Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Moderne Tracht von Grace

{*Anzeige} Ich muss zugeben, vom bayerischen Label Grace gefällt mir nicht alles – vieles ist mir ein wenig zu bunt und gemustert, einfach ein wenig „too much“. Aber die etwas schlichteren, einfarbigen Teile sagen mir dafür um so mehr zu. So wie diese hübsche beige Strickjacke, die klassisch trachtige Designs mit modernen Elementen verbindet und damit nicht nur ein toller Begleiter für Volksfeste aller Art ist, sondern zum stylischen Alltagsliebling avanciert.

Ein herrlicher Woll-Kaschmir-Mix

Das Newcomerlabel Grace wurde im Jahr 2012 im bayerischen Kempten von Martina und Dietmar Zinnecker gegründet. Martina hat Strickdesign studiert, ihr Mann Dietmar Stricktechnik. Beide stammen aus dem Allgäu und dieser „trachtige Einfluss“ ist auch bei der Mode von Grace zu spüren. Hervorzuheben sind die hochwertigen Materialien, die das Label Grace für seine Kleidungsstücke verwendet. Die Pullover, Shirts, Cardigans, die Loungewear und Ponchos werden aus hochwertigen Naturmaterialien gefertigt – ein herrlicher Woll-Kaschmir-Mix ist typisch für Grace.

So besteht die Jacke oben beispielsweise zu 90 Prozent aus Wolle und zu 10 Prozent aus Kaschmir. Das Futter aus 100 Prozent Seide zieren übrigens Hirsche. Die Kleidungsstücke fallen durch besondere Designs wie feine Stickereien, auffällige Reißverschlüsse, Fransen oder Prints aus besonderen Drucktechnologien auf. Die Schnitte reichen von tailliert bis oversized können aber stets lässig und locker getragen werden. Erwerben könnt Ihr die Pullis und Cardigans beispielsweise im tollen Onlineshop SAILERstyle*. Wie gefallen die Sachen Euch?

Moderne Tracht von Grace
Dier Cardigan mit sportiver XL-Kapuze besticht durch seinen wunderbaren Materialmix aus Wolle und Kaschmir

Moderne Tracht von Grace

Dieses Oversize-Shirt ist mit den angebrachten Herzen aus Samt ist ein echter Eyecatcher

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit SAILERstyle entstanden/Bild-Credits: SAILERstyle

2 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.