Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Unsere Lady-Blog Herbst-Highlights von The British Shop

{*Anzeige} „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“, predigte meine Klassenlehrerin früher stets, wenn sie uns bei Wind und Wetter vor die Tür locken wollte. Und wenn wir ehrlich sind, dann macht es uns doch heute noch Spaß, mit Dufflecoat, Schirm und Gummistiefeln bekleidet durch die Pfützen zu laufen, um es uns danach mit einem guten Buch und einer Tasse Tee vor dem Kamin gemütlich zu machen? Besonders, wenn es sich um die stilvollen Produkte der „Regen-Experten“ von The British Shop handelt. Wir haben unsere Herbst-Highlights zusammengestellt.

Gute Laune im tristen Grau

Mein persönliches Highlight ist ja dieser fabelhafte, jagdgrüne Regenschirm von Charles Robertson, der über und über mit Beagles geschmückt ist. Der Schirm mit Echtholzgriff bringt garantiert gute Laune ins triste Grau. Das Gleiche gilt auch für den knallgelben Dufflecoat mit echten Horn-Knebelverschlüssen von London Tradition. Die kleine, inhabergeführte Manufaktur im Londoner East End produziert noch komplett in England. Britisches Flair zaubert auch der wunderbare Mini-Kilt im „Heritage“-Tartan von O’Neil. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem nicht allzu langen Kilt aus hochwertigem Tweed mit Echtlederschnallen – und diese Variante gefällt mir ausgesprochen gut!

Perfekt für stilvolle Herbstwanderungen

Der wunderschöne Pyjama aus feinstem hellblauen Flanellgewebe von Londoner Traditionshaus Derek Rose liegt ebenfalls bereits in meinem Warenkorb. Besonders gut gefallen mir der abgerundete Kragen und die rosafarbenen Paspeln. Der Schlafanzug schreit förmlich nach: „Mach es Dir mit mir gemütlich und schnapp Dir ein gutes Buch“ – z.B. P.G. Wodehouse „Auf geht’s, Jeeves!“. Sir Wodehouse gilt als einer der größten komischen Autoren des 20. Jahrhunderts – schwarzen Humor können Sie eben, die Briten. Und da Wolle ein weiteres Steckenpferd der Nordmänner ist, möchte ich Euch hier noch diese praktische Tweedmill-Decke an’s Herz legen, die oben aus Schurwolle im Tartanmuster und unten aus robusten, abwaschbaren Nylongewebe gefertigt ist und sich leicht im Rucksack verstauen lässt. Perfekt für die stilvolle Herbstwanderung sind auch diese wunderschönen Chelsea-Schnürboots von Clarks im Brogue-Stil.

*der Beitrag ist in Kooperation mit The British Shop entstanden

Merken

Merken

Merken

Merken


1 Kommentar

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.