Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Freitagsfund*: Hüte von Van Palma

Das französische Label VAN PALMA wurde im Juni 2014 von Designerin Victoria Sanguinetti gegründet und brachte zunächst vor allem handgefertigte Kimonos unter das stilbewusste Volk. Es folgten Mäntel, Taschen und Hüte mit Wiedererkennungseffekt, denn deren Cowboy-Look wird durch eine exotische Papageienstickerei humorvoll gebrochen. Inzwischen ist VAN PALMA der Liebling der Vogue und ELLE und schon in etlichen Ausgaben erwähnt worden. Da auch wir Hüte lieben und uns über jedes neue Hut-Label freuen, ist VAN PALMA unser Freitagsfund.

A touch of laziness

Victoria Sanguinetti machte ihren Master in Media Management und arbeitete in Marketing- und Kommunikationsabteilungen in New York, Los Angeles und Paris. Schließlich entschied sie sich, der französischen Mode-Welt einen „touch of laziness“ zu geben und gründete in Marseille ihr Label VAN PALMA. Alle Produkte werden in Frankreich gefertigt oder veredelt. Das Lebensgefühl der Kimonos, Jacken, Westen, Taschen und Strand-Accessoires: Boho-Jetset-Life zwischen Biarritz (Südwestfrankreich) und Palm Springs (Kalifornien, USA). Den größten Erfolg feierte das Modeunternehmen mit seinen Wollfilz-Hüten. Sie sind mit einem Papagei bestickt, begeistern durch einen klassischen Schnitt und tolle Qualität: Die reine Wolle reagiert wasserabweisend und der Hut verliert niemals seine Form.

Leider sind die Hütel noch nicht überall zu haben. In Paris könnt Ihr beispielsweise im Le Bon Marché oder Le Printemps Ausschau halten, online findet Ihr sie auf Manor.ch*, der grössten Warenhausgruppe der Schweiz, vergleichbar mit dem Kaufhof in Deutschland.

SUISSE MANOR

Die zehn Zentimeter hohen Hüte sind für jeweils 170 Euro erhältlich

vanpalma-3

Ihr könnt wählen zwischen Grau mit apricotfarbenem Papagei, Schwarz mit türkis-, apricotfarbenem oder schwarz-grünem Papagei; Khaki mit pink-, orangefarbenem oder grünem Papagei und Hellbraun mit dunkelblauen oder türkisfarbenem Papagei/Bild-Credits: Manor.ch

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Manor.ch entstanden

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


1 Kommentar
  • Sybille sagt:

    Die Hüte sind toll! Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, mir einen zu bestellen.

    Lieben Gruß
    Sybille

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.