Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.

hoegl-1

Unter dem Motto „Ein schöner Schuh ist ein Kompliment an die Frau, die ihn trägt” produziert der österreichische Schuhkonzern Högl seit über 70 Jahren feine Damenschuhe mit Fokus auf die optimale Passform. Spezialisiert hat sich das Unternehmen vor allem auf elegante Brautschuhe und Pumps für den großen Auftritt auf dem roten Teppich oder dem Tanzparkett. So sind die Schuhe der „Crystal Collection” beispielsweise mit vielen funkelnden Swarovski-Kristallen verziert. Kein Wunder also, dass Designer Guido Maria Kretschmer, der für seine fulminanten Abendkreationen bekannt ist, seit einigen Jahren Modelle für Högl entwirft.

Mein Favorit der aktuellen Crystal-Kollektion ist das taupefarbene Modell „Donaustadt”. Die Högl-Pumps aus weichem Veloursleder sind mit 382 echten, funkelnden Swarovski-Kristallen besetzt und zahlreichen Durchbrüchen verziert. Die Schuhe eignen sich meines Erachtens bestens für ein lange durchtanzte Nächte, denn sie sehen nicht nur besonders edel aus, das weiche Lederfutter, die gepolsterte Lederdecksohle und der gerade einmal 6 Zentimeter hohe Absatz sorgen auch für angenehmen Tragekomfort. Und für alle, die etwas breitere Füße haben, hier noch ein kleiner Tipp: Die Pumps besitzen die Weite F. Wie Ihr Eure optimale Passform bestimmt, könnt Ihr hier nachlesen. Das Modell „Donaustadt” kostet etwa 140 Euro.

hoegl-2

Bild-Credits: vamos-schuhe.de

1 Kommentar
  • Alexandra sagt:

    So ein schöner Schuh! Da ich bereits im Besitz eines Modells aus dieser Kollektion bin, kann ich auch nochmal bestätigen, Schuh kann der Kretschmer auch! Sie sind wahnsinnig bequem!

    Liebe Grüße
    Alexandra

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.