Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Freitagsfund: Poncho aus Leichtwalk

Dieser Poncho aus Leichtwalk vom Unternehmen Hohenstaufen ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Und eigentlich gehört er auch eher in den ungemütlichen Herbst. Aber er passt so wunderbar nach Schottland, dass ich ihn Euch unbedingt noch vorstellen wollte, bevor ich gleich in das Land der Schafe und Wolle, der tiefen Seen und rauen Berge reise. Der Poncho in Grau und Beige mit typischem grünen Kontrastabschluss ist der ideale Begleiter an kühleren Tagen, denn die Wolle wärmt Euch und lädt zum Reinkuscheln ein. Besonders süß finde ich die Kapuze, die den Poncho eher in ein Cape verwandelt und mit einem großen Knopf zusammengehalten wird. Sie schützt Euch zusätzlich vor leichtem Regen und Wind.

Der hübsche Poncho stammt von Hohenstaufen, ein Label für englisch und schottisch angehauchte Trachtenmode. Könnt Ihr Euch an den Kilt von Hohenstaufen erinnern, den ich Euch im vergangenen Jahr hier schon einmal vorgestellt habe? Ich würde den Poncho nicht zu trachtig, sondern eher modern kombinieren. Gut gefällt mir z.B. das Outfit, das die Dame auf dem Pressefoto trägt: Röhrenjeans, weiße Bluse und schöne Lederstiefel – und schon seid Ihr perfekt für die nächste Landpartie gerüstet. Den Poncho könnt Ihr in der Einheitsgröße M für knapp 130 Euro erwerben. So, und nun mache ich mich aber wirklich auf den Weg zum Flieger und überlasse das Feld hier den anderen Blog-Ladys. Und vielleicht bringe ich ja auch das eine oder andere schöne Stück aus Wolle von meinem Highlands-Trip mit nach Hause.

Bild-Credit: Alpenwelt Versand

Merken


4 Kommentare
  • Sybille sagt:

    Viel Spaß in Schottland !

    Lieben Gruß
    Sybille

  • Rena sagt:

    Der Poncho ist wirklich ein sehr edles Teil und ich stimme Dir zu, er passt perfekt nach Schottland! Ich selber werde bei Ponchos regelmäßig schwach, trage meine Errungenschaften dann aber in der Regel nur selten, da ich immer das Gefühl habe, dass ich in diesen Kleidungsstücken verschwinde …

    Liebe Grüße, Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

  • One Moment sagt:

    Gefällt mir extrem gut – gleich mal auf meine Wunschliste gepackt!

  • heritage*ladys sagt:

    Ponchos lieben wir- aber eher, wenn sie etwas mondänes, geschlungenes haben. (sehr toll die Teile vom Breuninger, die Du in einem älteren Post vorgestellt hast) Mit Cape und Knöpfchen (und dann auch noch aus LEICHTWALK) ist es dann doch sehr Volksfest. Oder kommt uns das nur so vor, weil wir so nah an den Cannstatter Wasen wohnen?

    the heritage*ladys

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.