Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Freitagsfund: „Good Old Friends“ von Aunts & Uncles*

{*Werbung für Stilwahl} Eine Freundin hat mich kürzlich gefragt, ob ich Ihr eine schöne und langlebige Tasche für ihre Referendariats- und Lehrerzeit empfehlen kann. Lady-Bloggerin und Lehrerin Constanze hat sich damals für eine Tasche von Aunts & Uncles entschieden hat. Und in der Tat – die Umhängetaschen aus Büffelleder eignen sich perfekt für Lehrer-, Schul- und Studentenalltag. Vor allem die Vintage-Kollektion „Good Old Friends*“ gefällt mir sehr. Dank der hochwertigen Verarbeitung werden die Taschen alte Freunde und sehen dabei immer noch gut aus.

Inspiriert von traditionellen Wanderrucksäcken & Jagdtaschen

Die Aunts & Uncles Taschen-Kollektion „Good Old Friends“ ist inspiriert von traditionellen Wanderrucksäcken und Jagdtaschen. Sie vereinen Funktionalität mit klarer Linienführung sowie nostalgischen Elementen. Vintage-Details sind beispielsweise die handgefärbten Gurte und Riemen. Alle Taschen werden aus softem Premium-Büffelleder gefertigt, zu hohem Anteil pflanzlich gegerbt, geölt, gewachst und von Hand nachbearbeitet. Sie entwickeln mit der Zeit eine wunderschöne Patina. Mir gefällt, dass die Taschen edel und lässig zugleich ausschauen. Das Taschenunternehmen Aunts & Uncles wurde 2004 in Neukirchen-Vluyn gegründet, wir haben es Euch hier bereits vorgestellt. Gefertigt werden die Produkte zu großen Teilen von Hand in mittelständischen, indischen und italienischen Ledermanufakturen.

tasche-4

Die Postbags, Shopper, Aktentaschen und Geldbörsen sind in den Farben Hazelnut oder Coffee erhältlich und innen mit einem blaukarierten Innenfutter ausgestattet

tasche-2

Die geräumigen Taschen bieten Platz für Bücher, Laptop, Wasserflasche und die Brotzeit

tasche-5

Aunts & Uncles führt auch Weekender in tollem Vintage-Look/Bild-Credits: Stilwahl

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Stilwahl entstanden

Merken

Merken


2 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.