handschuhe (zum Joggen oder Fitness im Freien), und dann evtl. Handschuhe für ein Hobby wie Gärtnern, etc. Ich persönlich habe noch Putzhandschuhe und welche zum Geschirrspülen, damit die Nägel nicht ruiniert werden ;-)

    Herzliche Grüße
    Rilana

  • Laura sagt:

    Erstmal einen herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und auf die nächsten erfolgreichen fünf Jahre!!

    Wie viele Handschuhe sollte eine Lady besitzen?
    Definitiv mehr als ein Paar Wollhandschuhe in schlechter Qualität.
    Ich würde sagen, ein Paar funktionsfähige, sprich schön dicke und gefütterte (ich selbst besitze ein solches Paar aus Wildleder mit Pelzfütterung in schwarz9 für die wirklich kalten Tage.
    Dazu noch dünnere, elegante für das winterliche Ausgehen, gerne mehrere in verschiedenen Farben, damit man ein wenig Schwung in die meist grau-dunkel-blaue Winterwelt bringt.
    Wer Kinder hat, sollte auch noch Handschuhe für das Herumtoben im Schnee besitzen ;)
    Aber mein absoluter Favorit für Handschuhe ist und bleibt mein Paar Fäustlinge, gefunden in einem kleinen Laden in Oxford, aus dicker, kratziger, roter englischer Schafswolle! Die sind immer ein Hingucker und halten wirklich sehr warm! :)

    Liebe Grüße

    Laura

  • Katharina Ried sagt:

    Hallo ihr Lieben.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Ich finde 3 Paar ideal. Ein Paar Fäustlinge zum wandern oder im Schnee spielen, ein Paar Sporthandschuhe und ein Paar schicke Handschuhe. Letzteres besitze ich leider noch nicht..

    Liebe Grüße!

  • Anja sagt:

    Handschuhe – einer der Gründe, weshalb ich die Kälte Jahreszeit so liebe. Ein gutes Paar Lederhandschuhe in schwarz oder braun (mir fehlt ja leider noch ein schlichtes schwarzes Paar..) darf nicht fehlen, am besten eine Variante für den Herbst und eine gefütterte für den Winter. Ansonsten sind Handschuhe ja auch ein prima Eyecatcher – Mut zur Farbe, Klasse finde ich rot zum schwarzen Mantel. Nicht nur schick sollen sie sein, ein robustes, dickes Paar für den Waldspaziergang sollte in jedem Fall auch im Schrank sein.
    Liebe Grüße, Anja

  • Helena sagt:

    Ich liebe Handschuhe! Ich finde, man kann gar nicht zu viele Handschuhe haben. Sie kommen nie aus der Mode und man kann sie sogar weitervererben, wie ein Paar, das mein Vater als Kind getragen hat. Sie passen mir als Erwachsene und sind aus hellbraunem Glattleder.

    Momentan habe ich sechs Paare, die ich im Alltag trage, zwei Schwarze, zwei Braune und zwei Graue. Leider habe ich ein dunkelrotes Paar aus Leder demletzt verloren. Darüber hinaus ein Paar Jogginghandschuhe und ein Paar ohne Finger, das für Auftritte mit dem Musikverein im Freien verwendet werden kann.

  • Birgit sagt:

    Ein einziges Paar warme Lederhandschuhe – mehr verliert man sowieso nur.

  • steffi kahnt sagt:

    ich habe ein paar und das nur ganz dicke die ich selten anziehe und über ein paar Lederhandschuhe wäre ich sehr erfreut :-)

    Lg Steffi
    FB Stefanie Kahnt

  • Elena sagt:

    4 sollten es sein: ein paar dicke für kalte Tage, ein paar schicke, wenns mal was besonderes sein soll, ein paar Lederhandschuhe für den Alltag und ein paar zum Autofahren :-)

  • Bianca sagt:

    Handschuhe kann eine Lady meiner Meinung nach nie genug haben. Lederhandschuhe in verschiedenen Farben sind immer eine gute Investition. Auch Abendhandschuhe sollten im Lady-Kleiderschrank vorhanden sein, wenn ein elegantes Ball- oder Galaoutfit kombiniert werden soll. Und für den kalten Winter können auch gefütterte Wollhandschuhe oder Skihandschuhe eine super Idee sein.
    Viele Grüße Bianca

  • Carla sagt:

    Ich denke eine Lady sollte ein Paar gute, schlichte Lederhandschuhe besitzen. Natürlich ist bei der Anzahl das Ende offen und man könnte sich für jedes Outfit ein neues Paar kaufen aber ich denke dass Handschuhe durchaus zum Lieblingsaccessoire avancieren können, wenn man sie zu jedem Outfit kombiniert kann. :-)

  • Franziska sagt:

    Bis jetzt besitze ich nur schlichte Wollhandschuhe, aber eine Lady sollte auf jedenfall ein Paar schöne Lederhandschuhe und eine etwas sportlichere Variante aus Wolle besitzen.

    viele Grüße Franziska

  • Danie Lein sagt:

    Ein Paar fürs Gassi gehen mit dem Hundi, und ein paar hübsches zum Shoppen :D

    Grüße

  • Ivonne Herder sagt:

    Ich habe ein paar Schneehandschuhe, ein paar alltagstaugliche Strickhandschuhe und dann noch ein ein edleres Modell, wenn ich z.B. schick Essen gehe. :-)

    Liebe Grüße
    Ivonne

  • Lauren sagt:

    Ich selbst besitze vier Paare: chice schwarze Lederhandschuhe, chice Lederhandschuhe die über den Unterarm gehen, Cashmerehandschuhe passend zum Burberryschal und ein paar legere Fäustlinge, die ich mal ganz „süß“ fand, aber eigentlich sehr selten trage.
    Diese kleine Kollektion könnte mit weiteren Lederhandschuhen aus Wild- und Glattleder komplementiert werden. Beige und brauntöne wären für mich noch perfekt, passend zu den Schuhen und dem restlichen Outfit.
    Je nach Garderobe sind wohl mindestens zwei Paar für eine Lady ausreichend.

    Liebe Grüße
    Lauren

  • Hanni sagt:

    Also ich finde drei Paar sind angemessen: einmal dicke, wärmende Skihandschuhe, ein paar elegante Lederhandschuhe und ein paar etwas dünnere Stoff/Wollhandschuhe für wärmere Tage. Ich mag es allerdings auch mal farbenfroh und setzte mit Accessoires gerne einen modischen Akzent. Lg, Hanni

  • Alexandra Lazar sagt:

    Ich denke es sollten schon vier sein.

    Ein Paar lange schwarze aus Leder.
    Ein Paar warme kuschelige für den wirklich harten Winter.
    Ein Paar kurze Handschuhe für den Übergang von Frühling zu Sommer oder von Sommer zu Herbst wenn es abends noch kalt ist.
    Und schließlich ein Paar Stoffhandschuhe für den großen Ladyauftritt :)

    Ich liebe meine roten Lederhandschuhe die halten warm und sind ein Eyecatcher zugleich :)

  • Sophia H. sagt:

    Gute Frage, hmmmm…
    Also man darf schon mehr also nur drei oder vier Paar.
    Mir fehlen eigentlich noch ein schönes rotes Lederpaar

  • Melanie sagt:

    Ich trage bisher eigentlich nur Handschuhe um kalte Finger zu vermeiden.
    Ic besitze 3 in verschiedenen Farben.
    LG Melanie Westermann (auch Facebook Name)

  • Chantal sagt:

    Also ich finde eins für den Winter reicht doch :)

  • Maren sagt:

    Bislang habe ich nur Strickhandschuhe, davon drei (vollständige) Paare. Da ich früher jeden Winter einen Handschuh verlor, habe ich immer günstige gekauft… Doch die letzten vier Winter in Folge habe ich es geschafft, endlich keine Handschuhe mehr zu verlieren. Inspiriert vom Lady-Blog plane ich, in hochwertige Handschuhe zu investieren und möchte mir daher auchein Paar Lederhandschuhe zu legen.

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.